Der buddhistische Mönch

Der buddhistische Mönch

Kriminalroman. Jitpleecheep ermittelt in Bangkok (3)

Buch (Taschenbuch)

Fr. 19.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Der buddhistische Mönch

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 10.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.02.2021

Verlag

Unionsverlag

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

18.8/12.3/3 cm

Gewicht

350 g

Beschreibung

Rezension

»Burdett nimmt die klassischen Zutaten des Genres und mischt sie zu einem perfekt gewürzten Thai-Mystery-Thriller. Originell und überraschend mit einem exotischen Nachgeschmack, am besten in der Sonne und mit einem Cocktail in der Hand zu verzehren.« ("The New York Times")
»John Burdett thematisiert die kulturellen Differenzen, die durch den Wirtschaftsboom und die Globalisierung nur oberflächlich zugedeckt erscheinen, lässt Platz für beängstigende Seelenwanderungen und schlechtes Karma und erzählt über das belastete Verhältnis zwischen Thais und Khmer. Spannend, kenntnisreich und witzig – eine gute Mischung!« ("Der Standard")
»Ein wilder Ritt durch Bangkoks dunkelste Ecken. Beste Unterhaltung.« ("Kirkus Reviews")
»Ein eindringlicher, starker Roman, der sich über Genre-Grenzen hinwegsetzt. Erstklassig.« ("Publishers Weekly")
»Der buddhistische Mönch ist weit mehr als ein Krimi. John Burdett ist eine faszinierende und zugleich bedrückende Milieu-Studie gelungen, die nicht nur für spannende Unterhaltung sorgt, sondern den Leser nachdenklich zurücklässt, da er nun eine vage Ahnung davon hat, wie das wahre Thailand aussieht und wie seine Bewohner dem Westen gegenüberstehen.« ("Phantastik-News.de")
»Das Bangkok von Sonchai Jitpleecheep ist düster, rau und voller Lebensfreude. Dieser Widerspruch lässt den Leser erschaudern. Die Fesseln, die John Burdett dem Leser anlegt, schneiden sich tief ins Fleisch der Erinnerung. Den buddhistischen Mönch wird man so schnell nicht vergessen!« ("aus-erlesen.de")
»Weder ein klassischer Krimi noch ein typischer Thriller, ist das neue Meisterwerk von John Burdett letztlich eine bizarr schöne Liebesgeschichte, in der sich Realität, asiatische Lebens- und Denkweisen mit der Halbwelt von Drogenhalluzinationen mischen.« ("Lausitzer Rundschau")
»Es wird düster, dreckig und gefährlich – und es macht einen Heidenspass.« ("The Sun Post")
»Ein lebhaftes Bild thailändischer Sitten und Gewohnheiten.« ("The New Yorker")
» Absolut empfehlenswert. Ein facettenreicher Bangkok-Krimi , der in eine fremde Welt entführt.« ("Literaturweltblog")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.02.2021

Verlag

Unionsverlag

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

18.8/12.3/3 cm

Gewicht

350 g

Auflage

1

Originaltitel

Bangkok Haunts

Übersetzt von

Sonja Hauser

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-293-20886-5

Weitere Bände von metro

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

One Night in Bangkok

Bewertung am 04.02.2021

Bewertungsnummer: 497454

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der buddhistische Mönch entführt den Leser tief in die thailändische Seele und ist absolut nichts für schwache Nerven. In einem Snuff Video kommt eine Prostituierte zu Tode, mit der der Ermittler Jitpleecheep eine Beziehung hatte und er beginnt mit der Untersuchung. Ab diesem Zeitpunkt beginnt der Abstieg in die Gefilden der menschlichen Abgründe und der Leser wird in eine Welt gebracht, in der Realität und Magie Verschwimmen, die sich unserem westlichen Verständnis entzieht. Schauderhaft großartig!

One Night in Bangkok

Bewertung am 04.02.2021
Bewertungsnummer: 497454
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der buddhistische Mönch entführt den Leser tief in die thailändische Seele und ist absolut nichts für schwache Nerven. In einem Snuff Video kommt eine Prostituierte zu Tode, mit der der Ermittler Jitpleecheep eine Beziehung hatte und er beginnt mit der Untersuchung. Ab diesem Zeitpunkt beginnt der Abstieg in die Gefilden der menschlichen Abgründe und der Leser wird in eine Welt gebracht, in der Realität und Magie Verschwimmen, die sich unserem westlichen Verständnis entzieht. Schauderhaft großartig!

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der buddhistische Mönch

von John Burdett

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der buddhistische Mönch