Hannover. Unterwegs mit deinen Lieblingsmenschen

Hannover. Unterwegs mit deinen Lieblingsmenschen

Buch (Kunststoff-Einband)

Fr.24.90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Um gemeinsam Schönes und Unvergessliches zu erleben und Kraft für den Alltag zu tanken, reicht es manchmal, vor die Tür zu gehen – besonders in einer so grünen, kulturell vielfältigen Stadt wie Hannover, einer Stadt mit skurrilen Skulpturen und mit einem Gully, der Jazzmusik spielt. Individuelle Orte und Erlebnisse sind in diesem bunten Buch versteckt. Ob mit dem Kind, dem Partner oder als Geschwisterpaar– hier findet jedes Doppelpack seinen persönlichen Hotspot für den gemeinsamen Lieblingsmoment weit weg von den längst bekannten Attraktionen der Stadt.

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

19.11.2020

Verlag

Emons Verlag

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

20.3/13.3/2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

19.11.2020

Verlag

Emons Verlag

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

20.3/13.3/2 cm

Gewicht

484 g

Reihe

Lieblingsmenschen

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7408-0945-4

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Lohnenswerte Ziele, viele Tipps für Aktivitäten und Ausflugsmöglichkeiten

sommerlese am 03.12.2020

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Im Emons Verlag erscheint die Reihe "Unterwegs mit deinen Lieblingsmenschen", Janina Schmiedel stellt in diesem Buch Ziele in und um Hannover vor. Seit einigen Jahrzehnten lebe ich in Hannover, viele Locations, Sehenswürdigkeiten und Ziele in der Stadt kenne ich bereits und bin häufig im Grünen unterwegs, denn Hannover ist im Großen und Ganzen eine grüne Stadt, so wie die Farbe des Covers es auch andeutet. In sechs Kapiteln wird sich der Stadt auf unterschiedliche Themenbereiche hin genähert. 1. Gemeinsam aktiv sein: Fahrradtouren mit Picknick, Schlittschuh laufen, im Kletterpark die Gipfel erklimmen, im Kinderwald toben, eine Therme besuchen oder eine Rutsche heruntersausen, hier gibt es jede Menge Tipps, die mit den Lieben unternommen werden können und dem Bewegungsdrang von Kleinen und Großen nachkommt. Gleich zu Beginn des Buches wird eine Radtour entlang des grünen Ufergürtels des Mittellandkanals vorgestellt. Der Kanal quert Hannover und vom Uferweg aus sind viele Abstecher der Tour möglich. 2. Arm in Arm die Stadt erkunden: In kleinen Läden stöbern, den Hiroshima-Gedenkhain anschauen, vor der Löwenbastion am Maschsee für ein Foto posieren, den Park der Sinne entdecken, die Schleuse in Anderten ansehen, in der Volkssternwarte die Sterne beobachten oder mit den Touristenschwärmen am Maschsee die Fontäne bewundern. Die üppige Scillablüte am Lindener Berg ist ein besonders schönes Naturschauspiel. 3. In der Natur entspannen: #hannoverbäume Georgengarten, Berggarten, Welfengarten, Maschseepark, Hannover ist eine grüneStadt. 4. Zusammen kreativ werden: Die bunten Nanas am Leibnizufer sind beliebte Fotomotive. Vielfältige Zerstreuung findet man im Krimidinner, Impro-Theater, Poetry-Slam, Varieté-Theater GOP und anderen kulturellen Zielen. Hier ist für jeden Geschmack das passende Etwas dabei. 5. Köstlichkeiten teilen: Bahlsen ist für alle Krümelmonster die richtige Adresse, die Firma bietet in der Markthalle einen Outletverkauf an. Viele kleine, hübsche Cafés laden zum Verweilen ein, auch Biergärten gibt es jenseits des Weißwurstäquators. 6. Seite an Seite Kultur erleben: Mehrere Festivitäten sorgen für Unterhaltung: die jährliche Fête de la Musique, das kleine Fest im Großen Garten ist ein Publikumsmagnet und immer rappelvoll, der Literarische Salon. Eine Empfehlung gibt es für den Museumsfreitag, an dem in einigen Museen der Eintritt frei ist. Was gibt es Schöneres als gemeinsam mit den Lieblingsmenschen etwas zu erleben oder zu entdecken. Das macht nicht nur mehr Spaß als alleine, man sieht auch plötzlich ganz andere Dinge, auf die man selbst bisher nicht geachtet hat. Dieser Stadtführer zeigt einige Möglichkeiten auf, die man gut entdecken kann. Perfekt ist, dass die Ziele mit Adresse oder den Haltepunkten der jeweiligen öffentlichen Verkehrsmittel vorgestellt werden. So können auch Ortsfremde das Ziel gut finden. Viele Locations oder Tipps werden mit den Namen im Internet vorgestellt, so kann man gut nachsehen, was einen erwartet oder wie die Öffnungszeiten sind. Alle Ziele richten sich an alte und junge Menschen, das gefällt mir gut. Ich hätte mir vielleicht noch ein paar Karten oder -ausschnitte mit den wichtigsten Stadthighlights gewünscht. Ansonsten werden die Texte mit hilfreichen bunten Bildern begleitet, sodaß man einen ersten Eindruck gewinnen kann. Dieser "Stadtführer" ist auf alle Fälle eine Bereicherung für alle, die Hannoveraner erleben und besuchen. Gemeinsam verbrachte Zeit ist immer wieder ein Erlebnis, das man nicht so schnell vergisst.

