Lady Smoke
Band 2
Die Ash Princess-Reihe Band 2

Lady Smoke

Hörbuch-Download (MP3)

Lady Smoke

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 27.90
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 31.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 13.90

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Janin Stenzel

Spieldauer

15 Stunden und 51 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.09.2019

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Janin Stenzel

Spieldauer

15 Stunden und 51 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.09.2019

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

284

Verlag

Der Hörverlag

Originaltitel

Lady Smoke (Delacorte Press)

Übersetzt von

Dagmar Schmitz

Sprache

Deutsch

EAN

9783844535617

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

30 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Innerer Kampf

Bewertung am 13.10.2023

Bewertungsnummer: 2042974

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im 2. Teil merkt man wie sie versucht in die Rolle als Königin hineinzuwachsen was sie auch mit Hilfe ihrer Freunde Schaft tolles Buch.Ich kann es jedem empfehlen der Romantasy mag wo allerdings die Liebschaft nicht so eine große Rolle spielt wie in Aur awoken.

Innerer Kampf

Bewertung am 13.10.2023
Bewertungsnummer: 2042974
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im 2. Teil merkt man wie sie versucht in die Rolle als Königin hineinzuwachsen was sie auch mit Hilfe ihrer Freunde Schaft tolles Buch.Ich kann es jedem empfehlen der Romantasy mag wo allerdings die Liebschaft nicht so eine große Rolle spielt wie in Aur awoken.

Anderer Hof, neue Herausforderungen

Meliha K. am 19.09.2022

Bewertungsnummer: 1789899

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Enthält Spoiler zum Vorgänger! Theo ist aus den Fängen der Kalovaxianer entkommen, aber frei ist sie noch lange nicht und Astrea ist immer noch unter der Herrschaft des tyrannischen Königs. Nun muss Theo versuchen, starke Verbündete zu finden, um ihr Volk zu befreien. Auch wenn sie schon Königin ist, haben andere noch viel Macht über sie und sie muss sich weiter verstellen und Spielchen spielen, um Bündnisse zu schmieden. Jedes Reich denkt nur an sich und seine eigenen Vorteile, keiner denkt an das Wohl der Menschen, die seit Jahren von den Kalovaxianern unterdrückt werden und dass sie es verdienen, gerettet zu werden. Theo und ihre Freunde hingegen haben ein klares Ziel vor Augen, doch die Wege dorthin sind voller Abzweigungen und neuer Herausforderungen. Theos Tante hat sich außerhalb von Astrea ein Leben aufgebaut und ist eine bekannte Piratin, die Theo zwar unterstützt, sich ihr aber auch nicht so richtig unterordnen will. Obwohl sie dem König entkommen ist, hat Theo das Gefühl, noch so viele Hürden meistern zu müssen, dabei scheinen die nächsten Schritte so offensichtlich, wenn sie nur mehr Hilfe hätten. Die ganze Situation ist wirklich frustrierend für sie, aber sie ist hoffnungsvoll, entschlossen und lässt sich von den Schwierigkeiten in ihrem Leben nicht so schnell aus der Ruhe bringen, weil sie schon so viel schlimmeres durchmachen musste. Theo ist frei, aber Soeren nicht. Die Beziehung zwischen den beiden ist sehr kompliziert, weil sie ihn belogen, verraten und beinahe umgebracht hat, außerdem ist er nun mal der Sohn ihres größten Feindes. Aber da sind auch Gefühle, die nicht nur vorgespielt waren und trotz seiner Gefangennahme ist Soeren immer noch der gleiche freundliche Prinz, der in diesem Buch mein liebster Charakter war. Wir mussten aus Astrea fliehen, aber in diesem Buch geht es an einem anderen Hof ähnlich weiter: Intrigen, falsche Spielchen, Magie und Liebe bieten eine sehr spannende Story. Beim ersten Band empfand ich die gefangene, starke Prinzessin als sehr originell, und auch wenn wir sie hier immer noch haben und ihr Abenteuer mich auch in diesem Buch wieder überzeugen konnte, hat es mich nicht ganz so umgehauen wie beim Vorgänger.

Anderer Hof, neue Herausforderungen

Meliha K. am 19.09.2022
Bewertungsnummer: 1789899
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Enthält Spoiler zum Vorgänger! Theo ist aus den Fängen der Kalovaxianer entkommen, aber frei ist sie noch lange nicht und Astrea ist immer noch unter der Herrschaft des tyrannischen Königs. Nun muss Theo versuchen, starke Verbündete zu finden, um ihr Volk zu befreien. Auch wenn sie schon Königin ist, haben andere noch viel Macht über sie und sie muss sich weiter verstellen und Spielchen spielen, um Bündnisse zu schmieden. Jedes Reich denkt nur an sich und seine eigenen Vorteile, keiner denkt an das Wohl der Menschen, die seit Jahren von den Kalovaxianern unterdrückt werden und dass sie es verdienen, gerettet zu werden. Theo und ihre Freunde hingegen haben ein klares Ziel vor Augen, doch die Wege dorthin sind voller Abzweigungen und neuer Herausforderungen. Theos Tante hat sich außerhalb von Astrea ein Leben aufgebaut und ist eine bekannte Piratin, die Theo zwar unterstützt, sich ihr aber auch nicht so richtig unterordnen will. Obwohl sie dem König entkommen ist, hat Theo das Gefühl, noch so viele Hürden meistern zu müssen, dabei scheinen die nächsten Schritte so offensichtlich, wenn sie nur mehr Hilfe hätten. Die ganze Situation ist wirklich frustrierend für sie, aber sie ist hoffnungsvoll, entschlossen und lässt sich von den Schwierigkeiten in ihrem Leben nicht so schnell aus der Ruhe bringen, weil sie schon so viel schlimmeres durchmachen musste. Theo ist frei, aber Soeren nicht. Die Beziehung zwischen den beiden ist sehr kompliziert, weil sie ihn belogen, verraten und beinahe umgebracht hat, außerdem ist er nun mal der Sohn ihres größten Feindes. Aber da sind auch Gefühle, die nicht nur vorgespielt waren und trotz seiner Gefangennahme ist Soeren immer noch der gleiche freundliche Prinz, der in diesem Buch mein liebster Charakter war. Wir mussten aus Astrea fliehen, aber in diesem Buch geht es an einem anderen Hof ähnlich weiter: Intrigen, falsche Spielchen, Magie und Liebe bieten eine sehr spannende Story. Beim ersten Band empfand ich die gefangene, starke Prinzessin als sehr originell, und auch wenn wir sie hier immer noch haben und ihr Abenteuer mich auch in diesem Buch wieder überzeugen konnte, hat es mich nicht ganz so umgehauen wie beim Vorgänger.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Lady Smoke

von Laura Sebastian

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Lady Smoke