• Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein

Meat Market – Schöner Schein

Was es heißt, ein Model zu werden

Buch (Taschenbuch)

Fr.24.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Meat Market – Schöner Schein

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 24.90
eBook

eBook

ab Fr. 11.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung


Faszinierend, realistisch und gnadenlos gut – die britische Bestseller-Autorin Juno Dawson wirft einen spannenden Blick hinter die Kulissen der Modebranche.

Jana Novaks Geschichte klingt wie das typische Model-Klischee: Eine schlaksige 16-Jährige, die nie zu den Hübschen zählte, wird auf der Strasse entdeckt und über Nacht zum Star der Modebranche. Jana ist fasziniert von der neuen Welt, den vielen Chancen: Reisen, Partys, Begegnungen mit Kreativen und Promis. Aber schnell lernt sie auch die Schattenseiten kennen. Das, was sich hinter der schönen Fassade versteckt. Denn das Business ist hart, die jungen Models sind leichte Beute. Und je höher man steigt, desto tiefer der Fall ...

Der perfekte Jugendroman mit einer starken jungen Heldin – diese authentische Geschichte aus der Welt der Models steckt voller Action und Emotionen und entwickelt einen unglaublichen Sog.



Mit diesem Titel gewann die Autorin den YA Book Prize 2020!

„[…] ungeschönt, ehrlich und eindringlich. Grossartig!" ("Westfälische Nachrichten")
ein wirklich schönes, einfühlsames und emotionales Buch ("LizzyNet")
Juno Dawson präsentiert in ihrem packenden Jugendroman einen gnadenlos enthüllenden Blick hinter die Kulissen der glitzernden Model-Welt. ("lesering.de")
„[...] rasant und emotional erzählt." ("DEWEZET")
„Eine gut recherchierte Geschichte zu einem besonderen Berufszweig." ("Medienprofile")

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.04.2020

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

21.3/13.6/4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.04.2020

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

21.3/13.6/4 cm

Gewicht

521 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Meat Market

Übersetzer

Christel Kröning

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-58418-2

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mein neuer Buchtipp für Sie!

Bewertung am 11.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Janas Leben nimmt plötzlich eine unerwartete, aufregende Wendung als sie bei einem Schulausflug in einem Freizeitpark von einer Modelagentur gescoutet wird. Eigentlich ist Jana gar nicht die Schönheit schlechthin, doch wie ihr Freund anmerkt: „Models müssen nicht schön sein, sondern einen in ihren Bann ziehen“. Mit ihrem markanten Gesicht und ihrem androgynen Erscheinungsbild bewirkt sie genau das – Menschen auf sich aufmerksam machen.Zunächst sind Jana und auch ihre Freunde absolut begeistert, als sie bei einer angesehenen Londoner Modelagentur unter Vertrag genommen wird. Ihr Freund und auch ihre Freunde sind mächtig stolz auf ihre Freundin, die rasant Berühmtheit erlangt und für teuere, coole Brands und Designer modeln darf. Doch dieser Ruhm hat auch seinen Preis. Jana muss ihre Schule abbrechen und reist stattdessen für die Fashionweek und andere Shootings oft wochenlang durch das halbe Land. Paris, New York, Mailand, Dubai und Tokio sind nur einige der Städte in welche sie zu Modelaufträgen fliegt. Es beginnt das größte und unglaublichste Abenteuer das Jana sich je hätte erträumen lassen. Sie verdient Unmengen an Geld, wird zu exklusiven VIP Partys eingeladen und trifft die ganz großen Stars, mit welchen sie sogar ausgeht und sich anfreundet.Doch bald werden der Jugendlichen auch die Schattenseiten der Modebranche bewusst und sie muss am eigenen Leib erleben, dass trotz des schönen Scheins nach außen die Models be- und gehandelt werden wie ein Stück Fleisch. Essstörungen und Drogen sind nur einige der Leiden in welche die Models abrutschen. Janas neues Leben kostet sie allerdings nicht nur ihren Körper, über den sie nicht länger mitzubestimmen hat, sondern auch ihre Freundschaften beginnen zu zerbrechen.Ein wahnsinnig ergreifendes, super spannendes Buch für alle Mädels und Frauen ab 14/15 Jahren. Ich finde es so wichtig, dass in diesem Buch deutlich wird, dass die Modebranche wortwörtlich einem „Fleischmarkt“ oft gar nicht so fern ist und, dass hinter diesem schönen Schein nach außen auch häufig sehr viel Leid und Abgrund steckt.

