Pegasus HID00001 - Hidden Games Tatort, Der Fall Klein-Borstelheim 1.Fall, Krimispiel

Multimediales Spieleerlebnis mit echten Beweisstücken wie Fotos, Zeitungsausschnitten, Briefen und mehr: Für 1-6 Spieler

Hidden Games

(6)
Spielwaren
Spielwaren
Fr. 26.90
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Ein mysteriöser Todesfall auf einem Volksfest sorgt für Unruhe. Der Todesfall wurde von der Polizei als natürlich abgetan und ihr werdet von einem Unbekannten beauftragt den Fall doch nochmal genauer zu untersuchen.
Doch wer ist der unbekannte Auftraggeber? Und handelt es sich tatsächlich um einen natürlichen Tod?
Löst im Team von bis zu 6 Detektiven diesen spannenden ersten Kriminalfall von Hidden Games in einer multidimensionalen Jagd nach dem Täter.

Spieldauer: 90-150 Minuten

Produktdetails

Warnhinweis "Fesselndes Escape Game über einen rätselhaften Todesfall auf dem Volksfest! Das Rätselspiel der erfolgreichen Marke Hidden GamesEin mysteriöser Todesfall auf dem Volksfest von Klein-Borstelheim sorgt für Unruhe. Nun liegt es an euch, den Fall noch einmal genauer zu untersuchen. Handelt es sich wirklich um einen natürlichen Tod?Bei diesem interaktiven Escape Game mit spannender Rätselgeschichte müssen die Spieler alleine oder mit bis zu 5 Mitspielern Unterlagen durchforsten, Indizien sichern und Verhören beiwohnen. Der Clou: Viele spannende Beweisstücke, wie Zeitungsausschnitte, ein Ermittlerposter und Beweisfotos, liegen dem Exit Game bei. Der perfekte Spielspass für ein Krimidinner!- Fesselndes Escape Game-Spiel- Multimedialer Spielansatz - nicht nur echte Beweismittel wir Fotos und Zeitungen werden ausgewertet, auch das Smartphone darf zum Einsatz kommen, um echten Verhören beizuwohnen- Der Spieler muss alleine oder mit bis zu 6 Mitspielern Unterlagen durchforsten, Fingerabdrücke untersuchen und Alibis überprüfen- Für 1-6 Spieler- Ab 14 Jahren- Spieldauer: ca. 1,5 - 3 Stunden  Der mysteriöse Tod von Maximilian Schuster verunsichert die Volksfestgemeinschaft und die Klein-Borstelheimer. Ist er wirklich an einer natürlichen Todesursache gestorben? Dies gilt es in dem fesselnden Escape Adventure der Marke Hidden Games im Team oder alleine zu lösen. Für die Lösung des Exit Games stehen den Spielern zahlreiche Beweismittel, wie Fotos und Zeitungsausschnitte zur Verfügung. Doch be"
Erscheinungsdatum 16.02.2021
Sprache Deutsch
EAN 4260478341142
Hersteller Pegasus Spiele
Spieleranzahl 1 - 6
Maße 34.7/25.4/4.9 cm
Gewicht 510 g
Verkaufsrang 27

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Spannend und innovativ!
von einer Kundin/einem Kunden am 18.08.2021

Wer -wie auch ich- Krimi-Fan ist, wird seine Freude an diesem Spiel haben. Den Fall zu lösen, hat unglaublich Spaß gemacht. Die Hinweise sind teilweise gar nicht so einfach zu finden und man muss echt oft ums Eck denken. Anders als bei den ählich funktionierenden Exit-Spielen ist hier keine Fantasy dabei, alles könnte wirklich ... Wer -wie auch ich- Krimi-Fan ist, wird seine Freude an diesem Spiel haben. Den Fall zu lösen, hat unglaublich Spaß gemacht. Die Hinweise sind teilweise gar nicht so einfach zu finden und man muss echt oft ums Eck denken. Anders als bei den ählich funktionierenden Exit-Spielen ist hier keine Fantasy dabei, alles könnte wirklich so passiert sein und ist durch diverse Entdeckungen, die man im Laufe des Spiels macht, fast schon unheimlich realistisch. Neben den vielen Materialien, die man in der Schachtel findet, darf (bzw muss) man auch sein Handy und das Internet benutzen, um den Fall zu lösen, was ich echt originell finde. Absolute Empfehlung meinerseits!

Absolute Empfehlung
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 17.08.2021

Diese Art von Spiel ist speziell für alle Krimifans, aber auch generell eine absolute Kaufempfehlung. Eines der unterhaltsamsten Spiele, das ich je gespielt habe. Wir haben es in einer Dreiergruppe spontan gespielt und waren alle sofort angefressen. Einerseits traditionell gestaltet mit hochwertigen Unterlagen in Papierform - an... Diese Art von Spiel ist speziell für alle Krimifans, aber auch generell eine absolute Kaufempfehlung. Eines der unterhaltsamsten Spiele, das ich je gespielt habe. Wir haben es in einer Dreiergruppe spontan gespielt und waren alle sofort angefressen. Einerseits traditionell gestaltet mit hochwertigen Unterlagen in Papierform - andererseits gelingt die perfekte Integration digitaler Elemente wie z.B. sozialer Medien (Facebook). Insbesondere die multimediale Komponente macht das Ganze einzigartig. Nicht vergleichbar mit den teilweise relativ eintönigen "Escape Room Rätseln" anderer Spiele. Von allen Hidden Games Fällen zudem bisher meiner Meinung nach der tollste Fall!

Super spannend und interaktiv
von Nicole Lehmann am 27.06.2021

Dieses Spiel hörte sich sehr spannend an und so habe ich es direkt bestellt. Und ich muss sagen, ich bin fasziniert und begeistert. Man kriegt eine Ermittlungsakte und muss einen Todesfall lösen wobei nicht nur der Täter gesucht wird. Detektivische Fähigkeiten vorausgesetzt. Zuerst muss man sich durch die wirklich umfangreic... Dieses Spiel hörte sich sehr spannend an und so habe ich es direkt bestellt. Und ich muss sagen, ich bin fasziniert und begeistert. Man kriegt eine Ermittlungsakte und muss einen Todesfall lösen wobei nicht nur der Täter gesucht wird. Detektivische Fähigkeiten vorausgesetzt. Zuerst muss man sich durch die wirklich umfangreichen Zettel, Fotos und Hinweise wühlen. Und plötzlich ist man mittendrin. Man hört Zeugenaussagen, ermittelt Passwörter und kommt dem Täter immer näher. Ums Eck denken, fantasieren und Erwägungen ziehen - man kommt regelrecht in einen Rausch. Das Spiel ist spannend und sehr gut durchdacht. Zudem ermittelt man in diverse Richtungen und ist überrascht, was alles online aufgebaut wurde. Wir haben unsere Notizen auf Zettel geschrieben und können das Spiel nun noch weitergeben. Es werden sicher noch andere Freude daran haben. Das Spiel ist um Längen besser als andere Detektivspiele, welche ich vorher gemacht habe. Angegeben wird, dass das Spiel mit bis zu 6 Personen gespielt werden kann. Wir waren nun zu zweit und würden maximum mit 4 Personen spielen. Sechs sind meines Erachtens zu viele. Ein kleiner Hinweis: Als Schweizer muss man immer im Hinterkopf behalten, dass das Spiel aus Deutschland kommt und so auch die Telefonnummern anpassen. Ich vergebe dem Spiel 5 von 5 Ermittlungen und freue mich schon jetzt auf ein weiteres.


  • artikelbild-0