• Reiseführer Thüringen
  • Reiseführer Thüringen
  • Reiseführer Thüringen
  • Reiseführer Thüringen
  • Reiseführer Thüringen
  • Reiseführer Thüringen
  • Reiseführer Thüringen
  • Reiseführer Thüringen
  • Reiseführer Thüringen
  • Reiseführer Thüringen

Inhaltsverzeichnis

INHALTSVERZEICHNIS

Vorwort 11
Das Wichtigste in Kürze 12
Herausragende Sehenswürdigkeiten 14
Unterwegs mit Kindern 16
Aktivurlaub 18

LAND UND LEUTE 20

Thüringen im Überblick 22

Natur und Geographie 23
Gewässer 23
Tier- und Pflanzenwelt 24
Geschützte Landschaften und Naturräume 25
Klima und Reisezeit 28

Geschichte 29
Völkerwanderungszeit, Königreich der Thüringer und der Sachsen 30
Aufstieg und Herrschaft der Ludowinger 31
Thüringer und Sachsen 31
Altenburger Teilung und Sächsischer Bruderkrieg 32
Die Leipziger Teilung 32
Reformation, Bauernkriege und territoriale Zersplitterung 32
Das 19. Jahrhundert 35
Von der Revolution bis zum Ende der Monarchie 36
Weimarer Republik und NS-Herrschaft 37
Die DDR-Zeit 38
Die Wendezeit 39

Staat und Gesellschaft 41
Bevölkerung 41
Wirtschaft 42

Kunst und Kultur 48
Architektur 48
Musik und Theater 50
Porzellan und Glas 50
Bildung und Wissenschaft 51
Sprache und Dialekte 51
Sport 52
Wichtige Feste und Festivals 53
Essen und Trinken 54

DER NORDEN 60

Das Eichsfeld 63
Heilbad Heiligenstadt 63
Rund um Heiligenstadt 67
Leinefelde-Worbis 72
Rund um Leinefelde-Worbis 73
Von Leinefelde-Worbis nach Mühlhausen 74
Mühlhausen 77

Bad Langensalza 90
Hainich 96
Creuzburg 100
Rund um Creuzburg 102
Treffurt 106
Zwischen Langensalza und Sömmerda 108
Sömmerda 109
Rund um Sömmerda 110
Weissensee 111
Rund um Weissensee 113
Bad Frankenhausen 114
Kyffhäuser 115
Rund um Bad Frankenhausen 118
Sondershausen 122
Nordhausen 127
Rund um Nordhausen 130

DIE MITTE 134

Gotha 137
Sehenswürdigkeiten 137

Erfurt 146
Geschichte 146
Vom Domplatz zur Krämerbrücke 150
Jüdisches Erfurt 153
Östlich und nördlich der Krämerbrücke 155
Südlich der Krämerbrücke 157
Zitadelle Petersberg 158
Parks und Gärten 159
Arnstadt 168
Rund um Arnstadt 173

Weimar 178
Geschichte 178
Innenstadt 180
Park an der Ilm 187
Das Bauhaus und Weimar 190
Ausserhalb des Zentrums 193
Gedenkstätte Buchenwald 194
Nördlich und östlich von Weimar 196
Südlich von Weimar 197

Jena 206
Sehenswürdigkeiten 209
Rund um Jena 217

Dornburg 222
Apolda 223
Bad Sulza 226

THÜRINGER WALD 228

Der Rennsteig 231
Eisenach 232
Wartburg 240
Rund um Eisenach 244
Ruhla 247
Bad Liebenstein 250
Inselsberg und Umgebung 254
Georgenthal 258
Ohrdruf 259
Oberhof 261
Zella-Mehlis 266
Suhl 267
Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald 271
Ilmenau 274

