Hiding Hurricanes
Band 3

Hiding Hurricanes

Roman

eBook

Fr.10.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Hiding Hurricanes

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 10.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 27.90

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

16134

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.09.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

16134

Erscheinungsdatum

01.09.2020

Verlag

Droemer Knaur Verlag

Seitenzahl

416 (Printausgabe)

Dateigröße

1289 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783426457504

Weitere Bände von Fletcher University

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

63 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mega!!!

Bewertung aus Ahaus am 02.10.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich fand es MEGA!!! Sofort in beide Protagonisten verliebt. Was ich noch viel besser fand, ist die Botschaft die aus dem Buch mitgegeben wird. Offen zu sein und Akzeptanz zu haben.

Mega!!!

Bewertung aus Ahaus am 02.10.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich fand es MEGA!!! Sofort in beide Protagonisten verliebt. Was ich noch viel besser fand, ist die Botschaft die aus dem Buch mitgegeben wird. Offen zu sein und Akzeptanz zu haben.

Lenny und Creed haben mich nicht enttäuscht!

ninas.zeilen am 08.09.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Schon seit dem ersten Band der "Fletcher University"-Reihe bin ich ein Fan von Lenny und Creed, die beiden haben sich mir ihre geheimnisvollen Art in mein Herz geschlossen und mich total neugierig auf sich gemacht! Jetzt endlich war es dann so weit, Lenny und Creed durften endlich auf meinen Reader ziehen und das Geheimnis um die beiden wurde gelüftet! (Natürlich gibt´s auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten) Meine Augen hingen in einer Tour an dieser Geschichte fest, ich war ein zappelndes, nervliches Wrack, so dolle habe ich für Lenny um Lenny und ihr großes Geheimnis mitgefiebert. Der Humor ist altbekannt und ich bin sehr froh, das er geblieben ist, die Neckereien zwischen Lenny und Creed waren wahnsinnig erfrischend, denn auch wenn sie seit langem Freunde sind, so gibt es doch eine ganze Menge, die sie nicht über den anderen wissen und da tut dieser frische Wind genau so gut, wie die Flashbacks, die ich super schön eingebaut finde. Der Klappentext nimmt schon einiges Vorweg, weshalb man sich natürlich schon denken könnte, wie das ganze ablaufen wird und worauf das letztendlich hinausläuft, doch tatsächlich muss ich gestehen, war es ganz anders, als ich mir die Geschichte vorgestellt habe. Zunächst passiert irgendwie nicht wirklich etwas, aber gleichzeitig eine ganze Menge, denn für einige Leser wirkt der Anfang vielleicht etwas zäh und sie sind der Meinung es dauert, bis wirklich Fahrt aufkommt, aber für mich war es total spannend in dieses Etablissment (schreibt man das so ?!) in dem sich Daisy befindet einzutauchen und diese Leidenschaft so freizügig zu tanzen zu bewundern, während Lenny so ganz anders ist. Dieser Switch ist Tami gut gelungen, ich glaube es ist gar nicht leicht Protagonisten mit zwei Persönlichkeiten zu beschreiben, doch offensichtlich hat Tami sich vor dem Buch mit diesem Thema auseinandergesetzt, denn die Umsetzung ist gut gelungen! Auch das "Dolly House" ist ein beeindruckendes Setting und ich bin wirklich dankbar, das Daisy ihre Leidenschaft in einem Club ausleben darf, wo sie fair bezahlt wird und einen Chef hat, der die Mädels gut behandelt und sich nicht zu fein ist, sich um Probleme zu kümmern, sollte es welche geben! Lenny und Creed erleben eine tolle Reise miteinander, mit vielen Höhen und Tiefen, die einige Nerven, Tränen und auch Lacher kosten, die jedoch auch so viel vermitteln, nämlich, man sollte sich niemals davor scheuen, das zu tun, was man liebt, Gefühle zulassen und sie aussprechen und sich nicht selbst vor anderen ausschließen, denn irgendwann erkennt man, wen und was man verloren hat, doch dann kann es bereits zu spät sein! Ich könnte noch Ewigkeiten weiterschwärmen, aber an dieser Stelle mache ich einen Cut und sage euch: Lest dieses Buch und verliebt euch, so wie auch ich es getan habe! Vielen Dank an die Verlagsgruppe Droemer Knaur für das bereitgestellte Exemplar, dies beeindruckt meine Meinung jedoch in keinster Weise!