Mein neuer Buchtipp für Sie!

Bewertung am 11.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Janas Leben nimmt plötzlich eine unerwartete, aufregende Wendung als sie bei einem Schulausflug in einem Freizeitpark von einer Modelagentur gescoutet wird. Eigentlich ist Jana gar nicht die Schönheit schlechthin, doch wie ihr Freund anmerkt: „Models müssen nicht schön sein, sondern einen in ihren Bann ziehen“. Mit ihrem markanten Gesicht und ihrem androgynen Erscheinungsbild bewirkt sie genau das – Menschen auf sich aufmerksam machen.Zunächst sind Jana und auch ihre Freunde absolut begeistert, als sie bei einer angesehenen Londoner Modelagentur unter Vertrag genommen wird. Ihr Freund und auch ihre Freunde sind mächtig stolz auf ihre Freundin, die rasant Berühmtheit erlangt und für teuere, coole Brands und Designer modeln darf. Doch dieser Ruhm hat auch seinen Preis. Jana muss ihre Schule abbrechen und reist stattdessen für die Fashionweek und andere Shootings oft wochenlang durch das halbe Land. Paris, New York, Mailand, Dubai und Tokio sind nur einige der Städte in welche sie zu Modelaufträgen fliegt. Es beginnt das größte und unglaublichste Abenteuer das Jana sich je hätte erträumen lassen. Sie verdient Unmengen an Geld, wird zu exklusiven VIP Partys eingeladen und trifft die ganz großen Stars, mit welchen sie sogar ausgeht und sich anfreundet.Doch bald werden der Jugendlichen auch die Schattenseiten der Modebranche bewusst und sie muss am eigenen Leib erleben, dass trotz des schönen Scheins nach außen die Models be- und gehandelt werden wie ein Stück Fleisch. Essstörungen und Drogen sind nur einige der Leiden in welche die Models abrutschen. Janas neues Leben kostet sie allerdings nicht nur ihren Körper, über den sie nicht länger mitzubestimmen hat, sondern auch ihre Freundschaften beginnen zu zerbrechen.Ein wahnsinnig ergreifendes, super spannendes Buch für alle Mädels und Frauen ab 14/15 Jahren. Ich finde es so wichtig, dass in diesem Buch deutlich wird, dass die Modebranche wortwörtlich einem „Fleischmarkt“ oft gar nicht so fern ist und, dass hinter diesem schönen Schein nach außen auch häufig sehr viel Leid und Abgrund steckt.