WERRATAL, GRABFELD UND RHÖN 278

Eisfeld und Umgebung 284
Hildburghausen 287
Schleusingen 288
Entlang der Werra von Vessra nach Meiningen 289
Meiningen 293
Rund um Meiningen 297
Von Wasungen nach Breitungen 298
Schmalkalden 301
Bad Salzungen 306
Rund um Bad Salzungen 310
Vacha 313

Das Grabfeld 316
Bad Colberg-Heldburg 316

Die Rhön 320
Geisa 321
Von Stadtlengsfeld nach
Dermbach 326
Von Neidhartshausen nach
Helmershausen 329

THÜRINGER SCHIEFERGEBIRGE UND SAALETAL 334

Das Thüringer Schiefergebirge 337
Masserberg 337
Zwischen Masserberg und Sonneberg 338
Sonneberg 340
Steinach 344
Lauscha 345
Neuhaus am Rennweg 346
Schmiedefeld am Rennsteig 346
Oberweissbach 348
Schwarzburg 351

Oberes Saaletal 353
Bad Lobenstein 353
Zwischen Bad Lobenstein und Probstzella 355
Saalekaskade 359
Von Burgk nach Reitzengeschwenda 363

Saalebogen 367
Saalfeld 367
Rudolstadt 376
Bad Blankenburg 385

Von Saalfeld durch das Orlatal 388
Pössneck und Umgebung 388
Neustadt an der Orla 391
Kahla und Umgebung 392

DER OSTEN 398

Eisenberg 401
Bad Klosterlausnitz 403
Bad Köstritz 405

Altenburger Land 408
Schmölln und Umgebung 408
Altenburg 409
Rund um Altenburg 416

Gera 421
Sehenswürdigkeiten 422
Ronneburg 428

Das Vogtland 436
Weida 437
Wünschendorf 441
Hohenleuben und Umgebung 444
Greiz 446
Rund um Greiz 453
Zeulenroda-Triebes 457
Triptis 462
Schleiz 463
Mödlareuth 466

REISETIPPS VON A BIS Z 468

ANHANG 470
Literaturhinweise 470
Thüringen im Internet 470
Der Autor / Danksagung 471
Register 472
Kartenregister 479
Bildnachweis 480
Kartenlegende/Zeichenlegende 486

EXTRA
Johann Sebastian Bach 49
Rezepte 59
Geschichte des Automobilbaus in Eisenach 236
Martin Luther 242
Die Werra 281
Die innerdeutsche Grenze 325
Thüringer Klösse 342
Das Thüringer Porzellan 397

>>> Weitere Reiseführer zu interessanten Urlaubszielen in Deutschland finden Sie auf der Website des Trescher Verlags.

Reiseführer Thüringen

Kultur- und Naturschätze im grünen Herz Deutschlands

Buch (Taschenbuch)

Fr.25.90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

- - - Alle Regionen Thüringens auf 480 Seiten - Fundierte Hintergrundinformationen - Umfangreiche reisepraktische Hinweise - Viele Tipps für Aktivurlauber - 36 genaue Stadtpläne und Übersichtskarten - 240 Farbfotos - - -

Thüringen wartet mit einer beeindruckenden landschaftlichen und architektonischen Vielfalt auf. Vom Eichsfeld bis zum Altenburger Land wechseln sich Wälder und Berge, lichte Ebenen und Kalksteinfelsen, romantische Flüsse und Auen ab. Im Land finden sich neben der lebendigen Hauptstadt Erfurt zahlreiche sorgsam gepflegte historische Ortsbilder, in denen man alle Phasen der europäischen Architekturgeschichte von der Spätgotik bis zur Moderne nachvollziehen kann. Einzigartig ist die enorme Dichte an Residenzen, Schlössern und Burgen, Parkanlagen und Theatern, ein Ergebnis der jahrhundertelangen Kleinstaaterei.
Dieser Reiseführer macht mit allen Regionen Thüringens vertraut, gibt eine umfassende Einführung in die Geschichte und Gegenwart des Bundeslandes und bietet umfangreiche Hinweise für Aktiv- und Kulturtouristen, für Tagesgäste wie für Urlauber, die einen längeren Urlaub im grünen Herzen Deutschlands planen.

