• Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen
  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen
  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen
  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen
  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen
  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen
  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen
  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen
  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen
  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen
  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen

Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen

Die schönsten Routen

Buch (Taschenbuch)

Fr.35.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 35.90
eBook

eBook

ab Fr. 21.00

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

33239

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.03.2021

Verlag

Reise Know-How

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

23.3/15.9/1.5 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

33239

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.03.2021

Verlag

Reise Know-How

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

23.3/15.9/1.5 cm

Gewicht

444 g

Auflage

6. Auflage (6, neu bearbeitete und aktualisierte Auflage)

Reihe

Wohnmobil-Tourguide

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8317-3425-2

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Camper-Traumziel Norwegen

Jasika am 31.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wenn man sich so umhört, dann haben Camper Norwegen in der Regel in ihrer Top 3 der Wunschziele für die nächste große Wohnmobil-Tour. Und von denen, die Norwegen schon bereist haben, hört man neben viel Begeisterung auch, man solle sich nicht zu viel vornehmen. Schließlich sind die Dimensionen enorm und mal eben mit Kind und Kegel kurz an das Nordkap ist nicht einfach so zu machen. Da kommt, quasi als "Einstiegsdroge", der Wohnmobil-Tourguide zu Südnorwegen gerade recht. Trotz Pandemie aufgefrischt (6. Aufl.) im März auf den Markt gekommen bietet er die beste Basis für Planung und Durchführung der Reise zum Traumziel. Gleich zu Beginn des Buches weist der Verlag auf die aktuelle Lage und die möglichen Auswirkungen auf den Inhalt des Tourguides hin. Der Leser wird gebeten abweichende Feststellungen mitzuteilen. In diesem Zusammenhang kommt natürlich der gewohnten und bewährten Update-Funktion des Verlages besondere Bedeutung zu. Über einen Link bzw. QR-Code zur WebApp findet man immer die aktuellsten Informationen. Zudem sind die Camping- und Stellplätze auf GoogleMaps einsehbar und stehen als GPS-Liste (gpx,kml) zum Download bereit. Die das Buch ergänzende WebApp ist daher wirklich lobenswert und einfach zu bedienen. Noch vor dem Inhaltsverzeichnis finden sich drei bebilderte Übersichten (Beste Campingplätze; Schönste Landschaften; Sehenswerteste Orte), die besondere Highlights kurz vorstellen und sofort Lust machen auf die Reise. Dabei selbstredend so Klassiker wie der Preikestolen, die Trollstigen oder die Hauptstadt Oslo. Anschließend folgt das Kapitel "Praktische Reisetipps von A-Z". Hier finden sich umfangreiche Informationen zu allen relevanten Themen, sei es zur Anreise mit der Fähre oder zur Nutzung der Mautstationen, nebst Preisen. Ich persönlich vermisse hier nichts, im Einzelfall wird man gewiss seine eigene individuelle Anreise nachrecherchieren. Die dann vorgestellten sechs Routen sind allesamt traumhaft, die platzierten Bilder wunderschön. Man kommt schon beim Blättern aus dem Staunen nicht heraus. Der Tourguide bleibt sich aber seinem sachlichen und informativen Charakter treu. Die Routen werden wie man es kennt ausführlich und detailliert beschrieben, sie sind gut durchdacht, lassen sich beliebig kombinieren und decken das Gebiet im Süden gleichmäßig und ausgewogen ab. So werden alle Aspekte (Natur/Stadt, Hochland/Küste) und die bekanntesten Sehenswürdigkeiten berücksichtigt, zusätzlich natürlich vieles weniger bzw. noch nicht Bekanntes. Zu den angenehm vorgetragenen Beschreibungen der Örtlichkeiten entlang der Route gibt es ergänzend immer wieder farblich abgesetzte interessante Erklärungen zu Kultur und Geschichte (z.B. Wikinger oder Stabkirchen), ebenso farblich abgesetzt eingehend beschriebene Tipps für spannende und reizvolle Abstecher, welche zusätzlich unternommen werden können. Wie es sich für so einen gut konzipierten Wohnmobil-Tourguide gehört sind selbstverständlich auch die Angaben zu den Camping- und Stellplätzen umfangreich und aussagekräftig. Zur jeweiligen Platzbeschreibung gibt es u.a. Infos zu Lage, Anfahrt, Platzanzahl, Untergrund, Ver-/Entsorgung, WLAN, Strom, Preise, Öffnungszeiten, Hunde (ob erlaubt), Kontaktdaten und GPS-Daten. Dort wo es wichtig ist, insbesondere in den Städten und bei den Sehenswürdigkeiten an der Strecke, finden sich außerdem gute Hinweise zu Parkplätzen. Des Weiteren gibt es freilich genügend weitere Empfehlungen u.a. zu Gastronomie, Einkaufsmöglichkeiten, Unternehmungen (z.B. Besuch eines Aquariums) und Aktivitäten (u.a. Wanderungen). Andere Bücher der Reihe wussten mich bereits zu überzeugen. Dies gilt nun ebenfalls für die Ausgabe zu Südnorwegen. Der Wohnmobil-Tourguide macht das was er soll und das auf einem hohen Niveau. Er legt die Grundlage für eine optimale Reiseplanung, beschreibt detailliert die Routen, informiert über alles Wichtige, liefert viel Wissenswertes, bringt zusätzlich noch anständiges Kartenmaterial (Stadtpläne und Routenatlas) mit und ist daher ein perfekter Begleiter für die geplante Tour.

