• Blood and Ash - Liebe kennt keine Grenzen
  • Blood and Ash - Liebe kennt keine Grenzen
  • Blood and Ash - Liebe kennt keine Grenzen
  • Blood and Ash - Liebe kennt keine Grenzen
  • Blood and Ash - Liebe kennt keine Grenzen
Band 1
Liebe kennt keine Grenzen-Reihe Band 1

Blood and Ash - Liebe kennt keine Grenzen

Roman

Buch (Taschenbuch)

Fr.27.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Blood and Ash - Liebe kennt keine Grenzen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 27.90
eBook

eBook

ab Fr. 18.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Poppy ist eine Auserwählte. Wenn sie den Segen der Götter erhält, wird sie die Einzige sein, die ihre Heimat vor dem Angriff des Verfluchten Königreiches retten kann. So will es die Tradition. So will es das Gesetz. Das Leben einer Auserwählten ist einsam. Niemand darf sie ansehen, geschweige denn mit ihr sprechen oder sie berühren. Eines Tages wird der attraktive Hawke – mit den goldenen Augen, dem frechen Grinsen und den provokanten Sprüchen – Poppys Leibwache zugeteilt, und sie merkt, dass es in ihrem Leben so viel mehr geben könnte als nur ihr Amt. Dass sie ein Herz hat, eine Seele und die Sehnsüchte einer ganz normalen jungen Frau. Als an den Landesgrenzen die Schatten der Verfluchten immer drohender werden, muss Poppy sich zwischen Liebe und Pflicht entscheiden ...

»Spannung pur, Seite für Seite und ein Muss für Fantasy-Fans.« ("Cool! Mädchen")

Details

Verkaufsrang

24492

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.07.2021

Verlag

Heyne

Seitenzahl

672

Maße (L/B/H)

20.4/15.5/4.6 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

24492

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.07.2021

Verlag

Heyne

Seitenzahl

672

Maße (L/B/H)

20.4/15.5/4.6 cm

Gewicht

568 g

Originaltitel

From Blood and Ash

Übersetzer

Sonja Rebernik-Heidegger

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-32141-0

Weitere Bände von Liebe kennt keine Grenzen-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

109 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Wahnsinn!

Bewertung am 20.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich lese gerne und viel Fantasy Bücher und bin eine absolute Romantikerin in der Hinsicht. Es gibt leider nicht allzu viele gute Bücher mit einer teils unvorhersehbaren Geschichte. Dieses hier ist anders! Die Story wird wunderschön spannend und mitfühlend aufgebaut, ich liebe Poppy, die eine starke Frau repräsentiert. Es ist sehr spannend mitzulesen, wie sich ihre Meinungen und Entscheidungen verändern. Absolute Empfehlung!

Wahnsinn!

Bewertung am 20.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich lese gerne und viel Fantasy Bücher und bin eine absolute Romantikerin in der Hinsicht. Es gibt leider nicht allzu viele gute Bücher mit einer teils unvorhersehbaren Geschichte. Dieses hier ist anders! Die Story wird wunderschön spannend und mitfühlend aufgebaut, ich liebe Poppy, die eine starke Frau repräsentiert. Es ist sehr spannend mitzulesen, wie sich ihre Meinungen und Entscheidungen verändern. Absolute Empfehlung!

Schlechte Umsetzung eines Plottwists

Bewertung am 30.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Pacing und der Schreibstil haben mir sehr gefallen. Es wird sehr viel lebhalf beschrieben. Ich mochte die Beziehung zwischen den beiden Hauptcharakteren, Poppy und Hawke, sehr. Das liebenswere Necken und Flirten war sehr süß. Das war der Fall, bis es zum Plottwist kam. Ich habe den Plottwist schon mehrere hundert Seiten vorher gesehen, als kam er nicht aus dem nichts für mich, doch wandelte sich das Geplänkel zwischen Poppy und Hawke von romantisch und süß, zu herablassend und manipulativ. Man hat von Anfang an gemerkt das Poppy sich sehr zu Hawke hingezogen fühlt, doch war sie einfach nur noch "horny" zum Ende hin. Besonders mit dem Plottwist zum Ende des Buches hin, konnte ich ihr Verhalten nicht mehr unterschreiben. Aber auch Hawke ist mindestens genauso "horny". Er wirkte am Schluss des Buches manipulativ und wegwerfend gegenüber Poppy und ihren Gefühlen. Red Flags all around. Die Entwicklung der Welt und wie Poppy und der Leser davon erfahren ist sehr organisch und interessant. Wären die letzten ~100 Seiten nicht gewesen, wäre das Buch eine 5/5 für mich. Und hätte ich den größten Teil des Buches nicht so sehr gemocht, wäre es eher eine 3/5, oder sogar eine 2/5. Der zweite Teil muss einiges wieder gut machen, bevor ich die Beziehung der Beiden wieder mag.