>>> Weitere Reiseführer zu interessanten Urlaubszielen in Deutschland finden Sie auf der Website des Trescher Verlags.

Andreas Bechmann wurde 1976 geboren und wuchs in Dresden auf. Als Kind und Jugendlicher verbrachte er viel Zeit bei den Grosseltern und der Verwandtschaft in Thüringen. Er studierte Publizistik und ist freier Journalist, Online-Redakteur und Reisebuchautor für verschiedene internationale und nationale Medien in den Bereichen Nachrichten, Sport und Reisen. Neben Englisch spricht er fliessend Russisch und ist oft fürs Fernsehen im Ausland tätig. Andreas Bechmann lebt in Bonn.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.08.2020

Verlag

Trescher

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

19/12.2/2.2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.08.2020

Verlag

Trescher

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

19/12.2/2.2 cm

Gewicht

530 g

Auflage

2. Auflage

Reihe

Trescher-Reiseführer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-89794-536-4

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Das grüne Herz

Jasika am 30.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Thüringen, welch kulturelles in wunderschöne Naturlandschaften eingebettetes Juwel im Herzen Deutschlands. Dieser Reiseführer ist wirklich eine Wohltat, nicht nur für Thüringen, sondern vor allem für den interessierten Leser und künftigen Gast. Die Ausführungen des Autors haben mich gleich zu ausgiebigem Lesen verleitet. Sein angenehmer und sachlicher Stil ist verbunden mit einer hohen Wertschätzung der Region gegenüber, trotzdem aber aufgrund der leichten humoristischen Note stets unterhaltsam. Mit Vergnügen habe ich beispielsweise die Texte zur Thüringer Bratwurst und den Thüringer Klößen gelesen. Nun kenne ich endlich den Kümmeläquator und weiß, dass auch auf Schulsportfesten die Kühlkette nicht unterbrochen werden darf. Nun geht es natürlich um weit mehr als nur um das Thema Essen. Der Autor stellt das kleinste der ostdeutschen Flächenländer in einer Tiefe und einem Umfang dar, den selbst die vorhandenen 480 Seiten nicht vermuten lassen. Zu gefühlt jedem Aspekt finden sich spannende Erläuterungen, welche einen sehr guten Einblick in das jeweilige Themenfeld gewähren. Die Wissensvermittlung ist auf einem solch beachtlichem Niveau, dass man es hier nicht nur mit einem sehr guten Reiseführer zu tun hat, sondern insbesondere auch mit einem hervorragenden Sachbuch über Thüringen. So dürften neben den interessierten Besuchern die Einheimischen gleichermaßen ihre helle Freude an diesem Buch haben. Ermöglicht es doch wunderbar die Kenntnisse hinsichtlich des Reichtums an Kultur und Natur im eigenen Bundesland zu vertiefen. Reichtum ist mein nächstes Stichwort. Der handwerklich ausgezeichnete Arbeit des Autors fußt auf einer Region, die einen gewaltigen Reichtum an historischen Schätzen bietet. Wenngleich einiges auch an Bedeutung verloren hat, manches gar verschwunden ist, so wird vielerorts die Geschichte noch bewahrt und die Tradition fortgesetzt. Allein im Kapitel "Thüringer Schiefergebirge und Saaletal" erfährt man allerhand Wissenswertes z. B. über die noch vorhandenen Spielzeugindustrie (Sonneberg mit Spielzeugmuseum), Glasmacherei (Lauscha mit Besichtigungsmöglichkeiten der Werkstätten), Schieferabbau (Lehesten mit Technischem Denkmal) und Porzellanherstellung (Kahla mt "Porzellanwelten"). Und diese kleine Aufzählung deutet lediglich den kulturellen Reichtum Thüringens an. Die großen "Brocken" wie Automobil (Eisenach), Optik (Jena) oder die Bedeutung für die gesamtdeutsche Geschichte (Weimarer Republik, Goethe, usw.!) sind hierbei noch gar nicht berücksichtigt. Man merkt dieser Reiseführer hat es mir angetan. Ein absolut würdiges Werk für diese tolle Region. Vielen Dank Herr Bechmann! Bei all der Begeisterung meinerseits soll jedoch nicht unerwähnt bleiben, dass auch die typischen an einen Reiseführer zu stellenden Anforderungen ohne Einschränkungen erfüllt bleiben. Struktur, Übersichtlichkeit, Bebilderung und Kartenmaterial lassen keine Wünsche offen. Sämtliche allgemeinen Reiseinformationen, sowie Hinweise zu Übernachtungs- (auch Camping), Einkehr-, Einkaufsmöglichkeiten und verschiedensten Aktivitäten sind ebenso umfangreich und aussagekräftig.

