Weltbewegerinnen

Weltbewegerinnen

40 starke Frauen und ihre Geschichte

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.19.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Weltbewegerinnen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 10.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.02.2021

Verlag

Brunnen

Seitenzahl

192

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.02.2021

Verlag

Brunnen

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

21.3/13.6/2.2 cm

Gewicht

338 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7655-0758-8

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Berührende, Inspirierende Frauen

Bewertung am 05.06.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In Ihrem Buch "Weltbewegerinnen" stellen Claudia Filker und Andrea Specht 40 Frauen vor. Diese Kurzportraits sind Sammlungen aus dem "Frauen Taschenkalender" Die einzelnen Portraits sind in sieben Kategorien unterteilt: Über Grenzen gehen, Im Namen der Gerechtigkeit, Mit dem Mut des Herzens, Lebenswende, Ausgezeichnet, Vergeben heißt nicht vergessen und weil jeder Mensch wertvoll ist. Die ausgewählten Frauen haben zu unterschiedlichsten Zeiten gelebt. Ob um 1700 oder heute. Es ist eine tolle bunte Mischung. Die wenigsten Frauen kannte ich bereits. Es hat mir große Freude bereitet, dieses Buch zu lesen. Ich war so gerührt und bewegt von solch starken Frauen, die ihren Weg mit Gott gehen und dabei die Welt verändern. Die Portraits sind nur 2-3 Seiten kurz, doch für mich reicht es um einen kurzen Abriss des Lebens zu bekommen. Am Ende stehen noch Literaturnachweise, die einladen, mehr über die Frauen zu erfahren. Ich werde das Buch auf jedenfall empfehlen und verschenken und ich freue mich darauf wenn meine drei Töchter alt genug sind, dieses Buch zu lesen und sich hoffentlich inspirieren zu lassen. Ich werde mich auf jedenfalls zu der ein oder anderen Frau weiter informieren.

Berührende, Inspirierende Frauen

Bewertung am 05.06.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In Ihrem Buch "Weltbewegerinnen" stellen Claudia Filker und Andrea Specht 40 Frauen vor. Diese Kurzportraits sind Sammlungen aus dem "Frauen Taschenkalender" Die einzelnen Portraits sind in sieben Kategorien unterteilt: Über Grenzen gehen, Im Namen der Gerechtigkeit, Mit dem Mut des Herzens, Lebenswende, Ausgezeichnet, Vergeben heißt nicht vergessen und weil jeder Mensch wertvoll ist. Die ausgewählten Frauen haben zu unterschiedlichsten Zeiten gelebt. Ob um 1700 oder heute. Es ist eine tolle bunte Mischung. Die wenigsten Frauen kannte ich bereits. Es hat mir große Freude bereitet, dieses Buch zu lesen. Ich war so gerührt und bewegt von solch starken Frauen, die ihren Weg mit Gott gehen und dabei die Welt verändern. Die Portraits sind nur 2-3 Seiten kurz, doch für mich reicht es um einen kurzen Abriss des Lebens zu bekommen. Am Ende stehen noch Literaturnachweise, die einladen, mehr über die Frauen zu erfahren. Ich werde das Buch auf jedenfall empfehlen und verschenken und ich freue mich darauf wenn meine drei Töchter alt genug sind, dieses Buch zu lesen und sich hoffentlich inspirieren zu lassen. Ich werde mich auf jedenfalls zu der ein oder anderen Frau weiter informieren.

Porträts, die mich bewegen

liesmal aus Wilhelmshaven am 05.06.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch mit 40 „Weltbewegerinnen“ ist erschienen im Brunnen Verlag. Es enthält eine Auswahl aus den Geschichten, die bereits veröffentlicht worden sind im „FrauenTaschenKalender“, den es seit nunmehr zehn Jahren gibt. Autorinnen sind Claudia Filker und Andrea Specht. Das Buch besticht durch gute Qualität und die schon äußerlich sehr unterschiedlichen Frauen auf dem Cover sind ein toller Blickfang. Doch so verschieden sie auch sein mögen, haben sie doch eines gemeinsam: Sie sind wirkliche Weltbewegerinnen. Die Gestaltung der einzelnen Geschichten gefällt mir sehr: Jedes Porträt umfasst vier Seiten und enthält neben der Kurzbeschreibung jeweils ein passendes Zitat. Ich mag die kleinen Fotos und die zarten Blumenzeichnungen. Man spürt die Liebe, mit der das Buch gestaltet worden ist. Liest man die Geschichten der bereits verstorbenen, aber auch über noch lebende, über junge und alte, über Frauen aus allen sozialen Geschichten, dann werden die Unterschiede, aber auch die Gemeinsamkeiten deutlich. Ich bin überwältigt von den Einblicken in das Leben vieler mutiger Frauen, habe viele Anregungen bekommen und damit den Wunsch, mich mit einigen Biografien näher zu befassen. Darum bin ich dankbar über die vielen Literaturhinweise am Ende des Buches, das ich sehr gern weiterempfehle.

Porträts, die mich bewegen

liesmal aus Wilhelmshaven am 05.06.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch mit 40 „Weltbewegerinnen“ ist erschienen im Brunnen Verlag. Es enthält eine Auswahl aus den Geschichten, die bereits veröffentlicht worden sind im „FrauenTaschenKalender“, den es seit nunmehr zehn Jahren gibt. Autorinnen sind Claudia Filker und Andrea Specht. Das Buch besticht durch gute Qualität und die schon äußerlich sehr unterschiedlichen Frauen auf dem Cover sind ein toller Blickfang. Doch so verschieden sie auch sein mögen, haben sie doch eines gemeinsam: Sie sind wirkliche Weltbewegerinnen. Die Gestaltung der einzelnen Geschichten gefällt mir sehr: Jedes Porträt umfasst vier Seiten und enthält neben der Kurzbeschreibung jeweils ein passendes Zitat. Ich mag die kleinen Fotos und die zarten Blumenzeichnungen. Man spürt die Liebe, mit der das Buch gestaltet worden ist. Liest man die Geschichten der bereits verstorbenen, aber auch über noch lebende, über junge und alte, über Frauen aus allen sozialen Geschichten, dann werden die Unterschiede, aber auch die Gemeinsamkeiten deutlich. Ich bin überwältigt von den Einblicken in das Leben vieler mutiger Frauen, habe viele Anregungen bekommen und damit den Wunsch, mich mit einigen Biografien näher zu befassen. Darum bin ich dankbar über die vielen Literaturhinweise am Ende des Buches, das ich sehr gern weiterempfehle.

Unsere Kund*innen meinen

Weltbewegerinnen

von Claudia Filker, Andrea Specht

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Weltbewegerinnen