• Der Trümmermörder
  • Der Trümmermörder
Band 1
Inspektor-Stave-Reihe Band 1

Der Trümmermörder

Kriminalroman

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.18.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

Fr. 18.90
Taschenbuch

Taschenbuch

Fr. 15.90

Der Trümmermörder

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 18.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 15.90
eBook

eBook

ab Fr. 11.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 20.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Kommissar Staves erster Fall
Hamburg 1947: Die Stadt liegt in Trümmern, und es ist einer der kältesten Winter des Jahrhunderts. Die Menschen versuchen irgendwie zu überleben. Da wird mitten in der Trümmerlandschaft eine Leiche entdeckt: eine junge Frau, nackt, kein Hinweis auf den Mörder. Oberinspektor Stave hat kaum Hoffnung, den Fall aufzuklären, auch wenn ihm Lothar Maschke von der Sitte und Lieutenant MacDonald von der britischen Verwaltung zur Seite gestellt werden. Bald werden weitere Tote entdeckt, und Stave ist für jede Hilfe dankbar, die er auf der Suche nach einem grausamen Mörder bekommt.
Cay Rademacher lässt in einem hochspannenden authentischen Kriminalfall das Hamburg des Hungerwinters 1946/47 lebendig werden.

Cay Rademacher, geboren 1965, ist freier Journalist und Autor. Bei DuMont erschienen seine Kriminalromane aus dem Hamburg der Nachkriegszeit: ›Der Trümmermörder‹ (2011), ›Der Schieber‹ (2012) und ›Der Fälscher‹ (2013). Seine Provence-Serie um Capitaine Roger Blanc umfasst acht Fälle, zuletzt kam ›Verlorenes Vernègues‹ (2020) heraus. Ausserdem verfasste er die Kriminalromane ›Ein letzter Sommer in Méjean‹ (2019) und ›Stille Nacht in der Provence‹ (2020). Cay Rademacher lebt mit seiner Familie in d

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.02.2021

Verlag

DUMONT Buchverlag

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

14/9.2/2.8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.02.2021

Verlag

DUMONT Buchverlag

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

14/9.2/2.8 cm

Gewicht

237 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8321-6583-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

ein echter Rademacher

Bewertung aus Biedermannsdorf am 07.04.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

ein spannender Krimi mit dem Flair der Nachkriegszeit - kann ich nur empfehlen

ein echter Rademacher

Bewertung aus Biedermannsdorf am 07.04.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

ein spannender Krimi mit dem Flair der Nachkriegszeit - kann ich nur empfehlen

Eiskalt

Antje Pollmann aus Aurich am 07.04.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Menschen, die die Schrecken der Kriegsjahre überlebt haben, kämpfen jetzt einen schier aussichtslos erscheinenden Kampf gegen die klirrende Kälte des Winters 1947.Kommissar Frank Stave,selber von Kriegsfolgen gezeichnet, hat 3 Mordfälle zu klären, die auf den ersten Blick keine Zusammenhänge aufweisen.Seine Ermittlungen führen ihn auf Trümmerfelder,den Schwarzmarkt und in eisige Wohnungen. Basierend auf tatsächlichen Ereignissen,gelingt es dem Autoren, eine Atmosphäre zu schaffen, die den Leser auch noch über 60 Jahre später frieren lässt. Empfehlenswert!

Eiskalt

Antje Pollmann aus Aurich am 07.04.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Menschen, die die Schrecken der Kriegsjahre überlebt haben, kämpfen jetzt einen schier aussichtslos erscheinenden Kampf gegen die klirrende Kälte des Winters 1947.Kommissar Frank Stave,selber von Kriegsfolgen gezeichnet, hat 3 Mordfälle zu klären, die auf den ersten Blick keine Zusammenhänge aufweisen.Seine Ermittlungen führen ihn auf Trümmerfelder,den Schwarzmarkt und in eisige Wohnungen. Basierend auf tatsächlichen Ereignissen,gelingt es dem Autoren, eine Atmosphäre zu schaffen, die den Leser auch noch über 60 Jahre später frieren lässt. Empfehlenswert!

Unsere Kund*innen meinen

Der Trümmermörder

von Cay Rademacher

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Trümmermörder
  • Der Trümmermörder