Das grüne Herz

Jasika am 30.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Thüringen, welch kulturelles in wunderschöne Naturlandschaften eingebettetes Juwel im Herzen Deutschlands. Dieser Reiseführer ist wirklich eine Wohltat, nicht nur für Thüringen, sondern vor allem für den interessierten Leser und künftigen Gast. Die Ausführungen des Autors haben mich gleich zu ausgiebigem Lesen verleitet. Sein angenehmer und sachlicher Stil ist verbunden mit einer hohen Wertschätzung der Region gegenüber, trotzdem aber aufgrund der leichten humoristischen Note stets unterhaltsam. Mit Vergnügen habe ich beispielsweise die Texte zur Thüringer Bratwurst und den Thüringer Klößen gelesen. Nun kenne ich endlich den Kümmeläquator und weiß, dass auch auf Schulsportfesten die Kühlkette nicht unterbrochen werden darf. Nun geht es natürlich um weit mehr als nur um das Thema Essen. Der Autor stellt das kleinste der ostdeutschen Flächenländer in einer Tiefe und einem Umfang dar, den selbst die vorhandenen 480 Seiten nicht vermuten lassen. Zu gefühlt jedem Aspekt finden sich spannende Erläuterungen, welche einen sehr guten Einblick in das jeweilige Themenfeld gewähren. Die Wissensvermittlung ist auf einem solch beachtlichem Niveau, dass man es hier nicht nur mit einem sehr guten Reiseführer zu tun hat, sondern insbesondere auch mit einem hervorragenden Sachbuch über Thüringen. So dürften neben den interessierten Besuchern die Einheimischen gleichermaßen ihre helle Freude an diesem Buch haben. Ermöglicht es doch wunderbar die Kenntnisse hinsichtlich des Reichtums an Kultur und Natur im eigenen Bundesland zu vertiefen. Reichtum ist mein nächstes Stichwort. Der handwerklich ausgezeichnete Arbeit des Autors fußt auf einer Region, die einen gewaltigen Reichtum an historischen Schätzen bietet. Wenngleich einiges auch an Bedeutung verloren hat, manches gar verschwunden ist, so wird vielerorts die Geschichte noch bewahrt und die Tradition fortgesetzt. Allein im Kapitel "Thüringer Schiefergebirge und Saaletal" erfährt man allerhand Wissenswertes z. B. über die noch vorhandenen Spielzeugindustrie (Sonneberg mit Spielzeugmuseum), Glasmacherei (Lauscha mit Besichtigungsmöglichkeiten der Werkstätten), Schieferabbau (Lehesten mit Technischem Denkmal) und Porzellanherstellung (Kahla mt "Porzellanwelten"). Und diese kleine Aufzählung deutet lediglich den kulturellen Reichtum Thüringens an. Die großen "Brocken" wie Automobil (Eisenach), Optik (Jena) oder die Bedeutung für die gesamtdeutsche Geschichte (Weimarer Republik, Goethe, usw.!) sind hierbei noch gar nicht berücksichtigt. Man merkt dieser Reiseführer hat es mir angetan. Ein absolut würdiges Werk für diese tolle Region. Vielen Dank Herr Bechmann! Bei all der Begeisterung meinerseits soll jedoch nicht unerwähnt bleiben, dass auch die typischen an einen Reiseführer zu stellenden Anforderungen ohne Einschränkungen erfüllt bleiben. Struktur, Übersichtlichkeit, Bebilderung und Kartenmaterial lassen keine Wünsche offen. Sämtliche allgemeinen Reiseinformationen, sowie Hinweise zu Übernachtungs- (auch Camping), Einkehr-, Einkaufsmöglichkeiten und verschiedensten Aktivitäten sind ebenso umfangreich und aussagekräftig.

