• Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn
  • Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn
  • Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn
Band 3

Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn

Flammender Zorn

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr. 37.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 11.90
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 37.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 11.90

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

35374

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

09.05.2020

Verlag

Verlag Friedrich Oetinger GmbH

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

21.6/15.2/3.8 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

35374

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

09.05.2020

Verlag

Verlag Friedrich Oetinger GmbH

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

21.6/15.2/3.8 cm

Gewicht

644 g

Auflage

1

Originaltitel

The Hunger Games, Mockingjay

Übersetzt von

  • Sylke Hachmeister
  • Peter Klöss

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7891-2129-6

Weitere Bände von Die Tribute von Panem

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

36 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Großartiger Abschluss der Reihe

Bewertung am 17.02.2024

Bewertungsnummer: 2133324

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Katniss ist die Flucht aus der Arena beim Jubel-Jubiläum gelungen, aber die Rebellen konnten nicht jeden retten - deswegen befinden sich Peeta und Johanna nun in der Macht des Kapitols. Als sie nach Hause zurückkehren will, um den Plan für eine Rettungsmission zu entwickeln, muss sie auch noch feststellen, dass das Kapitol als Strafe für ihren Verrat Distrikt 12 vollständig zerstört hat. Nur wenigen gelang durch Gales Hilfe die Flucht in sichere Gebiete. Angestachelt durch ihren Zorn kämpft Katniss sich fortan gemeinsam mit den Rebellen entschlossen in Richtung Kapitol, um Peeta und ganz Panem von Präsident Snow zu befreien. Das überraschende und bestürzende Ende des Buches passt zur Brutalität der Reihe. Die Charaktere sind komplex und keiner lässt sich eindeutig in gut oder böse einteilen. Besonders beeindruckend ist die Entwicklung, die Katniss im Vergleich zu den vorherigen Bänden nochmals durchmacht. Die bildhaften Beschreibungen und die stimmungsvolle Atmosphäre werden erneut von Maria Koschny eindrucksvoll eingesprochen. Da es sich bei diesem Hörbuch um eine gekürzte Version handelt, möchte ich auf jeden Fall die ungekürzte Buchvorlage lesen, um die Geschichte in vollem Umfang zu erleben. Insgesamt empfehle ich dringend das Hören/Lesen des Buches oder das Anschauen der Verfilmung. Die Handlungsfäden laufen am Ende perfekt zusammen und bieten ein packendes Finale.

Großartiger Abschluss der Reihe

Bewertung am 17.02.2024
Bewertungsnummer: 2133324
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Katniss ist die Flucht aus der Arena beim Jubel-Jubiläum gelungen, aber die Rebellen konnten nicht jeden retten - deswegen befinden sich Peeta und Johanna nun in der Macht des Kapitols. Als sie nach Hause zurückkehren will, um den Plan für eine Rettungsmission zu entwickeln, muss sie auch noch feststellen, dass das Kapitol als Strafe für ihren Verrat Distrikt 12 vollständig zerstört hat. Nur wenigen gelang durch Gales Hilfe die Flucht in sichere Gebiete. Angestachelt durch ihren Zorn kämpft Katniss sich fortan gemeinsam mit den Rebellen entschlossen in Richtung Kapitol, um Peeta und ganz Panem von Präsident Snow zu befreien. Das überraschende und bestürzende Ende des Buches passt zur Brutalität der Reihe. Die Charaktere sind komplex und keiner lässt sich eindeutig in gut oder böse einteilen. Besonders beeindruckend ist die Entwicklung, die Katniss im Vergleich zu den vorherigen Bänden nochmals durchmacht. Die bildhaften Beschreibungen und die stimmungsvolle Atmosphäre werden erneut von Maria Koschny eindrucksvoll eingesprochen. Da es sich bei diesem Hörbuch um eine gekürzte Version handelt, möchte ich auf jeden Fall die ungekürzte Buchvorlage lesen, um die Geschichte in vollem Umfang zu erleben. Insgesamt empfehle ich dringend das Hören/Lesen des Buches oder das Anschauen der Verfilmung. Die Handlungsfäden laufen am Ende perfekt zusammen und bieten ein packendes Finale.

letzter Teil

Buki am 18.07.2023

Bewertungsnummer: 1982908

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der letzte Teil der Trilogie war schwächer als die anderen beiden Teile. Ich würde auf platz 1 den zweiten teil, Platz Zeit den ersten und auf den 3 Platz den 3 Teil stellen. Es hat sich gefühlt alles in die Länge gestellt. Viel zu lange wurden auf unnötige Sachen eingegangen und viel zu kurz auf wichtige Dinge. Dann endlich irgendwann bei glaub 65% des Buches wurde es richtig gut. Das Ende finde ich auch passend zu dieser Story. Hab mit aber mehr Peeta und Katniss zusammen gewünscht </3

letzter Teil

Buki am 18.07.2023
Bewertungsnummer: 1982908
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der letzte Teil der Trilogie war schwächer als die anderen beiden Teile. Ich würde auf platz 1 den zweiten teil, Platz Zeit den ersten und auf den 3 Platz den 3 Teil stellen. Es hat sich gefühlt alles in die Länge gestellt. Viel zu lange wurden auf unnötige Sachen eingegangen und viel zu kurz auf wichtige Dinge. Dann endlich irgendwann bei glaub 65% des Buches wurde es richtig gut. Das Ende finde ich auch passend zu dieser Story. Hab mit aber mehr Peeta und Katniss zusammen gewünscht </3