Schlechte Umsetzung eines Plottwists

Bewertung am 30.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Pacing und der Schreibstil haben mir sehr gefallen. Es wird sehr viel lebhalf beschrieben. Ich mochte die Beziehung zwischen den beiden Hauptcharakteren, Poppy und Hawke, sehr. Das liebenswere Necken und Flirten war sehr süß. Das war der Fall, bis es zum Plottwist kam. Ich habe den Plottwist schon mehrere hundert Seiten vorher gesehen, als kam er nicht aus dem nichts für mich, doch wandelte sich das Geplänkel zwischen Poppy und Hawke von romantisch und süß, zu herablassend und manipulativ. Man hat von Anfang an gemerkt das Poppy sich sehr zu Hawke hingezogen fühlt, doch war sie einfach nur noch "horny" zum Ende hin. Besonders mit dem Plottwist zum Ende des Buches hin, konnte ich ihr Verhalten nicht mehr unterschreiben. Aber auch Hawke ist mindestens genauso "horny". Er wirkte am Schluss des Buches manipulativ und wegwerfend gegenüber Poppy und ihren Gefühlen. Red Flags all around. Die Entwicklung der Welt und wie Poppy und der Leser davon erfahren ist sehr organisch und interessant. Wären die letzten ~100 Seiten nicht gewesen, wäre das Buch eine 5/5 für mich. Und hätte ich den größten Teil des Buches nicht so sehr gemocht, wäre es eher eine 3/5, oder sogar eine 2/5. Der zweite Teil muss einiges wieder gut machen, bevor ich die Beziehung der Beiden wieder mag.

Unsere Kund*innen meinen

Blood and Ash - Liebe kennt keine Grenzen

von Jennifer L. Armentrout

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Tiara Finneiser

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Tiara Finneiser

Orell Füssli Zürich Oerlikon BHF

Zum Portrait

2/5

Minimal spannend

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Man muss ein geduldiger Mensch sein um dieses Buch, mit seinen 666 Seiten, fertig zu lesen, denn in den ersten 200 Seiten passiert kaum etwas als das die Umgebung ausführlich beschrieben wird. Eine Qual, wenn man sich eigentlich für die Story interessiert. Die Hauptprotogonistin ist schlecht beschrieben und man weiss auch nach ellenlangem Lesen nicht wie sie wirklich tickt. Ausserdem ist die Beziehung zwischen ihr und Hawk toxisch. Nicht zu empfehlen.
2/5

Minimal spannend

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Man muss ein geduldiger Mensch sein um dieses Buch, mit seinen 666 Seiten, fertig zu lesen, denn in den ersten 200 Seiten passiert kaum etwas als das die Umgebung ausführlich beschrieben wird. Eine Qual, wenn man sich eigentlich für die Story interessiert. Die Hauptprotogonistin ist schlecht beschrieben und man weiss auch nach ellenlangem Lesen nicht wie sie wirklich tickt. Ausserdem ist die Beziehung zwischen ihr und Hawk toxisch. Nicht zu empfehlen.

Tiara Finneiser
  • Tiara Finneiser
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Linda K.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Linda K.

Orell Füssli EKZ Rosenberg

Zum Portrait

5/5

Packend bis zur letzten Seite

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine sympathische Hauptfigur die auf ihrem Weg zur Selbstbestimmung sämtliche Glaubenssätze über Bord werfen muss. Stark, mutig und ein wenig verrückt. Eine tolle Mischung aus Fantasyroman und Liebesgeschichte die mich von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen hat. Da musste ich gleich die ganze Reihe lesen - Band 1 ist mit abstand das beste Buch. Für Fans von Leigh Bardugo und Sarah J. Maas.
5/5

Packend bis zur letzten Seite

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine sympathische Hauptfigur die auf ihrem Weg zur Selbstbestimmung sämtliche Glaubenssätze über Bord werfen muss. Stark, mutig und ein wenig verrückt. Eine tolle Mischung aus Fantasyroman und Liebesgeschichte die mich von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen hat. Da musste ich gleich die ganze Reihe lesen - Band 1 ist mit abstand das beste Buch. Für Fans von Leigh Bardugo und Sarah J. Maas.

Linda K.
  • Linda K.
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Blood and Ash - Liebe kennt keine Grenzen

von Jennifer L. Armentrout

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Blood and Ash - Liebe kennt keine Grenzen
  • Blood and Ash - Liebe kennt keine Grenzen
  • Blood and Ash - Liebe kennt keine Grenzen
  • Blood and Ash - Liebe kennt keine Grenzen
  • Blood and Ash - Liebe kennt keine Grenzen