Über die Gier, die Angst und den Herdentrieb der Anleger

Über die Gier, die Angst und den Herdentrieb der Anleger

Welche Anlagestrategien wirklich zu empfehlen sind und wie Sie Ihr Geld verlässlich investieren

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.39.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Über die Gier, die Angst und den Herdentrieb der Anleger

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 39.90
eBook

eBook

ab Fr. 24.90

Beschreibung

Spätestens seit der Finanzkrise sind viele Anleger verunsichert und wissen nicht, wem sie sich wirklich anvertrauen können.

Dr. oec. Pirmin Hotz – einer der renommiertesten Schweizer Vermögensverwalter – hat als langjähriger Verwalter von privatem und institutionellem Vermögen Fakten und Beobachtungen über den Finanzmarkt zusammengetragen, die nicht nur faszinieren, sondern gelegentlich auch an ein Haifischbecken erinnern, in dem es von Zockern, Blendern und Abkassierern nur so wimmelt.

Der Autor deckt schonungslos Schwächen und Intransparenzen auf. Das Buch zeigt in unterhaltsamer, verständlicher und gleichzeitig wissenschaftlich fundierter Weise, wo für den Anleger die Tücken im Anlagegeschäft liegen, welche Anlagestrategien wirklich zu empfehlen sind und was eine verlässliche Vermögensverwaltung ausmacht.

"Sprachlich gut und stilistisch elegant gibt erfahrene Vermögensverwalter persönlich Einblicke seine ersten Anlegeversuche. (...) Eindrucksvoll liest sich seine Entzauberung verlockend erscheinender variabler Hedgefonds-Strategien."
Ulf Sommer, Handelsblatt

"Pirmin Hotz ist ein wunderbares Buch über die Welt der Geldanlage gelungen, dass man wärmstens empfehlen kann."
Sandro Rosa, The Market

"(...) ein Breitband-Antibiotikum für verunsicherte Anlegerinnen und Anleger."
Handelszeitung

"(...) eines der besten Finanzbücher, das ich (...) lesen durfte." Celine Nadolny, bookoffinance

"Das Buch ist ein Heilmittel des klaren Denkens, des einfachen und gesunden Menschenverstands und der Ethik eines professionellen Vermögensverwalters, dem der Kunde so wichtig ist, dass er diesem Wahrheiten zumutet." - BILANZ

Details

Verkaufsrang

7162

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.01.2021

Verlag

Finanzbuch Verlag

Seitenzahl

368

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7162

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.01.2021

Verlag

Finanzbuch Verlag

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

21.6/16.1/3.7 cm

Gewicht

707 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95972-296-4

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Das beste Finanzbuch überhaupt

Bewertung am 19.07.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich bin leider erst vor wenigen Jahren auf das Thema der Geldanlage gestossen. Weil ich im Bereich des unteren Mittelstandes aufwuchs, war das nie ein Thema. Es wurde mir nur ganz rudimentär das Sparen beigebracht. Vor wenigen Jahren stiess ich auf das Thema, weil ich merkte, dass mir das Geld im Alter nicht für ein würdiges und zufriedenstellendes Leben reichen wird. Ich war nur mit einer "komischen" Lebensversicherung als sogenannte Säule 3b, welche ich mir in jungen Jahren von einem windigen Versicherungsvertreter andrehen liess, ausgestattet. Seither habe ich einige Bücher im Bereich der Finanzen gelesen und mir so viel Wissen angeeignet. Ich möchte nun gerne erwähnen, dass ich das Buch von Pirmin Hotz mit grossem Abstand für das beste halte, welches ich zu diesem Thema gelesen habe. Er schreibt gut verständlich, pointiert und wie ich finde mit Humor und viel Sachverstand. Ich begann dieses Buch zufällig zeitgleich mit der Invasion in die Ukraine zu lesen. Seitdem habe ich es bereits zwei Mal begeistert gelesen. Dabei konnte ich viel profitieren und gleichzeitig aufgrund der tiefen Kurse, dieses erworbene Wissen auch anwenden. Wie von ihm beschrieben halte ich mich an die Grundsätze der Diversifikation, sei es im Bereich der Firmensegmente, Länder aber auch in der zeitlichen Streuung. Ich bin überzeugt, dass sich meine Geldanlage mittel- / und langfristig auszahlen wird. Er hat im Weiteren die verschiedenen Asset-Klassen wie Immobilien, Edelmetalle, Rohstoffe, Anleihen usw. sehr gut beschrieben und dabei aufgezeigt, dass man Anteile davon halten kann, dass ein hoher Aktienanteil aber alternativlos ist. Für viele Menschen sind Aktien Hochrisikoprodukte. Dank dem Autor weiss ich nun, dass sie das bei einem langen Anlagehorizont und bei einer guten Auswahl von Qualitätsaktien, nicht sind. In meinem Umfeld stelle ich ernüchtert und erstaunt fest, dass sehr wenig Wissen um die Geldanlage vorhanden ist. Lieber wird das Geld auf dem Sparbuch gehortet, dafür Negativzinsen bezahlt und das Geld der Inflation zum Frass vorgeworfen. Schade, habe ich dieses Thema erst vor kurzem entdeckt. Dank dem Umstand, dass ich erst in ca. 15 - 20 Jahren pensoniert werde, habe ich nun die Hoffnung, dass ich mein (bisher ziemlich weniges) Geld noch gewinnbringend anlegen kann.

