Lost Cargo: Tempeljäger

Lost Cargo: Tempeljäger

Roman

Buch (Taschenbuch)

Fr.16.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Lost Cargo: Tempeljäger

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 16.90
eBook

eBook

ab Fr. 11.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung


Bizerte, 1935: Mit ihrem Wasserflugzeug nehmen Jack Kelly und Oskar Keller Transportaufträge an, ohne Fragen zu stellen. Was sie bei Theodor Goldstein besser getan hätten, der ihre Maschine für einen Spezialtransport chartern will. Denn plötzlich ist Goldstein tot - und eine Menge Leute hinter Jack und Oskar her. Was steckt dahinter? Und welche Rolle spielt Goldsteins hübsche Tochter Casey? Eine wilde Jagd beginnt, die auf den Spuren eines verschwundenen Volkes vom alten Karthago bis an den Amazonas führt ...


Bruce Baxter hat sich schon immer für Fliegergeschichten begeistert. Er liebt das Streamline-Design der 1930er Jahre, und die TV-Wiederholungen der alten Abenteuerserials hat er in seiner Kindheit mit den Augen verschlungen. Aus all diesen Einflüssen sind seine Romane um die Lost-Cargo-Company entstanden. "Ich liebe die alten Cliffhanger", sagt er. "Action und historische Rätsel mit einer guten Prise
Indiana Jones
- genau wie in meinen Büchern."

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.09.2020

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

18.5/12.8/3.2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.09.2020

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

18.5/12.8/3.2 cm

Gewicht

340 g

Auflage

1. Auflage 2020

Originaltitel

Lost Cargo - Tempeljäger

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-404-18082-0

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(1)

1 Sterne

(0)

Historisch ignorant

Bewertung aus Frenkendorf am 18.12.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zwar flüssig geschrieben, es unterhält einen nicht schlecht, aber die schiere historische Ignoranz bezüglich des antiken Karthago hemmt das Lesevergnügen leider erheblich und lässt einen mehr als einmal genervt mit den Augen rollen.

Historisch ignorant

Bewertung aus Frenkendorf am 18.12.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zwar flüssig geschrieben, es unterhält einen nicht schlecht, aber die schiere historische Ignoranz bezüglich des antiken Karthago hemmt das Lesevergnügen leider erheblich und lässt einen mehr als einmal genervt mit den Augen rollen.

Toller Abenteuerroman

Sophie Truna aus Traunstein am 18.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch liest sich toll! Die Story ist von Anfang an unterhaltsam und voller Action und Abenteuer, gepaart mit einer leichten Prise Romantik, ganz wie bei Indiana Jones. Die Schauplätze werden gut beschrieben, so dass man zügig lesen kann und trotzdem ein genaues Bild im Kopf hat. Die Liebe des Autors zu Flugzeugen ist deutlich spürbar, aber angenehm verpackt und nicht aufdringlich. Dass der Protagonist in diesem Buch der Pilot ist und nicht der Schatzsucher, tut der Geschichte und der Spannung keinen Abbruch. Jack ist sehr sympathisch, mutig und loyal seinem Partner Otto, aber auch seinem Auftraggeber Goldstein gegenüber. So sieht er sich selbst nach dessen Tod verpflichtet, den Auftrag auszuführen. Der Roman ist durchweg spannend geschrieben, auch wenn manche Passagen vorhersehbar sind. Wer allerdings viele Blut-, Schock- und Horrorszenen erwartet, wird enttäuscht sein. Wirkliches Gänsehautfeeling gibt es hier nicht. Selbst die Bösewichter sind nicht sehr brutal. Die gute Story, verschiedene Schauplätze, rasante Verfolgungsflüge und Überraschungen garantieren jedoch für ein kurzweiliges Lesevergnügen. Mein Fazit: Ein toller Abenteuerroman und ein Muss für alle Fans von Indiana Jones.

Toller Abenteuerroman

Sophie Truna aus Traunstein am 18.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch liest sich toll! Die Story ist von Anfang an unterhaltsam und voller Action und Abenteuer, gepaart mit einer leichten Prise Romantik, ganz wie bei Indiana Jones. Die Schauplätze werden gut beschrieben, so dass man zügig lesen kann und trotzdem ein genaues Bild im Kopf hat. Die Liebe des Autors zu Flugzeugen ist deutlich spürbar, aber angenehm verpackt und nicht aufdringlich. Dass der Protagonist in diesem Buch der Pilot ist und nicht der Schatzsucher, tut der Geschichte und der Spannung keinen Abbruch. Jack ist sehr sympathisch, mutig und loyal seinem Partner Otto, aber auch seinem Auftraggeber Goldstein gegenüber. So sieht er sich selbst nach dessen Tod verpflichtet, den Auftrag auszuführen. Der Roman ist durchweg spannend geschrieben, auch wenn manche Passagen vorhersehbar sind. Wer allerdings viele Blut-, Schock- und Horrorszenen erwartet, wird enttäuscht sein. Wirkliches Gänsehautfeeling gibt es hier nicht. Selbst die Bösewichter sind nicht sehr brutal. Die gute Story, verschiedene Schauplätze, rasante Verfolgungsflüge und Überraschungen garantieren jedoch für ein kurzweiliges Lesevergnügen. Mein Fazit: Ein toller Abenteuerroman und ein Muss für alle Fans von Indiana Jones.

Unsere Kund*innen meinen

Lost Cargo: Tempeljäger

von Bruce Baxter

3.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Lost Cargo: Tempeljäger