Das Prinzip der Mühelosigkeit: Warum manchen alles gelingt und andere immer kämp-fen müssen. Mit Erkenntnissen der Neurowissenschaft zu mehr Selbstbew

Marcus Täuber, Pamela Obermaier

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Gebundene Ausgabe

Fr. 27.90

Accordion öffnen
  • Das Prinzip der Mühelosigkeit

    Goldegg Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 27.90

    Goldegg Verlag

eBook (ePUB)

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung



Unser Gehirn kennt den Weg zu Zufriedenheit und Erfolg!

Karriere, sportliche Erfolge, Wunschfigur oder geniale Ideen - wir alle kennen diese Menschen, denen anscheinend alles mühelos gelingt. Während wir noch hart um unsere Motivation kämpfen, laufen diese Glückspilze und Siegertypen bereits leichtfüssig über die Ziellinie.

Warum sind sie erfolgreich? Ist es ihr Durchhaltevermögen, ihre Resilienz, ihre positive Selbsteinschätzung? Der Schlüssel zum Erfolg liegt im Gehirn und in seiner Neuroplastizität, wie Marcus Täuber und Pamela Obermaier in ihrem Buch "Das Prinzip der Mühelosigkeit" zeigen:


  • Fakten der Hirnforschung und wie wir sie für uns nutzen können

  • Bringen Sie ihr Gehirn in Hochform: leichter Neues lernen, Kreativität steigern

  • Glück oder Cleverness? Wie wir Kommunikation und Aussenwirkung verbessern können

  • So werden Sie zum Glückskind: Mühelosigkeit als Lebensprinzip



Erkenntnisse der Neurobiologie, die unser Leben verändern können

Positive Gedanken alleine genügen nicht. Wer sein Leben ändern möchte, braucht das richtige Handwerkszeug dafür. In den aktuellen Forschungsergebnissen der Neurowissenschaft haben Marcus Täuber, Hirnforscher und Leiter des Instituts für mentale Erfolgsstrategien, und Kommunikationsexpertin Pamela Obermaier dieses Werkzeug gefunden!

In ihrem Bestseller "Gewinner grübeln nicht" erklären die Autoren, wie wir unser Gehirn durch Mentaltechniken beeinflussen können. Im Nachfolgeband "Alles reine Kopfsache!" stellen sie Strategien zur nachhaltigen Verhaltensveränderung und für ein besseres Selbstmanagement vor.

In ihrem aktuellen Sachbuch "Das Prinzip der Mühelosigkeit" erklären die Autoren, wie die Verhaltensänderung in Fleisch und Blut übergeht und automatisiert wird. Das Vorgehen, das eigene Gehirn auszutricksen, ständig Perspektivenwechsel einzunehmen, um kreative Lösungen und Ideen zu finden, wird damit zur neuen Gewohnheit. Das Ergebnis ist ein dauerhafter Flow, in dem es Ihnen mühelos gelingt, Leistung mit Leichtigkeit und Lebensfreude zu verbinden - die konkreten Tipps und Handlungsempfehlungen aus der Neurowissenschaft machen es möglich!

Produktdetails

Verkaufsrang 31086
Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 27.09.2019
Verlag Goldegg Verlag GmbH
Seitenzahl 272 (Printausgabe)
Dateigröße 276 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783990601518

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Das Prinzip der Mühelosigkeit: Warum manchen alles gelingt und andere immer kämp-fen müssen. Mit Erkenntnissen der Neurowissenschaft zu mehr Selbstbew