Lenny und Creed haben mich nicht enttäuscht!

ninas.zeilen am 08.09.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Schon seit dem ersten Band der "Fletcher University"-Reihe bin ich ein Fan von Lenny und Creed, die beiden haben sich mir ihre geheimnisvollen Art in mein Herz geschlossen und mich total neugierig auf sich gemacht! Jetzt endlich war es dann so weit, Lenny und Creed durften endlich auf meinen Reader ziehen und das Geheimnis um die beiden wurde gelüftet! (Natürlich gibt´s auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten) Meine Augen hingen in einer Tour an dieser Geschichte fest, ich war ein zappelndes, nervliches Wrack, so dolle habe ich für Lenny um Lenny und ihr großes Geheimnis mitgefiebert. Der Humor ist altbekannt und ich bin sehr froh, das er geblieben ist, die Neckereien zwischen Lenny und Creed waren wahnsinnig erfrischend, denn auch wenn sie seit langem Freunde sind, so gibt es doch eine ganze Menge, die sie nicht über den anderen wissen und da tut dieser frische Wind genau so gut, wie die Flashbacks, die ich super schön eingebaut finde. Der Klappentext nimmt schon einiges Vorweg, weshalb man sich natürlich schon denken könnte, wie das ganze ablaufen wird und worauf das letztendlich hinausläuft, doch tatsächlich muss ich gestehen, war es ganz anders, als ich mir die Geschichte vorgestellt habe. Zunächst passiert irgendwie nicht wirklich etwas, aber gleichzeitig eine ganze Menge, denn für einige Leser wirkt der Anfang vielleicht etwas zäh und sie sind der Meinung es dauert, bis wirklich Fahrt aufkommt, aber für mich war es total spannend in dieses Etablissment (schreibt man das so ?!) in dem sich Daisy befindet einzutauchen und diese Leidenschaft so freizügig zu tanzen zu bewundern, während Lenny so ganz anders ist. Dieser Switch ist Tami gut gelungen, ich glaube es ist gar nicht leicht Protagonisten mit zwei Persönlichkeiten zu beschreiben, doch offensichtlich hat Tami sich vor dem Buch mit diesem Thema auseinandergesetzt, denn die Umsetzung ist gut gelungen! Auch das "Dolly House" ist ein beeindruckendes Setting und ich bin wirklich dankbar, das Daisy ihre Leidenschaft in einem Club ausleben darf, wo sie fair bezahlt wird und einen Chef hat, der die Mädels gut behandelt und sich nicht zu fein ist, sich um Probleme zu kümmern, sollte es welche geben! Lenny und Creed erleben eine tolle Reise miteinander, mit vielen Höhen und Tiefen, die einige Nerven, Tränen und auch Lacher kosten, die jedoch auch so viel vermitteln, nämlich, man sollte sich niemals davor scheuen, das zu tun, was man liebt, Gefühle zulassen und sie aussprechen und sich nicht selbst vor anderen ausschließen, denn irgendwann erkennt man, wen und was man verloren hat, doch dann kann es bereits zu spät sein! Ich könnte noch Ewigkeiten weiterschwärmen, aber an dieser Stelle mache ich einen Cut und sage euch: Lest dieses Buch und verliebt euch, so wie auch ich es getan habe! Vielen Dank an die Verlagsgruppe Droemer Knaur für das bereitgestellte Exemplar, dies beeindruckt meine Meinung jedoch in keinster Weise!

