Die Loge des Verführers

Die Loge des Verführers

eBook

Fr.5.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Loge des Verführers

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 21.90
eBook

eBook

ab Fr. 5.40

Beschreibung

Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem attraktiven Geschäftsmann Tomaso Lombardi, dem die Wiener Damenwelt zu Füssen liegt? Die erfolgreiche Enthüllungsjournalistin Cat Nowak - bekannt als "die Katze" - konnte ihm bislang nichts nachweisen. Nach einem anonymen Hinweis wittert sie die grosse Story und heftet sich wie ein hungriges Raubtier an Lombardis Fersen. Schon bald führen sie ihre Recherchen in das Umfeld der Freimaurer und sie taucht tief in die Mysterien des alten Geheimbundes ein. Akribisch folgt sie den Symbolen und Hinweisen, die ihr den Weg in das unterirdische Wien weisen. Obskure Treffen, dunkle Geheimgänge und traditionelle Rituale bestimmen Lombardis Alltag. Als ihre Informantin spurlos verschwindet, gibt es für Cat nur einen Weg, um die geheimen Machenschaften aufzudecken: Sie muss sich Zutritt zu Lombardis neugegründeter Loge verschaffen, die nicht nur Männer, sondern auch Frauen willkommen heisst. Cat stösst auf ein dicht gewobenes Netz aus Korruption, Macht und Bestechung. Wem kann sie noch trauen? Nichtsahnend, in welche Gefahr sie sich damit begibt, entwickelt die sonst so kontrollierte Journalistin Gefühle für den charismatischen Lombardi, der nicht umsonst den Ruf eines Verführers trägt. Die Geschichte ist in sich abgeschlossen und enthält explizite Szenen.

Ada Mea wurde in Wien geboren. Bücher waren schon immer ihre grosse Passion. Die städtische Bibliothek war der Ort, an dem sie sich in ihrer Kindheit am liebsten aufhielt, um ihre Nase zwischen die Seiten eines Buches zu stecken und vor sich hin zu träumen. Neben ihrem Beruf als Schriftstellerin arbeitet Ada Mea als Masseurin und Energetikerin. In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich am liebsten mit spirituellen Themen, mit Yoga und Büchern. Der Wald ist ihre Quelle der Kraft.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 18 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.02.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 18 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.02.2020

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

457 (Printausgabe)

Dateigröße

566 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783739487069

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Heißes und Spannendes Lesevergnügen

Gisela Woersdoerfer aus Neuenhaus am 09.07.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Loge des Verführers Ada Mea Hier geht es um einen Romantik Crime Roman, der Autorin Ada Mea. Das Cover hab ich bei einer Leserunde auf Lovelybooks entdeckt und durfte es lesen. Danke noch einmal dafür. Der Klappentext verrät, um was es geht, ohne zuviel preis zu geben. Er macht trotzdem neugierig und verspricht spannende Unterhaltung. Der Schreibstil ist leicht und fließend zu lesen, zieht den Leser von Anfang an in seinen Bann, ohne den Spannungsbogen zu verlieren. Dieser zieht sich in angenehmer Weise bis zum Ende durch. Die Beschreibung des Handlungsortes ist so realistisch, daß ich das Gefühl hatte, mittendrin zu sein. Die erotischen Szenen sind sehr schön beschrieben, so daß man sich als Leser, fast selbst verführt fühlt. Einfach nur HEIẞ Ich warte jetzt schon, auf das nächste Werk. Vergebe eine absolute Lese Empfehlung mit verdienten 5 Sterne

Heißes und Spannendes Lesevergnügen

Gisela Woersdoerfer aus Neuenhaus am 09.07.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Loge des Verführers Ada Mea Hier geht es um einen Romantik Crime Roman, der Autorin Ada Mea. Das Cover hab ich bei einer Leserunde auf Lovelybooks entdeckt und durfte es lesen. Danke noch einmal dafür. Der Klappentext verrät, um was es geht, ohne zuviel preis zu geben. Er macht trotzdem neugierig und verspricht spannende Unterhaltung. Der Schreibstil ist leicht und fließend zu lesen, zieht den Leser von Anfang an in seinen Bann, ohne den Spannungsbogen zu verlieren. Dieser zieht sich in angenehmer Weise bis zum Ende durch. Die Beschreibung des Handlungsortes ist so realistisch, daß ich das Gefühl hatte, mittendrin zu sein. Die erotischen Szenen sind sehr schön beschrieben, so daß man sich als Leser, fast selbst verführt fühlt. Einfach nur HEIẞ Ich warte jetzt schon, auf das nächste Werk. Vergebe eine absolute Lese Empfehlung mit verdienten 5 Sterne

Unsere Kund*innen meinen

Die Loge des Verführers

von Ada Mea

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Loge des Verführers