Zum Nachdenken anregend

Bewertung aus Rhens am 18.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Cover: Das Cover ist eigentlich recht schlicht gehalten mit der Folierung und dem weiblichen Gesicht. Doch der Titel und der Ausdruck der Frau sagt alles. Es passt perfekt zum Buch. Geschichte: Jana Novak ist eine ganz normale 16-Jährige, die etwas in die höhe gewachsen ist. Doch eines Tages wird sie aus dem nichts gescouted und gerät somit ziemlich schnell in die Modelwelt. Doch nicht alles was glänzt, ist auch aus Gold. Das muss Jana schon ziemlich schnell lernen, denn ihr Leben wird nie mehr so wie es einmal war. Die Geschichte ist interesannt, spannend, emotional und zeigt perfekt, wie die Welt der Modelagenturen verläuft. Es ist schwer, dies in wenigen Worten zu verfassen. Aber es sollte jedem Mädchen, dass Model werden will, in die Hand gedrückt werden. Danach kann sie sich noch immer dazu entscheiden, aber dann wird es erkennen, dass nicht immer alles toll und schön dort verläuft. Charaktere: Jana ist manchmal etwas anstrengend gewesen, andererseits sehr realistisch gezeigt. Schließlich gibt es nicht viele Jugendliche, die wissen, was sie mit 16 erreichen wollen. Sie macht bis zum Ende eine starke Charakterentwicklung durch, die höhen und tiefen besitzt. Ferdy wiederum mochte ich nicht wirklich. Dafür manche Nebencharaktere, die alle einen gewissen Charme besaßen, allerdings etwas oberflächlich waren. Trotz den vielen Namen und Charakteren war es dadurch aber einfach, die Namen einer Person zu sortieren. Schreibstil: Der Schreibstil war super. Ich hatte keine Probleme und bemerkte kaum, dass ich durch die Seiten flog. Die Witze und Fahcbegriffe sind ebenfalls gut platziert und wirken nicht zu übertrieben. Fazit: Ein tolles und wichtiges Buch über die Modeindustrie, was mich bis zum Schluss fesseln konnte. Es sollte Pflichtlektüre sein, um zu erkennen, welche Macht die Modeindustrie auf uns hat. Ich jedenfalls, bin froh, aber auch traurig, Janas fiktive Geschichte miterlebt zu haben.

Zum Nachdenken anregend

Bewertung aus Rhens am 18.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Cover: Das Cover ist eigentlich recht schlicht gehalten mit der Folierung und dem weiblichen Gesicht. Doch der Titel und der Ausdruck der Frau sagt alles. Es passt perfekt zum Buch. Geschichte: Jana Novak ist eine ganz normale 16-Jährige, die etwas in die höhe gewachsen ist. Doch eines Tages wird sie aus dem nichts gescouted und gerät somit ziemlich schnell in die Modelwelt. Doch nicht alles was glänzt, ist auch aus Gold. Das muss Jana schon ziemlich schnell lernen, denn ihr Leben wird nie mehr so wie es einmal war. Die Geschichte ist interesannt, spannend, emotional und zeigt perfekt, wie die Welt der Modelagenturen verläuft. Es ist schwer, dies in wenigen Worten zu verfassen. Aber es sollte jedem Mädchen, dass Model werden will, in die Hand gedrückt werden. Danach kann sie sich noch immer dazu entscheiden, aber dann wird es erkennen, dass nicht immer alles toll und schön dort verläuft. Charaktere: Jana ist manchmal etwas anstrengend gewesen, andererseits sehr realistisch gezeigt. Schließlich gibt es nicht viele Jugendliche, die wissen, was sie mit 16 erreichen wollen. Sie macht bis zum Ende eine starke Charakterentwicklung durch, die höhen und tiefen besitzt. Ferdy wiederum mochte ich nicht wirklich. Dafür manche Nebencharaktere, die alle einen gewissen Charme besaßen, allerdings etwas oberflächlich waren. Trotz den vielen Namen und Charakteren war es dadurch aber einfach, die Namen einer Person zu sortieren. Schreibstil: Der Schreibstil war super. Ich hatte keine Probleme und bemerkte kaum, dass ich durch die Seiten flog. Die Witze und Fahcbegriffe sind ebenfalls gut platziert und wirken nicht zu übertrieben. Fazit: Ein tolles und wichtiges Buch über die Modeindustrie, was mich bis zum Schluss fesseln konnte. Es sollte Pflichtlektüre sein, um zu erkennen, welche Macht die Modeindustrie auf uns hat. Ich jedenfalls, bin froh, aber auch traurig, Janas fiktive Geschichte miterlebt zu haben.

Unsere Kund*innen meinen

Meat Market – Schöner Schein

von Juno Dawson

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein
  • Meat Market – Schöner Schein