Unsere Kund*innen meinen

Hiding Hurricanes

von Tami Fischer

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Sandra Eisenring

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sandra Eisenring

Orell Füssli Winterthur

Zum Portrait

3/5

..

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Geheimnis, das um jeden Preis bewahrt werden will, ein bester Freund und schlechte Kommunikation bzw Freundschaftszone fassen das Buch ziemlich gut zusammen. Lenny ist tagsüber unscheinbare Studentin und tanzt Nachts im Stripp-Club als Alterego Daysi sehr erfolgreich. Eines Tages erscheint dort ihr bester Freund Creed und gegen alle Regeln kommt es zu einem folgenschweren Kuss. Mir hat das Buch gefallen. Gerade die beiden Hauptfiguren mit ihren Sorgen auch gegenüber dem andern waren authentisch und nur allzuverstänlich. Gerade Lenny mit ihrer Zerrissenheit hat sich ziemlich schnell in mein Herz geschlichen. Creed verblasste daneben fast ein bisschen, wobei mich persönlich das nicht gestört hat. Am Anfang hat es kurze Längen, in denen nichts passiert, aber je weiter die Geschichte sich entwickelt umso klarar wurde mir, dass es diese “Längen” brauchte, machte es die Charakteren greifbar und verstand man komplett, wieso es so war wie es war. Die Liebesgeschichte selber ist nichts neues und steht nicht im Vordergrund, aber das wäre für mich mindestens bei der Geschichte auch störend gewesen. Fazit: Rundum eine gelungene Geschichte, die mindestens bei mir dazu geführt hat, dass ich auch Band 1 und 2 noch lesen werde und beide direkt auf meine Wunschliste gewandert sind. Sprachlich überzeugte die Autorin und grad im zweiten Teil war ich doch sehr berührt und musste mir bei zwei drei Szenen echt die Tränen wegwischen. Deshalb eine Leseempfehlung von mir für schöne Leseestunden in der Kuscheldecke.
3/5

..

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Geheimnis, das um jeden Preis bewahrt werden will, ein bester Freund und schlechte Kommunikation bzw Freundschaftszone fassen das Buch ziemlich gut zusammen. Lenny ist tagsüber unscheinbare Studentin und tanzt Nachts im Stripp-Club als Alterego Daysi sehr erfolgreich. Eines Tages erscheint dort ihr bester Freund Creed und gegen alle Regeln kommt es zu einem folgenschweren Kuss. Mir hat das Buch gefallen. Gerade die beiden Hauptfiguren mit ihren Sorgen auch gegenüber dem andern waren authentisch und nur allzuverstänlich. Gerade Lenny mit ihrer Zerrissenheit hat sich ziemlich schnell in mein Herz geschlichen. Creed verblasste daneben fast ein bisschen, wobei mich persönlich das nicht gestört hat. Am Anfang hat es kurze Längen, in denen nichts passiert, aber je weiter die Geschichte sich entwickelt umso klarar wurde mir, dass es diese “Längen” brauchte, machte es die Charakteren greifbar und verstand man komplett, wieso es so war wie es war. Die Liebesgeschichte selber ist nichts neues und steht nicht im Vordergrund, aber das wäre für mich mindestens bei der Geschichte auch störend gewesen. Fazit: Rundum eine gelungene Geschichte, die mindestens bei mir dazu geführt hat, dass ich auch Band 1 und 2 noch lesen werde und beide direkt auf meine Wunschliste gewandert sind. Sprachlich überzeugte die Autorin und grad im zweiten Teil war ich doch sehr berührt und musste mir bei zwei drei Szenen echt die Tränen wegwischen. Deshalb eine Leseempfehlung von mir für schöne Leseestunden in der Kuscheldecke.

Sandra Eisenring
  • Sandra Eisenring
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Hiding Hurricanes

von Tami Fischer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Hiding Hurricanes