Goldmädchen

Goldmädchen

eBook

Fr. 15.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Goldmädchen

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 23.90
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 28.90
eBook

eBook

ab Fr. 15.90

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

22.06.2021

Verlag

Dragonfly

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

22.06.2021

Verlag

Dragonfly

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Dateigröße

1596 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

For All The Girls Before And After

Übersetzt von

Maren Illinger

Sprache

Deutsch

EAN

9783748850243

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

28 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Positiv überrascht

U. Pflanz am 13.09.2021

Bewertungsnummer: 1566138

Bewertet: eBook (ePUB)

Audrey und Emma sind schon von klein an beste Freundinnen. Beide sind Kunstturnerinnen und träumen davon bei der Olympiade eine Medaille zu holen. Dafür tun sie auch alles und trainieren sehr hart. Leider kommt dann alles anders erwartet, denn ihr Trainer wird verhaftet, weil er angeblich eine Kollegin aus der Mannschaft missbraucht haben soll. Wird der Traum nun zerplatzen? Ich war mir nicht ganz sicher was mich erwarten würde, da ich nicht unbedingt ein Fan von Kunstturnen bin. Aber die Autorin hat es mit ihrem mitreißenden, detaillierten und flüssigen Schreibstil geschafft, mich einzufangen. Sie hat diese Atmosphäre sehr gut eingefangen und rüber gebracht. Man kann es nicht nachvollziehen, aber erahnen was es den Sportlern bedeutet. Wie hart sie trainieren um ihren Traum zu verwirklichen. Und das ist teilweise echt kein Spaß mehr. Sie kommen an ihre Grenzen und müssen Qualen erleiden. Und trotzdem bleiben sie konsequent und ehrgeizig. Man fiebert wirklich mit den Mädchen mit. Spürt den Druck der auf ihnen lastet. Das hat die Autorin absolut toll umgesetzt und authentisch rüber gebracht. Und ich fand auch toll, wie deutlich gemacht wird, dass auch wenn sie Konkurrenten sind, die Freundschaft, die Loyalität und der Zusammenhalt niemals untergeht. Ich war tatsächlich sehr positiv überrascht über die Geschichte, daher gibt es eine Leseempfehlung und verdiente 5 von 5 Sterne

Positiv überrascht

U. Pflanz am 13.09.2021
Bewertungsnummer: 1566138
Bewertet: eBook (ePUB)

Audrey und Emma sind schon von klein an beste Freundinnen. Beide sind Kunstturnerinnen und träumen davon bei der Olympiade eine Medaille zu holen. Dafür tun sie auch alles und trainieren sehr hart. Leider kommt dann alles anders erwartet, denn ihr Trainer wird verhaftet, weil er angeblich eine Kollegin aus der Mannschaft missbraucht haben soll. Wird der Traum nun zerplatzen? Ich war mir nicht ganz sicher was mich erwarten würde, da ich nicht unbedingt ein Fan von Kunstturnen bin. Aber die Autorin hat es mit ihrem mitreißenden, detaillierten und flüssigen Schreibstil geschafft, mich einzufangen. Sie hat diese Atmosphäre sehr gut eingefangen und rüber gebracht. Man kann es nicht nachvollziehen, aber erahnen was es den Sportlern bedeutet. Wie hart sie trainieren um ihren Traum zu verwirklichen. Und das ist teilweise echt kein Spaß mehr. Sie kommen an ihre Grenzen und müssen Qualen erleiden. Und trotzdem bleiben sie konsequent und ehrgeizig. Man fiebert wirklich mit den Mädchen mit. Spürt den Druck der auf ihnen lastet. Das hat die Autorin absolut toll umgesetzt und authentisch rüber gebracht. Und ich fand auch toll, wie deutlich gemacht wird, dass auch wenn sie Konkurrenten sind, die Freundschaft, die Loyalität und der Zusammenhalt niemals untergeht. Ich war tatsächlich sehr positiv überrascht über die Geschichte, daher gibt es eine Leseempfehlung und verdiente 5 von 5 Sterne

