IZARA - Das ewige Feuer
Band 1

IZARA - Das ewige Feuer

Das Romantasy-Highlight jetzt im Taschenbuch

Buch (Taschenbuch)

Fr.15.90

inkl. gesetzl. MwSt.

IZARA - Das ewige Feuer

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 24.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 15.90
eBook

eBook

ab Fr. 6.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 17.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

18732

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

12.07.2021

Verlag

Cbt

Beschreibung

Rezension

»Insgesamt kann man also nur eins sagen: LEST ALLE DIESES BUCH!!!« ("lisascreativeobsession über »IZARA - Das ewige Feuer«")
»Das Buch ist super geschrieben, man will es gar nicht mehr aus der Hand legen! Ich kann es allen Fantasy-Fans nur empfehlen!« ("bookprincess_cory über »IZARA - Das ewige Feuer«")
»Alle, die Fantasy auch nur ansatzweise mögen, sollten dieses Buch unbedingt mal lesen. Ist ein absolutes Jahreshighlight von mir geworden.« ("nellylibrary über »IZARA - Das ewige Feuer«")
»Hat sich für mich zu einem Highlight entwickelt, da es mit Protagonisten, Handlung, Spannung und Weltaufbau sehr überzeugend war.« ("booksandmore18 über »IZARA - Das ewige Feuer«")
»Eine grossartige Urban Fantasy Geschichte, mit authentischen Haupt- und Nebencharakteren und einer aussergewöhnlichen Idee, die einfach Spass macht zu lesen.« ("breathofthepages über »IZARA - Das ewige Feuer«")

Details

Verkaufsrang

18732

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

12.07.2021

Verlag

Cbt

Seitenzahl

544

Maße (L/B/H)

18.6/11.6/4.5 cm

Gewicht

434 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-570-31374-9

Weitere Bände von Die Izara-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

125 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Etwas Neues

Bewertung am 09.11.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Izara ist ein Buch, das keinem anderen gleicht. Es ist besonders, spannend und es macht auch einfach richtig Spass, es zu lesen. Es ist sehr gelungen geschrieben und liest sich dadurch sehr schnell. Izara ist ein Buch, welches ich allen, die Fantasy und Liebesgeschichten mögen, unbedingt weiterempfehle!

Etwas Neues

Bewertung am 09.11.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Izara ist ein Buch, das keinem anderen gleicht. Es ist besonders, spannend und es macht auch einfach richtig Spass, es zu lesen. Es ist sehr gelungen geschrieben und liest sich dadurch sehr schnell. Izara ist ein Buch, welches ich allen, die Fantasy und Liebesgeschichten mögen, unbedingt weiterempfehle!

Highlight des Jahres!!!

Bücherwurm123 am 03.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Izara ist mein erster Fantasy-Roman und ich habe mich in dieses Buch verliebt!!! Der Schreibstil, die Story, die Charaktere. Alles einfach nur toll. Erzählt wird von der Perspektive von Ari.Obwohl ich am Anfang etwas Schwierigkeiten hatte mitzukommen, da viele Informationen und Namen vorkommen und ich kurz verwirrt war, kommt man schnell in die Geschichte und man will unbedingt wissen, wie das Buch endet. Was ich sehr hilfreich fand war, dass auf den letzten 2 Seiten ein Personenverzeichnis war und ich immer wieder nachschauen konnte, wer die einzelnen Personen sind und was die einzelnen Bezeichnungen bedeuten. Das erste Buch hat mir sooo sehr gefallen, dass ich unbedingt den zweiten Teil haben musste. Fazit: ein toller Fantasy-Roman für jeden:)

Highlight des Jahres!!!

Bücherwurm123 am 03.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Izara ist mein erster Fantasy-Roman und ich habe mich in dieses Buch verliebt!!! Der Schreibstil, die Story, die Charaktere. Alles einfach nur toll. Erzählt wird von der Perspektive von Ari.Obwohl ich am Anfang etwas Schwierigkeiten hatte mitzukommen, da viele Informationen und Namen vorkommen und ich kurz verwirrt war, kommt man schnell in die Geschichte und man will unbedingt wissen, wie das Buch endet. Was ich sehr hilfreich fand war, dass auf den letzten 2 Seiten ein Personenverzeichnis war und ich immer wieder nachschauen konnte, wer die einzelnen Personen sind und was die einzelnen Bezeichnungen bedeuten. Das erste Buch hat mir sooo sehr gefallen, dass ich unbedingt den zweiten Teil haben musste. Fazit: ein toller Fantasy-Roman für jeden:)

Unsere Kund*innen meinen

IZARA - Das ewige Feuer

von Julia Dippel

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Linda K.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Linda K.