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn

von Suzanne Collins

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Maik Eckenstein

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maik Eckenstein

Orell Füssli Basel

Zum Portrait

4/5

Geniales Ende einer Reihe - realistich, fesselnd und schockierend.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der dritte Band schliesst direkt an den zweiten Band an. Katniss wurde von den Rebellen gerettet und befindet sich nun in Distrikt 13, allerdings in einem desolaten Zustand. Ihre alte Heimat - Distrikt 12 - wurde zerstört und nur wenige haben überlebt. Peeta befindet sich in Gefangenschaft des Kapitols. Zunächst lässt Katniss sich wieder als Spielball gegen das Kapitol verwenden, bis sie auch davon überzeugt ist, dass es wirklich Sinn hat den Spotttölpel, das Maskottchen der Rebellen zu mimen. Zusammen mit alten Freunden wie Gale, Haymitch und Finnick holen sie zum finalen Schlag gegen das Kapitol aus. Aber kommen dadurch auch wirklich die richtigen an die Macht? Wird das Leben der Menschen außerhalb des Kapitols wirklich besser werden? Während es in den ersten beiden Teile schon nicht zimperlich zu sich ging, ist der dritte Teil jetzt noch einmal brutaler. Schlimm? Nein, realistisch. Panem befindet sich im Krieg, alle wollen überleben und greifen zu den Waffen, viele überwinden ihre Scheu vor Gewalt und Töten und Verletzen, Blut fließt in Massen. Das hört sich jetzt vielleicht an wie sinnloses Gemetzel, aber das ist es nicht. Suzanne Collins schildert hier eher realistisch die Kriegshandlungen und die Taten ihrer Charaktere und das machte dieses Buch auch für mich so ergreifend. Ich fühlte mich teils wirklich überrollt von den Geschehnissen. Zu keinem Zeitpunkt war die Handlung für mich wirklich vorhersehbar. Natürlich, einige grundliegende Handlungen erwartete man schon, aber im Großen und Ganzen hatte ich schon mehr ein Ende erwartet, was einem Friede, Freude, Eierkuchen-Szenario ähnelt. Dennoch fühlte ich mich nicht enttäuscht. Aufgrund der detailierten Schilderungen der brutalen Handlungen und düsteren Gedankengänge kann ich die Altersempfehlung allerdings nicht verstehen. Ich denke nicht, dass diese Buchreihe schon etwas für 12jährige Kinder ist und würde empfehlen diese Reihe erst älteren Jugendlichen zugänglich zu machen. Flammender Zorn ist ein passender Abschluss einer großartigen Trilogie. Realistich, fesselnd und schockierend.
4/5

Geniales Ende einer Reihe - realistich, fesselnd und schockierend.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der dritte Band schliesst direkt an den zweiten Band an. Katniss wurde von den Rebellen gerettet und befindet sich nun in Distrikt 13, allerdings in einem desolaten Zustand. Ihre alte Heimat - Distrikt 12 - wurde zerstört und nur wenige haben überlebt. Peeta befindet sich in Gefangenschaft des Kapitols. Zunächst lässt Katniss sich wieder als Spielball gegen das Kapitol verwenden, bis sie auch davon überzeugt ist, dass es wirklich Sinn hat den Spotttölpel, das Maskottchen der Rebellen zu mimen. Zusammen mit alten Freunden wie Gale, Haymitch und Finnick holen sie zum finalen Schlag gegen das Kapitol aus. Aber kommen dadurch auch wirklich die richtigen an die Macht? Wird das Leben der Menschen außerhalb des Kapitols wirklich besser werden? Während es in den ersten beiden Teile schon nicht zimperlich zu sich ging, ist der dritte Teil jetzt noch einmal brutaler. Schlimm? Nein, realistisch. Panem befindet sich im Krieg, alle wollen überleben und greifen zu den Waffen, viele überwinden ihre Scheu vor Gewalt und Töten und Verletzen, Blut fließt in Massen. Das hört sich jetzt vielleicht an wie sinnloses Gemetzel, aber das ist es nicht. Suzanne Collins schildert hier eher realistisch die Kriegshandlungen und die Taten ihrer Charaktere und das machte dieses Buch auch für mich so ergreifend. Ich fühlte mich teils wirklich überrollt von den Geschehnissen. Zu keinem Zeitpunkt war die Handlung für mich wirklich vorhersehbar. Natürlich, einige grundliegende Handlungen erwartete man schon, aber im Großen und Ganzen hatte ich schon mehr ein Ende erwartet, was einem Friede, Freude, Eierkuchen-Szenario ähnelt. Dennoch fühlte ich mich nicht enttäuscht. Aufgrund der detailierten Schilderungen der brutalen Handlungen und düsteren Gedankengänge kann ich die Altersempfehlung allerdings nicht verstehen. Ich denke nicht, dass diese Buchreihe schon etwas für 12jährige Kinder ist und würde empfehlen diese Reihe erst älteren Jugendlichen zugänglich zu machen. Flammender Zorn ist ein passender Abschluss einer großartigen Trilogie. Realistich, fesselnd und schockierend.

Maik Eckenstein
  • Maik Eckenstein
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn

von Suzanne Collins

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn
  • Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn
  • Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn