Wir können es besser

Wir können es besser

Wie Umweltzerstörung die Corona-Pandemie auslöste und warum ökologische Medizin unsere Rettung ist

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.29.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Wir können es besser

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 29.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 18.90
eBook

eBook

ab Fr. 12.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 15.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.09.2020

Verlag

Quadriga

Seitenzahl

272

Beschreibung

Rezension

"Clemens Arvay zeigt, warum die Corona-Krise als ein grosser Warnruf gesehen werden muss, um unsere Entfremdung von der Natur zu stoppen und ein neues Verständnis von Gesundheit zu schaffen." Prof. Dr. Christian Schubert, Arzt, Psychologe und Psychotherapeut "Clemens Arvay stellt in diesem Buch nicht nur hervorragend recherchiert und durch Quellen und Zahlen belegt den Zusammenhang zwischen den globalen ökologischen Veränderungen und der Corona-Krise her, sondern er zeigt auch den Ausweg, den wir nehmen müssen, um zukünftigen Pandemien zu begegnen." Prof. Dr. Andreas Sönnichsen, Facharzt für Innere Medizin und Vorsitzender des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin "Der Gesundheitsökologe Clemens Arvay leistet einen wertvollen Beitrag, um die komplexe 'Corona-Krise' zu verstehen. Er hebt die einseitige Perspektive aus Politik und Medien auf und hilft beim Abbau der geschürten Ängste." Dr. Peter Weish, Ökologe und Zoologe

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.09.2020

Verlag

Quadriga

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

22.1/14.4/2.5 cm

Gewicht

410 g

Auflage

6. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86995-103-4

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tolle Ansätze, regt zum Nachdenken an!

Bewertung aus Schwertberg am 28.02.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Informativ und leicht zu verstehen! Tolle Denkansätze des Autos. Kann ich nur empfehlen!

Tolle Ansätze, regt zum Nachdenken an!

Bewertung aus Schwertberg am 28.02.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Informativ und leicht zu verstehen! Tolle Denkansätze des Autos. Kann ich nur empfehlen!

Virologen sind keine Epidemiologen, ihre Modelle daher wenig treffsicher...

S.A.W aus Salzburg am 21.12.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Lesen Sie dieses Buch! Es ist die beste wissenschaftliche Information zu Corona, die mir seit 9 Monate in die Hände gekommen ist. Anhand aller vorhandenen Studien und der Peer-Review-Diskussion von Virologen und Epidemiologen zeichnet Arvay ein logisches und überzeugendes Bild, was in den letzten Monaten passiert ist. Was ich nicht wusste: Virologie und Epidemiologie sind verschiedene Wissenschaftsdisziplinen. Virologen wie das RKI sind nicht dafür ausgebildet, komplexe Ausbreitungsmodelle für Epidemien aufzustellen, das machen Epidemiologen, die internationale Kapazität dafür ist Prof Johannidis von der Stanford Universtität, der zu ganz anderen Vorhersagen kommt als Drosten, und eben deshalb von den Medien geschnitten wird. Für einen großen Teil der Science Community wie Arvay und viele andere ist Corona ein Medien- und ein Umweltskandal und das Narrativ vom Virenmonster geht am Thema vorbei. Machen Sie sich ein eigenes Bild von den Für und Wider-Argumenten, die in diesem Buch wissenschaftlich diskutiert werden und nicht nur emotional-agitierend wie im Streit zwischen Corona-Gläubigen und Corona-Kritikern. Die Wahrheit liegt wie immer in der Mitte, beide Seiten sehen manches richtig, beide Seiten liegen aber auch in manchem falsch. Wenn endlich eine sachliche Diskussion aller Studien und Argumente stattfände, würde einerseits die Corona-Maßnahmen treffsicherer und andererseits die Spaltung der Gesellschaft überwunden. Dr. Rüdiger Opelt, Autor von „Medizin ohne Seele. Wie man chronisch Kranke züchtet“

Virologen sind keine Epidemiologen, ihre Modelle daher wenig treffsicher...

S.A.W aus Salzburg am 21.12.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Lesen Sie dieses Buch! Es ist die beste wissenschaftliche Information zu Corona, die mir seit 9 Monate in die Hände gekommen ist. Anhand aller vorhandenen Studien und der Peer-Review-Diskussion von Virologen und Epidemiologen zeichnet Arvay ein logisches und überzeugendes Bild, was in den letzten Monaten passiert ist. Was ich nicht wusste: Virologie und Epidemiologie sind verschiedene Wissenschaftsdisziplinen. Virologen wie das RKI sind nicht dafür ausgebildet, komplexe Ausbreitungsmodelle für Epidemien aufzustellen, das machen Epidemiologen, die internationale Kapazität dafür ist Prof Johannidis von der Stanford Universtität, der zu ganz anderen Vorhersagen kommt als Drosten, und eben deshalb von den Medien geschnitten wird. Für einen großen Teil der Science Community wie Arvay und viele andere ist Corona ein Medien- und ein Umweltskandal und das Narrativ vom Virenmonster geht am Thema vorbei. Machen Sie sich ein eigenes Bild von den Für und Wider-Argumenten, die in diesem Buch wissenschaftlich diskutiert werden und nicht nur emotional-agitierend wie im Streit zwischen Corona-Gläubigen und Corona-Kritikern. Die Wahrheit liegt wie immer in der Mitte, beide Seiten sehen manches richtig, beide Seiten liegen aber auch in manchem falsch. Wenn endlich eine sachliche Diskussion aller Studien und Argumente stattfände, würde einerseits die Corona-Maßnahmen treffsicherer und andererseits die Spaltung der Gesellschaft überwunden. Dr. Rüdiger Opelt, Autor von „Medizin ohne Seele. Wie man chronisch Kranke züchtet“

Unsere Kund*innen meinen

Wir können es besser

von Clemens G. Arvay

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wir können es besser