Orell Füssli EKZ Rosenberg

Zum Portrait

3/5

Anfänglich gut, gibt mit der Zeit leider ab

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

An sich eine spannende Geschichte die aber zunehmend absurder wird. Die ersten beiden Bände haben mir noch gut gefallen, danach beginnen allerdings mehr und mehr Löcher im Plot aufzutauchen. So werden z.B. vorher gegebene Gesetzmässigkeiten komplett aufgehoben, weil die Hauptfigur sonst sterben würde.. Kommt ja hin und wieder vor, ist in diesem Falle aber augenfällig schlecht gemacht. Schade drum. In den Grundzügen hat mich das Buch an die Shadowhunter-Reihe von Cass erinnert und die ersten beiden Bände kann ich sehr empfehlen.
3/5

Anfänglich gut, gibt mit der Zeit leider ab

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

An sich eine spannende Geschichte die aber zunehmend absurder wird. Die ersten beiden Bände haben mir noch gut gefallen, danach beginnen allerdings mehr und mehr Löcher im Plot aufzutauchen. So werden z.B. vorher gegebene Gesetzmässigkeiten komplett aufgehoben, weil die Hauptfigur sonst sterben würde.. Kommt ja hin und wieder vor, ist in diesem Falle aber augenfällig schlecht gemacht. Schade drum. In den Grundzügen hat mich das Buch an die Shadowhunter-Reihe von Cass erinnert und die ersten beiden Bände kann ich sehr empfehlen.

Linda K.
  • Linda K.
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Nathalie H.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nathalie H.

Orell Füssli Pfäffikon - Seedammcenter

Zum Portrait

4/5

Spannend, kurzweilig und voller geheimer Kräfte. Julia Dippel hat einen wirklich tollen Schreibstil.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

// Obwohl ich «Izara» natürlich kannte, wurde ich erst durch «Cassardim» so richtig auf Julia Dippel aufmerksam und war von der Geschichte und vor allem ihrem Schreibstil damals echt begeistert. Um mir die Wartezeit auf den zweiten Band etwas zu verkürzen, entschied ich daher, «Izara» nun doch auch endlich mal zu lesen, da ich zudem sehr viel Positives über die Reihe gehört hatte. // Der erste Band «Das ewige Feuer» hat mir insgesamt sehr gut gefallen und ich freue mich schon darauf, sobald die Zeit es mir ermöglicht, mit dem zweiten Band zu beginnen. Die erschaffene Welt und der flüssige, packende Schreibstil konnten mich schnell überzeugen und machten es unglaublich leicht, sich in der Geschichte von Ariana und Lucien einzufinden, die ja doch so einige Geheimnisse und Täuschungen verborgen hält. Mein Lieblingscharakter ist wohl Ramadon, der Chronist und Wissenshüter. (Chronisten und Wissenshüter erhalten bei mir irgendwie auffallend oft Pluspunkte) // Alles in allem ein gelungener, witziger, spannender und kurzweiliger Auftakt voller geheimer Kräfte und Machtspiele. Zurzeit bin ich noch nicht gaaaaanz so begeistert wie damals beim Lesen von Cassardim (welches immerhin in meiner Top 10 gelandet ist, sollte man hier vielleicht noch anmerken) – aber wer weiss, es liegen ja noch drei weitere Izara Bände vor mir, auf die ich schon sehr gespannt bin! Übrigens auch als Hörbuch zu empfehlen.
4/5

Spannend, kurzweilig und voller geheimer Kräfte. Julia Dippel hat einen wirklich tollen Schreibstil.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

// Obwohl ich «Izara» natürlich kannte, wurde ich erst durch «Cassardim» so richtig auf Julia Dippel aufmerksam und war von der Geschichte und vor allem ihrem Schreibstil damals echt begeistert. Um mir die Wartezeit auf den zweiten Band etwas zu verkürzen, entschied ich daher, «Izara» nun doch auch endlich mal zu lesen, da ich zudem sehr viel Positives über die Reihe gehört hatte. // Der erste Band «Das ewige Feuer» hat mir insgesamt sehr gut gefallen und ich freue mich schon darauf, sobald die Zeit es mir ermöglicht, mit dem zweiten Band zu beginnen. Die erschaffene Welt und der flüssige, packende Schreibstil konnten mich schnell überzeugen und machten es unglaublich leicht, sich in der Geschichte von Ariana und Lucien einzufinden, die ja doch so einige Geheimnisse und Täuschungen verborgen hält. Mein Lieblingscharakter ist wohl Ramadon, der Chronist und Wissenshüter. (Chronisten und Wissenshüter erhalten bei mir irgendwie auffallend oft Pluspunkte) // Alles in allem ein gelungener, witziger, spannender und kurzweiliger Auftakt voller geheimer Kräfte und Machtspiele. Zurzeit bin ich noch nicht gaaaaanz so begeistert wie damals beim Lesen von Cassardim (welches immerhin in meiner Top 10 gelandet ist, sollte man hier vielleicht noch anmerken) – aber wer weiss, es liegen ja noch drei weitere Izara Bände vor mir, auf die ich schon sehr gespannt bin! Übrigens auch als Hörbuch zu empfehlen.

Nathalie H.
  • Nathalie H.
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Izara 1: Das ewige Feuer

von Julia Dippel

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • IZARA - Das ewige Feuer