Nur kurz leben

Nur kurz leben

eBook

Fr.5.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Nur kurz leben

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 15.90
eBook

eBook

ab Fr. 5.40
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 11.90

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.04.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.04.2020

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

84 (Printausgabe)

Dateigröße

1236 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783739489582

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine Achterbahn der Gefühle

AberRush am 05.05.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe es wieder getan, ein Buch gelesen ohne vorher zu wissen um was es überhaupt geht. Das gute dabei ist, ich hatte null Erwartungen und konnte mich vollkommen unvoreingenommen auf die Geschichte einlassen. Gelandet bin ich in einem Roadtrip der besonderen Sorte. Über den Inhalt möchte ich gar nicht zu viel verraten, da man sich einfach überraschen sollte, was bei diesem Roadtrip so alles passiert. Was ich aber sagen kann ist, dass es eine Achterbahn der Gefühle war. Ich war glücklich, habe mich amüsiert, ich war sauer, habe geflucht und war auch sehr traurig. Ich habe auf diesen knapp einhundert Seiten so viele Emotionen erlebt, dass mir das Buch vom Inhalt her viel länger vorkam. Erstaunlich was man alles auf doch so wenigen Seiten erlebt. Dabei habe ich mich aber nie durch die Geschichte gehetzt gefühlt. Ich fand das Tempo optimal, sodass ich mich sehr gut darauf einlassen konnte. Das liegt vor allem auch an diesem tollen Schreibstil. Die Dialoge und Beschreibungen der Empfindungen sind auf den Punkt, wie ich finde. Absolut eingängig und unterhaltsam. An einem Punkt der Geschichte kam mir die Situation etwas überspitzt vor, ich hätte dort den Konflikt anders deeskalieren lassen. Nun gut, das ist aber Geschmacksache. Außerdem hatte ich mir ein anderes Ende vorgestellt, vielleicht auch gewünscht. Nichtdestotrotz ist es auf jeden Fall ein rundes, konsequentes und logisches Ende. Nachdem ich nun Zeit hatte darüber nachzudenken, kann ich mich auch damit anfreunden und bin zufrieden damit. Jetzt hoffe ich, dass es noch eine Fortsetzung gibt. Mal sehen ob ich in den Genuss komme. Auf jeden Fall würde ich sie mir auf keinen Fall entgehen lassen. Das Buch hat mich durchgehend unterhalten und mich auf eine Reise mitgenommen die ich nicht so schnell vergessen werde.

Eine Achterbahn der Gefühle

AberRush am 05.05.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe es wieder getan, ein Buch gelesen ohne vorher zu wissen um was es überhaupt geht. Das gute dabei ist, ich hatte null Erwartungen und konnte mich vollkommen unvoreingenommen auf die Geschichte einlassen. Gelandet bin ich in einem Roadtrip der besonderen Sorte. Über den Inhalt möchte ich gar nicht zu viel verraten, da man sich einfach überraschen sollte, was bei diesem Roadtrip so alles passiert. Was ich aber sagen kann ist, dass es eine Achterbahn der Gefühle war. Ich war glücklich, habe mich amüsiert, ich war sauer, habe geflucht und war auch sehr traurig. Ich habe auf diesen knapp einhundert Seiten so viele Emotionen erlebt, dass mir das Buch vom Inhalt her viel länger vorkam. Erstaunlich was man alles auf doch so wenigen Seiten erlebt. Dabei habe ich mich aber nie durch die Geschichte gehetzt gefühlt. Ich fand das Tempo optimal, sodass ich mich sehr gut darauf einlassen konnte. Das liegt vor allem auch an diesem tollen Schreibstil. Die Dialoge und Beschreibungen der Empfindungen sind auf den Punkt, wie ich finde. Absolut eingängig und unterhaltsam. An einem Punkt der Geschichte kam mir die Situation etwas überspitzt vor, ich hätte dort den Konflikt anders deeskalieren lassen. Nun gut, das ist aber Geschmacksache. Außerdem hatte ich mir ein anderes Ende vorgestellt, vielleicht auch gewünscht. Nichtdestotrotz ist es auf jeden Fall ein rundes, konsequentes und logisches Ende. Nachdem ich nun Zeit hatte darüber nachzudenken, kann ich mich auch damit anfreunden und bin zufrieden damit. Jetzt hoffe ich, dass es noch eine Fortsetzung gibt. Mal sehen ob ich in den Genuss komme. Auf jeden Fall würde ich sie mir auf keinen Fall entgehen lassen. Das Buch hat mich durchgehend unterhalten und mich auf eine Reise mitgenommen die ich nicht so schnell vergessen werde.

Manchmal läuft es anders als geplant

Bewertung aus Berlin am 04.05.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Richie hat es satt. Drei Jobs, Schulden und ein tristes Leben.Er klaut vierzehntausend Euro und ein Auto. Und hat keinen Plan. Was dann passiert ist eine witzige, berührende und auch emotionale Fahrt mit einem (un)freiwilligen Beifahrer. Die beiden haben sich gesucht und gefunden. Anfangs noch uneins, schweißt sie die kurze Reise zusammen und sie werden Freunde. Die Schreibweise der Autorin ist auf den Punkt genau. Keine Schnörkel, kein Kitsch - einfach lebensnah und lustig. Ein berührendes Buch ohne viel action, dafür aber mit einigen unvorhergesehenen Katstrophen. Dieses Buch ist eines von ganz wenigen, die ich mir als Verfilmung wunderbar vorstellen könnte. (Die oben angegebene Seitenzahl von 40 stimmt nicht! Es sind 98 Seiten in der epub Version.)

Manchmal läuft es anders als geplant

Bewertung aus Berlin am 04.05.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Richie hat es satt. Drei Jobs, Schulden und ein tristes Leben.Er klaut vierzehntausend Euro und ein Auto. Und hat keinen Plan. Was dann passiert ist eine witzige, berührende und auch emotionale Fahrt mit einem (un)freiwilligen Beifahrer. Die beiden haben sich gesucht und gefunden. Anfangs noch uneins, schweißt sie die kurze Reise zusammen und sie werden Freunde. Die Schreibweise der Autorin ist auf den Punkt genau. Keine Schnörkel, kein Kitsch - einfach lebensnah und lustig. Ein berührendes Buch ohne viel action, dafür aber mit einigen unvorhergesehenen Katstrophen. Dieses Buch ist eines von ganz wenigen, die ich mir als Verfilmung wunderbar vorstellen könnte. (Die oben angegebene Seitenzahl von 40 stimmt nicht! Es sind 98 Seiten in der epub Version.)

Unsere Kund*innen meinen

Nur kurz leben

von Catherine Strefford

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Nur kurz leben