Lohnenswerte Ziele, viele Tipps für Aktivitäten und Ausflugsmöglichkeiten

sommerlese am 03.12.2020
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Im Emons Verlag erscheint die Reihe "Unterwegs mit deinen Lieblingsmenschen", Janina Schmiedel stellt in diesem Buch Ziele in und um Hannover vor. Seit einigen Jahrzehnten lebe ich in Hannover, viele Locations, Sehenswürdigkeiten und Ziele in der Stadt kenne ich bereits und bin häufig im Grünen unterwegs, denn Hannover ist im Großen und Ganzen eine grüne Stadt, so wie die Farbe des Covers es auch andeutet. In sechs Kapiteln wird sich der Stadt auf unterschiedliche Themenbereiche hin genähert. 1. Gemeinsam aktiv sein: Fahrradtouren mit Picknick, Schlittschuh laufen, im Kletterpark die Gipfel erklimmen, im Kinderwald toben, eine Therme besuchen oder eine Rutsche heruntersausen, hier gibt es jede Menge Tipps, die mit den Lieben unternommen werden können und dem Bewegungsdrang von Kleinen und Großen nachkommt. Gleich zu Beginn des Buches wird eine Radtour entlang des grünen Ufergürtels des Mittellandkanals vorgestellt. Der Kanal quert Hannover und vom Uferweg aus sind viele Abstecher der Tour möglich. 2. Arm in Arm die Stadt erkunden: In kleinen Läden stöbern, den Hiroshima-Gedenkhain anschauen, vor der Löwenbastion am Maschsee für ein Foto posieren, den Park der Sinne entdecken, die Schleuse in Anderten ansehen, in der Volkssternwarte die Sterne beobachten oder mit den Touristenschwärmen am Maschsee die Fontäne bewundern. Die üppige Scillablüte am Lindener Berg ist ein besonders schönes Naturschauspiel. 3. In der Natur entspannen: #hannoverbäume Georgengarten, Berggarten, Welfengarten, Maschseepark, Hannover ist eine grüneStadt. 4. Zusammen kreativ werden: Die bunten Nanas am Leibnizufer sind beliebte Fotomotive. Vielfältige Zerstreuung findet man im Krimidinner, Impro-Theater, Poetry-Slam, Varieté-Theater GOP und anderen kulturellen Zielen. Hier ist für jeden Geschmack das passende Etwas dabei. 5. Köstlichkeiten teilen: Bahlsen ist für alle Krümelmonster die richtige Adresse, die Firma bietet in der Markthalle einen Outletverkauf an. Viele kleine, hübsche Cafés laden zum Verweilen ein, auch Biergärten gibt es jenseits des Weißwurstäquators. 6. Seite an Seite Kultur erleben: Mehrere Festivitäten sorgen für Unterhaltung: die jährliche Fête de la Musique, das kleine Fest im Großen Garten ist ein Publikumsmagnet und immer rappelvoll, der Literarische Salon. Eine Empfehlung gibt es für den Museumsfreitag, an dem in einigen Museen der Eintritt frei ist. Was gibt es Schöneres als gemeinsam mit den Lieblingsmenschen etwas zu erleben oder zu entdecken. Das macht nicht nur mehr Spaß als alleine, man sieht auch plötzlich ganz andere Dinge, auf die man selbst bisher nicht geachtet hat. Dieser Stadtführer zeigt einige Möglichkeiten auf, die man gut entdecken kann. Perfekt ist, dass die Ziele mit Adresse oder den Haltepunkten der jeweiligen öffentlichen Verkehrsmittel vorgestellt werden. So können auch Ortsfremde das Ziel gut finden. Viele Locations oder Tipps werden mit den Namen im Internet vorgestellt, so kann man gut nachsehen, was einen erwartet oder wie die Öffnungszeiten sind. Alle Ziele richten sich an alte und junge Menschen, das gefällt mir gut. Ich hätte mir vielleicht noch ein paar Karten oder -ausschnitte mit den wichtigsten Stadthighlights gewünscht. Ansonsten werden die Texte mit hilfreichen bunten Bildern begleitet, sodaß man einen ersten Eindruck gewinnen kann. Dieser "Stadtführer" ist auf alle Fälle eine Bereicherung für alle, die Hannoveraner erleben und besuchen. Gemeinsam verbrachte Zeit ist immer wieder ein Erlebnis, das man nicht so schnell vergisst.

Unsere Kund*innen meinen

Hannover. Unterwegs mit deinen Lieblingsmenschen

von Janina Schmiedel

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Hannover. Unterwegs mit deinen Lieblingsmenschen