Unsere Kund*innen meinen

Reiseführer Thüringen

von Andreas Bechmann

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Thüringen ist geprägt von Wäldern, sanft geschwungenen Bergen und Kalksteinfelsen, romantischen Flüssen und Auen. Nicht zufällig wird es oft 'grünes Herz Deutschlands' genannt, und der Liedermacher Rainald Grebe verglich es gar mit dem fiktiven 'Auenland' in 'Der Herr der Ringe'. Eingebettet in diese schönen Landschaften liegen Städte, deren Ortsbilder nicht zuletzt von der früheren Kleinstaaterei geprägt wurden. Jahrhundertelang war das Gebiet des heutigen Bundeslandes Thüringen in kleine und winzige Fürstentümer aufgeteilt. So waren etwa die Ernestiner zeitweise in bis zu zehn Nebenlinien aufgespalten. Politisch konnte man sich so natürlich nicht profilieren, und auch militärisch spielte die Region meist kaum eine Rolle, es sei denn als Durchzugsgebiet von Heeren.Umso intensiver stürzte man sich auf Kunst, Kultur und Wissenschaft und beeinflusste damit ganz Europa. Der Repräsentationszwang und Wettbewerb der vielen Herrscher führte zu der enormen Dichte an Museen, Parks, Theatern und weiteren Sehenswürdigkeiten, die auch heute die Menschen anzieht. Die meisten kulturellen Einrichtungen und Kunstsammlungen verdanken ihre Existenz fürstlichen Initiativen. Thüringen hat die höchste Residenzdichte Deutschlands, allein die wettinischen Ernestiner hinterliessen elf Hauptstädte. Hinzu kommen die reussischen, schwarzburgischen und anderen Residenzen. Mit dieser Vielfalt ist das Land heute touristisch unschlagbar.Bedeutende Dichter und Denker sowie Musiker verbreiteten in den mehreren Dutzend kleinstaatlichen Hauptstädten und kulturellen Zentren Thüringens den Geist der Klassik und Romantik. Natürlich stehen Goethe, Schiller und Bach hier mehr als andere im Mittelpunkt. Aber auch Herder, Nietzsche, Feininger, Lessing, die Meister des Bauhauses und die Erschaffer der Meininger Theatertradition hinterliessen ihre bedeutenden Spuren. 2017 feierte auch Thüringen als eines der bedeutenden Schaffenszentren 500 Jahre Luther und Protestantismus. Öfters Ärger gab es bei so vielen Herrschern natürlich auch. Über 450 Burgen und Festungen in Thüringen zeugen davon. Dazu kommen neben Klosteranlagen eine Reihe von Parks und Schlossgärten, die von Mittelalter über Renaissance, Barock, Ideen des 18. und 19. Jahrhunderts bis hin zu modernen Grünanlagen nahezu die gesamte Palette der Gartenbaukunst umfassen.Zudem blieben die Städte Thüringens im Zweiten Weltkrieg - abgesehen von Jena, Gera, Nordhausen und Creuzburg - von starken Zerstörungen weitgehend verschont. So hat sich hier viel historische Bausubstanz erhalten. Diese ungewöhnliche Dichte an kulturellem Reichtum zeigt sich unter anderem darin, dass das Bundesland 18 UNESCO-Welterbestätten aufweist. Davon finden sich allein 16 in Weimar, und schon deswegen ist diese Stadt ein absoluter touristischer Höhepunkt.Thüringen bietet sich sowohl Kulturinteressierten als auch Naturliebhabern gleichermassen für einen bereichernden, auch längeren Urlaub an. Der vorliegende Reiseführer möchte dazu beitragen, den Besuchern diese Schönheiten zu erschliessen.>>> Weitere Reiseführer zu interessanten Urlaubszielen in Deutschland finden Sie auf der Website des Trescher Verlags.
  • Reiseführer Thüringen
  • Reiseführer Thüringen
  • Reiseführer Thüringen
  • Reiseführer Thüringen
  • Reiseführer Thüringen
  • Reiseführer Thüringen
  • Reiseführer Thüringen
  • Reiseführer Thüringen
  • Reiseführer Thüringen
  • Reiseführer Thüringen
  • INHALTSVERZEICHNIS

