Emotionen bei Hunden sehen lernen

Emotionen bei Hunden sehen lernen

Eine Blickschule

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr. 85.90 inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Hunde-Körpersprache einmal anders: Dieser einzigartige, in vielen Jahren des Beobachtens entstandene Bildband konzentriert sich weniger auf die wissenschaftlich detaillierte Beschreibung von Ausdrucksverhalten als vielmehr auf eine echte Blickschulung für Hundehalter und -trainer: Wie kann denn ein unsicherer, ängstlicher, neugieriger oder aggressiver Hund aussehen? Wie unterscheidet sich die Mimik bei schlapp-oder stehohrigen, lang- oder kurzhaarigen Hunden und wie lerne ich, die gezeigten Äusserungen im Kontext der Situation richtig zu deuten?
Nachdem zunächst die einzelnen „kommunizierenden“ Körperteile des Hundes und deren Signale unter die Lupe genommen werden, schliesst sich ein ausführlicher Teil zu den einzelnen Grundemotionen an, beleuchtet das Thema also von der anderen Seite aus. So ergibt sich ein umfassendes Gesamtbild, das hilft, Hunde künftig besser „lesen“ zu können.

Lernen Sie, hinzusehen und Hunde besser zu verstehen!

Details

Verkaufsrang

29751

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

30.11.2020

Verlag

Kynos

Seitenzahl

624

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

29751

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

30.11.2020

Verlag

Kynos

Seitenzahl

624

Maße (L/B/H)

27.9/20.8/4.5 cm

Gewicht

2100 g

Auflage

2021

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95464-216-8

Das meinen unsere Kund*innen

2.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(1)

1 Sterne

(0)

Zuviel versprochen........

Bewertung aus Goch am 21.03.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch wurde ja im Vorfeld sehr gehyped. Daraufhin habe ich es mir bestellt. Leider habe ich mir mit dem Durchblättern zuviel Zeit gelassen, sodass ich es nicht mehr zurücksenden konnte. Schade. Wer schöne Bilder mag, der kann sich dieses Werk gern holen. Auch entsprechen die Beschreibungen, welchen Ausdruck des Hundes man auf diesem Bild sehen könnte durchaus fachlicher Kompetenzen. Aber ich habe mir kein Buch kaufen wollen wo auf die Frage "Welche Stimmung drückt dieser Hund hier aus" die Antwort lautete :" Also es könnte sein das...es könnte aber auch dieses sein. Auch könnte der Hund hier damit solch eine Stimmung ausdrücken, es könnte aber auch sein, das es eher dieses Verhalten ist". Soll heissen, man kann einfach keine allgemein gültige Aussage zum Ausdrucksverhalten anhand von Fotos machen. Das wäre das gleiche als wenn man einen weinenden Menschen fotografiert und nach der Emotion fragt. Auch hier gibt es einfach verschiedene Situationen die ein einzelnes Foto nicht ausdrücken kann. Wer als Hundehalter sich also einen Ratgeber für die Hundewiese erhofft, der wird bitter enttäuscht werden. Hier ist die Beschreibung auf grund dessen man einen bestimmten Inhalt erwartet irreführend. 2 Sterne für die wirklich guten Fotoaufnahmen, aber leider ansonsten am Thema vorbei. Das dazugehörige Workbook ist noch schlimmer und wird nicht einmal auf 2 Sterne in meiner Bewertung kommen.

Zuviel versprochen........

Bewertung aus Goch am 21.03.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch wurde ja im Vorfeld sehr gehyped. Daraufhin habe ich es mir bestellt. Leider habe ich mir mit dem Durchblättern zuviel Zeit gelassen, sodass ich es nicht mehr zurücksenden konnte. Schade. Wer schöne Bilder mag, der kann sich dieses Werk gern holen. Auch entsprechen die Beschreibungen, welchen Ausdruck des Hundes man auf diesem Bild sehen könnte durchaus fachlicher Kompetenzen. Aber ich habe mir kein Buch kaufen wollen wo auf die Frage "Welche Stimmung drückt dieser Hund hier aus" die Antwort lautete :" Also es könnte sein das...es könnte aber auch dieses sein. Auch könnte der Hund hier damit solch eine Stimmung ausdrücken, es könnte aber auch sein, das es eher dieses Verhalten ist". Soll heissen, man kann einfach keine allgemein gültige Aussage zum Ausdrucksverhalten anhand von Fotos machen. Das wäre das gleiche als wenn man einen weinenden Menschen fotografiert und nach der Emotion fragt. Auch hier gibt es einfach verschiedene Situationen die ein einzelnes Foto nicht ausdrücken kann. Wer als Hundehalter sich also einen Ratgeber für die Hundewiese erhofft, der wird bitter enttäuscht werden. Hier ist die Beschreibung auf grund dessen man einen bestimmten Inhalt erwartet irreführend. 2 Sterne für die wirklich guten Fotoaufnahmen, aber leider ansonsten am Thema vorbei. Das dazugehörige Workbook ist noch schlimmer und wird nicht einmal auf 2 Sterne in meiner Bewertung kommen.

Unsere Kund*innen meinen

Emotionen bei Hunden sehen lernen

von Katja Krauss, Gabi Maue

2.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Emotionen bei Hunden sehen lernen