Camper-Traumziel Norwegen

Jasika am 31.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wenn man sich so umhört, dann haben Camper Norwegen in der Regel in ihrer Top 3 der Wunschziele für die nächste große Wohnmobil-Tour. Und von denen, die Norwegen schon bereist haben, hört man neben viel Begeisterung auch, man solle sich nicht zu viel vornehmen. Schließlich sind die Dimensionen enorm und mal eben mit Kind und Kegel kurz an das Nordkap ist nicht einfach so zu machen. Da kommt, quasi als "Einstiegsdroge", der Wohnmobil-Tourguide zu Südnorwegen gerade recht. Trotz Pandemie aufgefrischt (6. Aufl.) im März auf den Markt gekommen bietet er die beste Basis für Planung und Durchführung der Reise zum Traumziel. Gleich zu Beginn des Buches weist der Verlag auf die aktuelle Lage und die möglichen Auswirkungen auf den Inhalt des Tourguides hin. Der Leser wird gebeten abweichende Feststellungen mitzuteilen. In diesem Zusammenhang kommt natürlich der gewohnten und bewährten Update-Funktion des Verlages besondere Bedeutung zu. Über einen Link bzw. QR-Code zur WebApp findet man immer die aktuellsten Informationen. Zudem sind die Camping- und Stellplätze auf GoogleMaps einsehbar und stehen als GPS-Liste (gpx,kml) zum Download bereit. Die das Buch ergänzende WebApp ist daher wirklich lobenswert und einfach zu bedienen. Noch vor dem Inhaltsverzeichnis finden sich drei bebilderte Übersichten (Beste Campingplätze; Schönste Landschaften; Sehenswerteste Orte), die besondere Highlights kurz vorstellen und sofort Lust machen auf die Reise. Dabei selbstredend so Klassiker wie der Preikestolen, die Trollstigen oder die Hauptstadt Oslo. Anschließend folgt das Kapitel "Praktische Reisetipps von A-Z". Hier finden sich umfangreiche Informationen zu allen relevanten Themen, sei es zur Anreise mit der Fähre oder zur Nutzung der Mautstationen, nebst Preisen. Ich persönlich vermisse hier nichts, im Einzelfall wird man gewiss seine eigene individuelle Anreise nachrecherchieren. Die dann vorgestellten sechs Routen sind allesamt traumhaft, die platzierten Bilder wunderschön. Man kommt schon beim Blättern aus dem Staunen nicht heraus. Der Tourguide bleibt sich aber seinem sachlichen und informativen Charakter treu. Die Routen werden wie man es kennt ausführlich und detailliert beschrieben, sie sind gut durchdacht, lassen sich beliebig kombinieren und decken das Gebiet im Süden gleichmäßig und ausgewogen ab. So werden alle Aspekte (Natur/Stadt, Hochland/Küste) und die bekanntesten Sehenswürdigkeiten berücksichtigt, zusätzlich natürlich vieles weniger bzw. noch nicht Bekanntes. Zu den angenehm vorgetragenen Beschreibungen der Örtlichkeiten entlang der Route gibt es ergänzend immer wieder farblich abgesetzte interessante Erklärungen zu Kultur und Geschichte (z.B. Wikinger oder Stabkirchen), ebenso farblich abgesetzt eingehend beschriebene Tipps für spannende und reizvolle Abstecher, welche zusätzlich unternommen werden können. Wie es sich für so einen gut konzipierten Wohnmobil-Tourguide gehört sind selbstverständlich auch die Angaben zu den Camping- und Stellplätzen umfangreich und aussagekräftig. Zur jeweiligen Platzbeschreibung gibt es u.a. Infos zu Lage, Anfahrt, Platzanzahl, Untergrund, Ver-/Entsorgung, WLAN, Strom, Preise, Öffnungszeiten, Hunde (ob erlaubt), Kontaktdaten und GPS-Daten. Dort wo es wichtig ist, insbesondere in den Städten und bei den Sehenswürdigkeiten an der Strecke, finden sich außerdem gute Hinweise zu Parkplätzen. Des Weiteren gibt es freilich genügend weitere Empfehlungen u.a. zu Gastronomie, Einkaufsmöglichkeiten, Unternehmungen (z.B. Besuch eines Aquariums) und Aktivitäten (u.a. Wanderungen). Andere Bücher der Reihe wussten mich bereits zu überzeugen. Dies gilt nun ebenfalls für die Ausgabe zu Südnorwegen. Der Wohnmobil-Tourguide macht das was er soll und das auf einem hohen Niveau. Er legt die Grundlage für eine optimale Reiseplanung, beschreibt detailliert die Routen, informiert über alles Wichtige, liefert viel Wissenswertes, bringt zusätzlich noch anständiges Kartenmaterial (Stadtpläne und Routenatlas) mit und ist daher ein perfekter Begleiter für die geplante Tour.

Unsere Kund*innen meinen

Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen

von Werner K. Lahmann

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen
  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen
  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen
  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen
  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen
  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen
  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen
  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen
  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen
  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen
  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Südnorwegen