    Vorwort 11
    Das Wichtigste in Kürze 12
    Herausragende Sehenswürdigkeiten 14
    Unterwegs mit Kindern 16
    Aktivurlaub 18

    LAND UND LEUTE 20

    Thüringen im Überblick 22

    Natur und Geographie 23
    Gewässer 23
    Tier- und Pflanzenwelt 24
    Geschützte Landschaften und Naturräume 25
    Klima und Reisezeit 28

    Geschichte 29
    Völkerwanderungszeit, Königreich der Thüringer und der Sachsen 30
    Aufstieg und Herrschaft der Ludowinger 31
    Thüringer und Sachsen 31
    Altenburger Teilung und Sächsischer Bruderkrieg 32
    Die Leipziger Teilung 32
    Reformation, Bauernkriege und territoriale Zersplitterung 32
    Das 19. Jahrhundert 35
    Von der Revolution bis zum Ende der Monarchie 36
    Weimarer Republik und NS-Herrschaft 37
    Die DDR-Zeit 38
    Die Wendezeit 39

    Staat und Gesellschaft 41
    Bevölkerung 41
    Wirtschaft 42

    Kunst und Kultur 48
    Architektur 48
    Musik und Theater 50
    Porzellan und Glas 50
    Bildung und Wissenschaft 51
    Sprache und Dialekte 51
    Sport 52
    Wichtige Feste und Festivals 53
    Essen und Trinken 54

    DER NORDEN 60

    Das Eichsfeld 63
    Heilbad Heiligenstadt 63
    Rund um Heiligenstadt 67
    Leinefelde-Worbis 72
    Rund um Leinefelde-Worbis 73
    Von Leinefelde-Worbis nach Mühlhausen 74
    Mühlhausen 77

    Bad Langensalza 90
    Hainich 96
    Creuzburg 100
    Rund um Creuzburg 102
    Treffurt 106
    Zwischen Langensalza und Sömmerda 108
    Sömmerda 109
    Rund um Sömmerda 110
    Weissensee 111
    Rund um Weissensee 113
    Bad Frankenhausen 114
    Kyffhäuser 115
    Rund um Bad Frankenhausen 118
    Sondershausen 122
    Nordhausen 127
    Rund um Nordhausen 130

    DIE MITTE 134

    Gotha 137
    Sehenswürdigkeiten 137

    Erfurt 146
    Geschichte 146
    Vom Domplatz zur Krämerbrücke 150
    Jüdisches Erfurt 153
    Östlich und nördlich der Krämerbrücke 155
    Südlich der Krämerbrücke 157
    Zitadelle Petersberg 158
    Parks und Gärten 159
    Arnstadt 168
    Rund um Arnstadt 173