Das beste Finanzbuch überhaupt

Bewertung am 19.07.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich bin leider erst vor wenigen Jahren auf das Thema der Geldanlage gestossen. Weil ich im Bereich des unteren Mittelstandes aufwuchs, war das nie ein Thema. Es wurde mir nur ganz rudimentär das Sparen beigebracht. Vor wenigen Jahren stiess ich auf das Thema, weil ich merkte, dass mir das Geld im Alter nicht für ein würdiges und zufriedenstellendes Leben reichen wird. Ich war nur mit einer "komischen" Lebensversicherung als sogenannte Säule 3b, welche ich mir in jungen Jahren von einem windigen Versicherungsvertreter andrehen liess, ausgestattet. Seither habe ich einige Bücher im Bereich der Finanzen gelesen und mir so viel Wissen angeeignet. Ich möchte nun gerne erwähnen, dass ich das Buch von Pirmin Hotz mit grossem Abstand für das beste halte, welches ich zu diesem Thema gelesen habe. Er schreibt gut verständlich, pointiert und wie ich finde mit Humor und viel Sachverstand. Ich begann dieses Buch zufällig zeitgleich mit der Invasion in die Ukraine zu lesen. Seitdem habe ich es bereits zwei Mal begeistert gelesen. Dabei konnte ich viel profitieren und gleichzeitig aufgrund der tiefen Kurse, dieses erworbene Wissen auch anwenden. Wie von ihm beschrieben halte ich mich an die Grundsätze der Diversifikation, sei es im Bereich der Firmensegmente, Länder aber auch in der zeitlichen Streuung. Ich bin überzeugt, dass sich meine Geldanlage mittel- / und langfristig auszahlen wird. Er hat im Weiteren die verschiedenen Asset-Klassen wie Immobilien, Edelmetalle, Rohstoffe, Anleihen usw. sehr gut beschrieben und dabei aufgezeigt, dass man Anteile davon halten kann, dass ein hoher Aktienanteil aber alternativlos ist. Für viele Menschen sind Aktien Hochrisikoprodukte. Dank dem Autor weiss ich nun, dass sie das bei einem langen Anlagehorizont und bei einer guten Auswahl von Qualitätsaktien, nicht sind. In meinem Umfeld stelle ich ernüchtert und erstaunt fest, dass sehr wenig Wissen um die Geldanlage vorhanden ist. Lieber wird das Geld auf dem Sparbuch gehortet, dafür Negativzinsen bezahlt und das Geld der Inflation zum Frass vorgeworfen. Schade, habe ich dieses Thema erst vor kurzem entdeckt. Dank dem Umstand, dass ich erst in ca. 15 - 20 Jahren pensoniert werde, habe ich nun die Hoffnung, dass ich mein (bisher ziemlich weniges) Geld noch gewinnbringend anlegen kann.

Geldvernichtung für Gewinn der Banken

Bewertung aus Brent am 29.09.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sehr informativ, wissenschaftlich unterstützt mit fundierten Daten sowie Grafiken und trotzdem praxisnah. Direkte verständliche Sprache und mit Aufhängern wie " Rohrkrepierer, Bullshit In, Bullshit Out usw. auch noch amüsant !!! Wirklich empfehlenswert zum Umdenken für Investoren von gestern, heute und morgen.

Geldvernichtung für Gewinn der Banken

Bewertung aus Brent am 29.09.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sehr informativ, wissenschaftlich unterstützt mit fundierten Daten sowie Grafiken und trotzdem praxisnah. Direkte verständliche Sprache und mit Aufhängern wie " Rohrkrepierer, Bullshit In, Bullshit Out usw. auch noch amüsant !!! Wirklich empfehlenswert zum Umdenken für Investoren von gestern, heute und morgen.

Unsere Kund*innen meinen

Über die Gier, die Angst und den Herdentrieb der Anleger

von Pirmin Hotz

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Über die Gier, die Angst und den Herdentrieb der Anleger