Winston Brothers

When it's real | Roman über Trennung, die erste Liebe, Familienbande und ein Geheimnis

Green Valley Band 7

Penny Reid

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Winston Brothers

    Forever

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Forever
  • Winston Brothers

    Forever

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Forever
  • Winston Brothers

    Forever

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    Forever
  • Winston Brothers

    Forever

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    Forever
  • Winston Brothers

    Forever

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 26.90

    Forever

eBook

ab Fr. 5.50

Accordion öffnen

Beschreibung


Das grosse Finale der Winston Brothers!

Niemand verdient ein Happy End so sehr wie der zweit-älteste Winston und Claire McClure (Scarlet St. Claire). Eine grausame Wendung des Schicksals riss die beiden vor fast zwanzig Jahren auseinander. Geheimnisse und Bitterkeit trennte die beiden seither voneinander.

Aber so langsam ist es genug mit der Einsamkeit und der Dickköpfigekeit. Das finden alle. Besonders Billy Winstons Familie. Und es ist endlich Zeit zu handeln. 

Durch das wohlgemeinte Einmischen treffen die beiden verkannten Geliebten sich in den Hügeln der Toskana, in den Katakomben Roms und auf den Kanälen Venedigs immer wieder. Billy und Claire sind den Verkupplungsversuchen der anderen Winstons hilflos ausgeliefert. 

Bleibt nur die Frage, ob die beiden sich dadurch tatsächlich näher kommen, oder sich endgültig voneinander verabschieden?

Penny Reid ist USA Today Bestseller-Autorin der Winston-Brothers-Serie und der Knitting-in-the-city-Serie. Früher hat sie als Biochemikerin hauptsächlich Anträge für Stipendien geschrieben, heute schreibt sie nur noch Bücher. Sie ist Vollzeitmutter von drei Fasterwachsenen, Ehefrau, Strickfan, Bastelqueen und Wortninja.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 02.06.2020
Verlag Forever
Seitenzahl 384
Maße (L/B/H) 20.3/13.9/5 cm
Gewicht 444 g
Originaltitel Beard Necessities
Übersetzer Uta Hege
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95818-467-1

Weitere Bände von Green Valley

Das meinen unsere Kund*innen

4.5/5.0

102 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

5/5

Schöner Abschluss einer Serie...

biggtat am 29.04.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Billy ist der zweitälteste der Winston Brüder, und keiner verdient ein Happy End so wie er und die Countrysängerin Scarlet. Vor fast zwanzig Jahren wurden sie vom Schicksal auseinandergerissen. Billys Familie findet: "Nun ist es genug!", und versucht, die beiden wieder zusammenzuführen. Lustige Verkuppelungsversuche in den Hügeln der Toskana, in den Katakomben Roms, oder in den Kanälen Venedigs sind die Folge. Leider war der letzte Band der Reihe rund um die Familie Winston für mich der erste Band den ich gelesen habe! Habe aber mühelos in die Handlung gefunden und die Charaktere auseinanderhalten können. Das zeigt, dass man die Reihe auch unabhängig voneinander lesen kann. Ein größeres Vergnügen ist es natürlich, bei Band eins anzufangen, um das Schicksal und das Liebesglück aller sechs Winston Brüder nachverfolgen, und mit ihnen mitfühlen zu können. Die Autorin, Penny Reid hat einen wunderbar lockeren Schreibstil in dem ich mich gleich verliebt habe und so das Buch ziemlich schnell verschlungen habe. Billy und Scarlet sind beide sehr starke Charaktere die nicht wissen, wie sie nach all den Jahren miteinander umgehen sollen. Das hat Penny super ausgeführt, denn man hat das gegenseitige Misstrauen sehr gespürt. Aber trotz alledem kommt in einer wunderbaren Liebesgeschichte endlich zusammen, was zusammengehört, und die wunderbare Familie Winston, die es versteht zusammenzuhalten und das Leben zu feiern hat sich in mein Herz geschlichen! Von mit gibt es für den letzten Teil der Reihe eine Bewertung von 5 Sternen. Werde die restlichen Teile noch in meine unglaublich lange Leseliste aufnehmen, und es wird sicher nicht das letzte Buch aus der Feder von Penny Reid sein.