    Weimar 178
    Geschichte 178
    Innenstadt 180
    Park an der Ilm 187
    Das Bauhaus und Weimar 190
    Ausserhalb des Zentrums 193
    Gedenkstätte Buchenwald 194
    Nördlich und östlich von Weimar 196
    Südlich von Weimar 197

    Jena 206
    Sehenswürdigkeiten 209
    Rund um Jena 217

    Dornburg 222
    Apolda 223
    Bad Sulza 226

    THÜRINGER WALD 228

    Der Rennsteig 231
    Eisenach 232
    Wartburg 240
    Rund um Eisenach 244
    Ruhla 247
    Bad Liebenstein 250
    Inselsberg und Umgebung 254
    Georgenthal 258
    Ohrdruf 259
    Oberhof 261
    Zella-Mehlis 266
    Suhl 267
    Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald 271
    Ilmenau 274

    WERRATAL, GRABFELD UND RHÖN 278

    Eisfeld und Umgebung 284
    Hildburghausen 287
    Schleusingen 288
    Entlang der Werra von Vessra nach Meiningen 289
    Meiningen 293
    Rund um Meiningen 297
    Von Wasungen nach Breitungen 298
    Schmalkalden 301
    Bad Salzungen 306
    Rund um Bad Salzungen 310
    Vacha 313

    Das Grabfeld 316
    Bad Colberg-Heldburg 316

    Die Rhön 320
    Geisa 321
    Von Stadtlengsfeld nach
    Dermbach 326
    Von Neidhartshausen nach
    Helmershausen 329

    THÜRINGER SCHIEFERGEBIRGE UND SAALETAL 334

    Das Thüringer Schiefergebirge 337
    Masserberg 337
    Zwischen Masserberg und Sonneberg 338
    Sonneberg 340
    Steinach 344
    Lauscha 345
    Neuhaus am Rennweg 346
    Schmiedefeld am Rennsteig 346
    Oberweissbach 348
    Schwarzburg 351

    Oberes Saaletal 353
    Bad Lobenstein 353
    Zwischen Bad Lobenstein und Probstzella 355
    Saalekaskade 359
    Von Burgk nach Reitzengeschwenda 363

    Saalebogen 367
    Saalfeld 367
    Rudolstadt 376
    Bad Blankenburg 385

    Von Saalfeld durch das Orlatal 388
    Pössneck und Umgebung 388
    Neustadt an der Orla 391
    Kahla und Umgebung 392

    DER OSTEN 398

    Eisenberg 401
    Bad Klosterlausnitz 403
    Bad Köstritz 405

    Altenburger Land 408
    Schmölln und Umgebung 408
    Altenburg 409
    Rund um Altenburg 416

    Gera 421
    Sehenswürdigkeiten 422
    Ronneburg 428

    Das Vogtland 436
    Weida 437
    Wünschendorf 441
    Hohenleuben und Umgebung 444
    Greiz 446
    Rund um Greiz 453
    Zeulenroda-Triebes 457
    Triptis 462
    Schleiz 463
    Mödlareuth 466

    REISETIPPS VON A BIS Z 468

    ANHANG 470
    Literaturhinweise 470
    Thüringen im Internet 470
    Der Autor / Danksagung 471
    Register 472
    Kartenregister 479
    Bildnachweis 480
    Kartenlegende/Zeichenlegende 486

    EXTRA
    Johann Sebastian Bach 49
    Rezepte 59
    Geschichte des Automobilbaus in Eisenach 236
    Martin Luther 242
    Die Werra 281
    Die innerdeutsche Grenze 325
    Thüringer Klösse 342
    Das Thüringer Porzellan 397

    >>> Weitere Reiseführer zu interessanten Urlaubszielen in Deutschland finden Sie auf der Website des Trescher Verlags.