Die einfachsten Hausmittel aller Zeiten

Die einfachsten Hausmittel aller Zeiten

Buch (Taschenbuch)

Fr. 26.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Die einfachsten Hausmittel aller Zeiten

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 26.90
eBook

eBook

ab Fr. 20.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.12.2020

Verlag

Trias

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

21.4/16.1/1.2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.12.2020

Verlag

Trias

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

21.4/16.1/1.2 cm

Gewicht

277 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-432-11245-9

Weitere Bände von Die einfachsten aller Zeiten

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine große Bandbreite an unterschiedlichen, einfach umzusetzenden Hausmitteln

denise am 24.01.2021

Bewertungsnummer: 1431138

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch „Die einfachsten Hausmittel aller Zeiten“ wurde von Petra Hirscher geschrieben und ist im TRIAS Verlag erschienen. Frau Hirscher hat Literaturwissenschaften studiert und arbeitet als Texterin und Autorin. Bevor es mit den Hausmitteln losgeht, stellt die Autorin verschiedene Lebensmittel und ihre positiven Besonderheiten vor. Für die dann folgenden Hausmittel werden viele von uns die meisten der benötigten Zutaten standardmäßig zu Hause haben. Selten werden auch Hilfsmittel, wie beispielsweise eine Tropfflasche oder Pipette benötigt, die wahrscheinlich nicht in jedem Haushalt zu finden sind. Um schnell das richtige Hausmittelrezept zu finden, ist das Buch in die Kapitel „Kopf“, „Hals und Körper“, „Bauch“ sowie „Haut“ unterteilt. Die Hausmittel beziehen sich dabei zum Beispiel auf Kopfschmerzen, Kreislaufschwäche, Wechseljahrsbeschwerden oder Nagelpilz. Bei den Hausmitteln handelt es sich unter anderem um Ingwer-Kompressen, Muntermacher-Bad, Mundspülung oder Kurkumahonig. Jedem Hausmittel ist eine Doppelseite gewidmet. Auf dieser sind die Zutaten per Foto und Text dargestellt und auch die Anleitung, die Anzahl der Anwendungen und die Einwirkzeit sind dort zu finden. Die Autorin zeigt sehr gut auf, dass Linderung oder Abschwächung von Beschwerden bzw. eine Verbesserung des Immunsystems bereits mit einfachen Mittel möglich ist und nicht zwangsläufig auf Tabletten zurückgegriffen werden muss. Ich nutze gerne Hausmittel und bin daher über jeden Vorschlag für ein wirksames Hausmittel dankbar. Sehr gut hat mir neben der Visualisierung der Hausmittel deren Einfachheit und Bandbreite gefallen. Manche Hausmittel, wie die Fußsohlenmassage mit Tennisball, waren mir bereits bekannt und bei Reisekrankheit würde ich eher auf ein gekauftes Handgelenksband für die Akupressur zurückgreifen als mir mit Linsen selber eins zu basteln. Insgesamt habe ich viele neue Hausmittel kennengelernt und nutze diese gerne, da sie einfach und gut umsetzbar sind. Ich empfehle das Buch daher gerne weiter.

Eine große Bandbreite an unterschiedlichen, einfach umzusetzenden Hausmitteln

denise am 24.01.2021
Bewertungsnummer: 1431138
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch „Die einfachsten Hausmittel aller Zeiten“ wurde von Petra Hirscher geschrieben und ist im TRIAS Verlag erschienen. Frau Hirscher hat Literaturwissenschaften studiert und arbeitet als Texterin und Autorin. Bevor es mit den Hausmitteln losgeht, stellt die Autorin verschiedene Lebensmittel und ihre positiven Besonderheiten vor. Für die dann folgenden Hausmittel werden viele von uns die meisten der benötigten Zutaten standardmäßig zu Hause haben. Selten werden auch Hilfsmittel, wie beispielsweise eine Tropfflasche oder Pipette benötigt, die wahrscheinlich nicht in jedem Haushalt zu finden sind. Um schnell das richtige Hausmittelrezept zu finden, ist das Buch in die Kapitel „Kopf“, „Hals und Körper“, „Bauch“ sowie „Haut“ unterteilt. Die Hausmittel beziehen sich dabei zum Beispiel auf Kopfschmerzen, Kreislaufschwäche, Wechseljahrsbeschwerden oder Nagelpilz. Bei den Hausmitteln handelt es sich unter anderem um Ingwer-Kompressen, Muntermacher-Bad, Mundspülung oder Kurkumahonig. Jedem Hausmittel ist eine Doppelseite gewidmet. Auf dieser sind die Zutaten per Foto und Text dargestellt und auch die Anleitung, die Anzahl der Anwendungen und die Einwirkzeit sind dort zu finden. Die Autorin zeigt sehr gut auf, dass Linderung oder Abschwächung von Beschwerden bzw. eine Verbesserung des Immunsystems bereits mit einfachen Mittel möglich ist und nicht zwangsläufig auf Tabletten zurückgegriffen werden muss. Ich nutze gerne Hausmittel und bin daher über jeden Vorschlag für ein wirksames Hausmittel dankbar. Sehr gut hat mir neben der Visualisierung der Hausmittel deren Einfachheit und Bandbreite gefallen. Manche Hausmittel, wie die Fußsohlenmassage mit Tennisball, waren mir bereits bekannt und bei Reisekrankheit würde ich eher auf ein gekauftes Handgelenksband für die Akupressur zurückgreifen als mir mit Linsen selber eins zu basteln. Insgesamt habe ich viele neue Hausmittel kennengelernt und nutze diese gerne, da sie einfach und gut umsetzbar sind. Ich empfehle das Buch daher gerne weiter.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die einfachsten Hausmittel aller Zeiten

von Petra Hirscher

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die einfachsten Hausmittel aller Zeiten