5/5

Schöner Abschluss einer Serie...

biggtat am 29.04.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Billy ist der zweitälteste der Winston Brüder, und keiner verdient ein Happy End so wie er und die Countrysängerin Scarlet. Vor fast zwanzig Jahren wurden sie vom Schicksal auseinandergerissen. Billys Familie findet: "Nun ist es genug!", und versucht, die beiden wieder zusammenzuführen. Lustige Verkuppelungsversuche in den Hügeln der Toskana, in den Katakomben Roms, oder in den Kanälen Venedigs sind die Folge. Leider war der letzte Band der Reihe rund um die Familie Winston für mich der erste Band den ich gelesen habe! Habe aber mühelos in die Handlung gefunden und die Charaktere auseinanderhalten können. Das zeigt, dass man die Reihe auch unabhängig voneinander lesen kann. Ein größeres Vergnügen ist es natürlich, bei Band eins anzufangen, um das Schicksal und das Liebesglück aller sechs Winston Brüder nachverfolgen, und mit ihnen mitfühlen zu können. Die Autorin, Penny Reid hat einen wunderbar lockeren Schreibstil in dem ich mich gleich verliebt habe und so das Buch ziemlich schnell verschlungen habe. Billy und Scarlet sind beide sehr starke Charaktere die nicht wissen, wie sie nach all den Jahren miteinander umgehen sollen. Das hat Penny super ausgeführt, denn man hat das gegenseitige Misstrauen sehr gespürt. Aber trotz alledem kommt in einer wunderbaren Liebesgeschichte endlich zusammen, was zusammengehört, und die wunderbare Familie Winston, die es versteht zusammenzuhalten und das Leben zu feiern hat sich in mein Herz geschlichen! Von mit gibt es für den letzten Teil der Reihe eine Bewertung von 5 Sternen. Werde die restlichen Teile noch in meine unglaublich lange Leseliste aufnehmen, und es wird sicher nicht das letzte Buch aus der Feder von Penny Reid sein.

3/5

Besser als Band 1

Diana E aus Moers am 20.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Penny Reid – Winston Brothers, 2, Whatever it takes Jethro Winston ist Ranger und als er einer jungen Frau hilft, die sich rettungslos verfahren hat, fühlt er gleich das gewisse Prickeln. Das es sich bei der jungen Frau um die bekannte und erfolgreiche Schauspielerin Sienna Diaz handelt, ahnt er dabei nicht. Sienna findet Jethro auch auf Anhieb sympathisch, und da sie für ein paar Monate ein Feriendomizil gemietet hat, wäre ein Kennenlernen auch nicht ausgeschlossen, wenn da nicht die Angst wäre, dass Jethro sie nur wegen ihrer Karriere interessant finden könnte. Sie stellt sich als Sarah vor und die beiden lernen sich näher kennen. Doch wie lang kann es gut gehen, bis Sienna enttarnt wird oder wieder in der Realität landet? „Whatever it takes“ ist der zweite Band der Reihe um die Winston Brothers, der eigenständig gelesen werden kann und in sich abgeschlossen ist. Vorkenntnisse sind zwar nicht nötig, da es immer wieder kleine Rückblicke gibt, aber die Hintergrundstory wird hier weiter voran getrieben. Der Schreibstil ist modern, flüssig und temporeich, sodass sich auch diese Geschichte schnell lesen lässt. Im Gegensatz zum ersten Teil, der mich zwar unterhalten hat, aber nicht sonderlich einfallsreich war, gab es hier eine Steigerung der Spannung und ein Abfall der Klischees zu verzeichnen. Die Story ist zwar auch hier vorhersehbar, in vielen Dingen klischeehaft, aber insgesamt wurde hier mehr mit den Emotionen gespielt, wurde die Geschichte spannender und intensiver gehalten, es wurde mehr auf die Charaktere eingegangen und insgesamt wirkte die Story runder. Die bereits bekannten Charaktere wurden weiter ausgearbeitet, Cletus ist ja mein heimlicher Favorit und ich bin gespannt, wann seine Geschichte dran kommt. Aber auch die Zwillinge sorgen wieder für den einen oder anderen Lacher. Sienna hat es mir anfänglich allerdings nicht leicht gemacht, sie wirkt überdreht, chaotisch, eigenwillig und auch etwas unfähig. Das sie es in ihrer Karriere soweit gebracht haben soll, war erst mal für mich rätselhaft. Ab ca der Hälfte des Buches habe ich endlich einen Zugang zu ihr gefunden, und sie wurde mir sympathisch. Allerdings rief sie bei mir auch bis zum Schluss gemischte Gefühle hervor. Jethro war im letzten Band nicht ganz so präsent, aber durch dieses Buch muss ich sagen, dass ich ihm doch näher gekommen bin, dass ich einiges besser nachvollziehen konnte. Sympathisch würde ich ihn jetzt auch nicht nennen, aber er hat mich von sich überzeugen können. Insgesamt habe ich mich mit dieser Geschichte wohler gefühlt, sie war unterhaltsamer, war nicht ganz so übertrieben dargestellt wie noch der erste Band. Es wurde gefühlvoller, emotionaler, das gewisse „Etwas“ war immer wieder spürbar. Wenn auch der dritte Band eine weitere Steigerung verzeichnen kann, würde ich mich sehr freuen. Das Cover ähnelt dem ersten Band, ist ansprechend und ein netter Blickfang. Fazit: Besser als Band 1. 3 Sterne