Ein tolles Hörbuch über Olympia und Missbrauch der Sportlerinnen

darkiis_buechertipps aus Berlin am 06.07.2021

Bewertungsnummer: 1523838

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover von Goldmädchen finde ich sehr hübsch. Ich liebe dieses Türkis mit dem Gold. Den Einstieg fand ich sehr schön. Ich bin gut in die Geschichte reingekommen und konnte mich auch in Audrey hineinversetzen. Es blieb spannend, ob sie es nun ins Team schafft oder nicht. Trotz das viel über ihren Sport geredet wird, finde ich es spannend. Dennoch sollte man Interesse an der Sportart und Olympia haben, sonst wird es zu langatmig oder langweilig. Die Sprecherin finde ich hat eine sehr angenehme Stimme und bringt die Emotionen der Handlungen in der Geschichte gut rüber. Toll finde ich auch, dass zwischen Audrey und ihrer besten Freundin nicht alles glatt läuft und dieser Konflikt zwischen ihnen steht. Es zeigt, dass nicht immer alles wie ein Wunschkonzert ist. Ich finde es gut, dass das Thema Missbrauch angesprochen wird bzw. hauptsächlich um das Thema geht: Missbrauch bei Sportlerinnen/ Olympia und welcher Druck dahinter steht. Ich persönlich habe mich nie sonderlich für Olympia oder Turnen interessiert. Ich denke das Thema Missbrauch hat mich sehr gepackt und auch Audreys Geschichte, wie es hinter den Kulissen ausschaut bei den Sportlerinnen. Durch diese Themen, die ich oben genannt habe, finde ich es nicht schlimm, dass die Liebesstory zwischen Leo und Audrey nur am Rande passiert ist. Tatsächlich wenn ich es als Buch lesen würde, wäre es mir definitiv zu viel von den Turnbegriffen. Zu viel vom Sporg. Als Hörbuch empfand ich es nicht schlimm, da man sich auch an manchen Stellen berieseln lassen kann. Fazit: Wer hier eine Lovestory erwartet kommt nicht auf seine Kosten. In diesem Hörbuch/Buch geht es hauptsächlich um Olympia und dem Thema Missbrauch, sowie Vertrauen und Freundschaft. Die Lovestory mit Leo ist eher Nebensache und ich fand es so völlig in Ordnung, da es sonst den Rahmen gesprengt hätte. Auch sollte Interesse an der Sportart da sein, da viele Turnübungen benannt werden und wirklich viel über den Sport geht.

Ein tolles Hörbuch über Olympia und Missbrauch der Sportlerinnen

darkiis_buechertipps aus Berlin am 06.07.2021
Bewertungsnummer: 1523838
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover von Goldmädchen finde ich sehr hübsch. Ich liebe dieses Türkis mit dem Gold. Den Einstieg fand ich sehr schön. Ich bin gut in die Geschichte reingekommen und konnte mich auch in Audrey hineinversetzen. Es blieb spannend, ob sie es nun ins Team schafft oder nicht. Trotz das viel über ihren Sport geredet wird, finde ich es spannend. Dennoch sollte man Interesse an der Sportart und Olympia haben, sonst wird es zu langatmig oder langweilig. Die Sprecherin finde ich hat eine sehr angenehme Stimme und bringt die Emotionen der Handlungen in der Geschichte gut rüber. Toll finde ich auch, dass zwischen Audrey und ihrer besten Freundin nicht alles glatt läuft und dieser Konflikt zwischen ihnen steht. Es zeigt, dass nicht immer alles wie ein Wunschkonzert ist. Ich finde es gut, dass das Thema Missbrauch angesprochen wird bzw. hauptsächlich um das Thema geht: Missbrauch bei Sportlerinnen/ Olympia und welcher Druck dahinter steht. Ich persönlich habe mich nie sonderlich für Olympia oder Turnen interessiert. Ich denke das Thema Missbrauch hat mich sehr gepackt und auch Audreys Geschichte, wie es hinter den Kulissen ausschaut bei den Sportlerinnen. Durch diese Themen, die ich oben genannt habe, finde ich es nicht schlimm, dass die Liebesstory zwischen Leo und Audrey nur am Rande passiert ist. Tatsächlich wenn ich es als Buch lesen würde, wäre es mir definitiv zu viel von den Turnbegriffen. Zu viel vom Sporg. Als Hörbuch empfand ich es nicht schlimm, da man sich auch an manchen Stellen berieseln lassen kann. Fazit: Wer hier eine Lovestory erwartet kommt nicht auf seine Kosten. In diesem Hörbuch/Buch geht es hauptsächlich um Olympia und dem Thema Missbrauch, sowie Vertrauen und Freundschaft. Die Lovestory mit Leo ist eher Nebensache und ich fand es so völlig in Ordnung, da es sonst den Rahmen gesprengt hätte. Auch sollte Interesse an der Sportart da sein, da viele Turnübungen benannt werden und wirklich viel über den Sport geht.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Goldmädchen

von Jennifer Iacopelli

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Goldmädchen