Zwischen nationalen und transnationalen Erinnerungsnarrativen in Zentraleuropa

Medien und kulturelle Erinnerung Band 4

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 68.90
Fr. 68.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 68.90

Accordion öffnen
  • Zwischen nationalen und transnationalen Erinnerungsnarrativen in Zentraleuropa

    De Gruyter

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 68.90

    De Gruyter

eBook

ab Fr. 0.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Im Zuge der europäischen Integration nach 1989 schien es, als könnten die transnationalen Erinnerungskulturen in Europa die nationalen ablösen und eine neue europäische Identität re/präsentieren. National geprägte Erinnerungstraditionen erweisen sich jedoch erstens als beharrlich, zweitens bilden sie dabei zugleich ein neues Verhältnis zu Europa aus, in welchem das Nationale teilweise eine neue Stossrichtung erhält.Eine internationale Tagung in Regensburg zielte darauf ab, dieser Gleichzeitigkeit und Prozessualität des Nationalen und des Transnationalen auf die Spur zu kommen, woraus auch dieser Band hervorging. In den konkreten Einzelanalysen steht das Narrative im Fokus, zugleich geht es um die transmediale Betrachtung der Erinnerungsnarrative im weiteren Kontext. Analysiert werden fiktionale und non-fiktionale Texte sowie Repräsentationen der Vergangenheit in Fernsehen, Film, Fotografie und musealen Ausstellungen.Das Erstarken des nationalen Deutungsmusters im heutigen Europa lässt sich durch den Blick auf das "geteilte" Erinnern besser verstehen. Es geht dabei nicht zuletzt um die Frage, welche Chancen und Gefahren in den heute veränderten europäischen Gedächtniskulturen liegen.

Lena Dorn, HU Berlin; Marek Nekula, Universität Regensburg; Václav Smyčka, Tschechische Akademie der Wissenschaften.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 16.12.2020
Herausgeber Lena Dorn, Marek Nekula, Václav Smyčka
Verlag De Gruyter
Seitenzahl 262
Maße (L/B/H) 23.3/15.9/2 cm
Gewicht 508 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-11-071758-7

Weitere Bände von Medien und kulturelle Erinnerung

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0