3/5

Besser als Band 1

Diana E aus Moers am 20.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Penny Reid – Winston Brothers, 2, Whatever it takes Jethro Winston ist Ranger und als er einer jungen Frau hilft, die sich rettungslos verfahren hat, fühlt er gleich das gewisse Prickeln. Das es sich bei der jungen Frau um die bekannte und erfolgreiche Schauspielerin Sienna Diaz handelt, ahnt er dabei nicht. Sienna findet Jethro auch auf Anhieb sympathisch, und da sie für ein paar Monate ein Feriendomizil gemietet hat, wäre ein Kennenlernen auch nicht ausgeschlossen, wenn da nicht die Angst wäre, dass Jethro sie nur wegen ihrer Karriere interessant finden könnte. Sie stellt sich als Sarah vor und die beiden lernen sich näher kennen. Doch wie lang kann es gut gehen, bis Sienna enttarnt wird oder wieder in der Realität landet? „Whatever it takes“ ist der zweite Band der Reihe um die Winston Brothers, der eigenständig gelesen werden kann und in sich abgeschlossen ist. Vorkenntnisse sind zwar nicht nötig, da es immer wieder kleine Rückblicke gibt, aber die Hintergrundstory wird hier weiter voran getrieben. Der Schreibstil ist modern, flüssig und temporeich, sodass sich auch diese Geschichte schnell lesen lässt. Im Gegensatz zum ersten Teil, der mich zwar unterhalten hat, aber nicht sonderlich einfallsreich war, gab es hier eine Steigerung der Spannung und ein Abfall der Klischees zu verzeichnen. Die Story ist zwar auch hier vorhersehbar, in vielen Dingen klischeehaft, aber insgesamt wurde hier mehr mit den Emotionen gespielt, wurde die Geschichte spannender und intensiver gehalten, es wurde mehr auf die Charaktere eingegangen und insgesamt wirkte die Story runder. Die bereits bekannten Charaktere wurden weiter ausgearbeitet, Cletus ist ja mein heimlicher Favorit und ich bin gespannt, wann seine Geschichte dran kommt. Aber auch die Zwillinge sorgen wieder für den einen oder anderen Lacher. Sienna hat es mir anfänglich allerdings nicht leicht gemacht, sie wirkt überdreht, chaotisch, eigenwillig und auch etwas unfähig. Das sie es in ihrer Karriere soweit gebracht haben soll, war erst mal für mich rätselhaft. Ab ca der Hälfte des Buches habe ich endlich einen Zugang zu ihr gefunden, und sie wurde mir sympathisch. Allerdings rief sie bei mir auch bis zum Schluss gemischte Gefühle hervor. Jethro war im letzten Band nicht ganz so präsent, aber durch dieses Buch muss ich sagen, dass ich ihm doch näher gekommen bin, dass ich einiges besser nachvollziehen konnte. Sympathisch würde ich ihn jetzt auch nicht nennen, aber er hat mich von sich überzeugen können. Insgesamt habe ich mich mit dieser Geschichte wohler gefühlt, sie war unterhaltsamer, war nicht ganz so übertrieben dargestellt wie noch der erste Band. Es wurde gefühlvoller, emotionaler, das gewisse „Etwas“ war immer wieder spürbar. Wenn auch der dritte Band eine weitere Steigerung verzeichnen kann, würde ich mich sehr freuen. Das Cover ähnelt dem ersten Band, ist ansprechend und ein netter Blickfang. Fazit: Besser als Band 1. 3 Sterne

Unsere Kund*innen meinen

Winston Brothers

von Penny Reid

4.5/5.0

102 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0