Layla - Heldin auf vier Pfoten
Band 2
Phoebe Band 2

Layla - Heldin auf vier Pfoten

Roman

Buch (Taschenbuch)

Fr.19.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Layla - Heldin auf vier Pfoten

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 5.50
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Layla, eine misshandelten Strassenhündin aus Istanbul, landet über Umwege im tiefsten Bayerischen Wald, wo ihre neuen Herrchen Oliver und Uwe ein kleines Hotel betreiben.
Trotz aller Mühen, gelingt es den beiden anfangs kaum, das Vertrauen der verängstigten Hündin zu gewinnen. Erzählerin Phoebe, eine vorwitzige Streunerin aus Kroatien, hilft den beiden so gut es geht dabei und begleitet Layla auf ihrem Weg, an dessen tragischem Ende sie zur Heldin auf vier Pfoten wird.
Phoebe nimmt sich der traumatisierten Hündin an und hilft ihr dabei, sich in der komplizierten Welt der Menschen zurechtzufinden. Auch erklärt sie ihr, wie man Oliver und besonders Uwe austricksen kann, um beispielsweise einen unerlaubten Ausflug in den Wald zu unternehmen oder sich ein paar Extra-Leckerchen zu ergaunern - doch zeigt sich Layla in dieser Hinsicht als nicht besonders lernfähig.
Nur sehr langsam gelingt es den beiden Männern einen Bezug zu dem neuen Familienmitglied aufzubauen. Der Grund dafür wird klar, als von einem erschreckenden Erlebnis aus Laylas Vergangenheit in Istanbul berichtet wird. Was dort genau geschehen ist, wird hier nicht verraten. Nur soviel sei gesagt: Am Ende wird alles gut!

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.01.2021

Herausgeber

Kampenwand Verlag

Verlag

Kampenwand

Seitenzahl

448

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.01.2021

Herausgeber

Kampenwand Verlag

Verlag

Kampenwand

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

19/12.1/3 cm

Gewicht

453 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-947738-74-8

Weitere Bände von Phoebe

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein neues Familienmitglied.

Bewertung am 12.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der zweite Band dieser Reihe geht sehr zu Herzen! Nachdem Phpoebe bereits bei Uwe und Oliver ein neues Zuhause gefunden hat, zieht nun auch die kleine Layla bei ihnen ein. Sie kommt aus Istanbul und ist sehr traumatisiert. Für sie ist es alles andere als leicht, Vertrauen zu den beiden Menschen aufzubauen. Phoebe erweist sich hier als Glücksfall. Sie steht Layla hilfreich zur Seite und bringt ihr alles bei was sie wissen muss. Wieder aus der Sicht der Tiere geschrieben, bekommt man hier einen tiefen Einblick in deren Gedanken und Gefühle. Man könnte fast meinen der Autor hat sie wirklich sprechen gehört. Aber wer weiß, vielleicht hat er das ja... Auf jeden Fall hat er die besondere Gabe sich in seine kleinen Vierbeiner hineinzuversetzen und seine Leser moit deren Geschichten zu begeistern! Vielen Dank dafür!

Ein neues Familienmitglied.

Bewertung am 12.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der zweite Band dieser Reihe geht sehr zu Herzen! Nachdem Phpoebe bereits bei Uwe und Oliver ein neues Zuhause gefunden hat, zieht nun auch die kleine Layla bei ihnen ein. Sie kommt aus Istanbul und ist sehr traumatisiert. Für sie ist es alles andere als leicht, Vertrauen zu den beiden Menschen aufzubauen. Phoebe erweist sich hier als Glücksfall. Sie steht Layla hilfreich zur Seite und bringt ihr alles bei was sie wissen muss. Wieder aus der Sicht der Tiere geschrieben, bekommt man hier einen tiefen Einblick in deren Gedanken und Gefühle. Man könnte fast meinen der Autor hat sie wirklich sprechen gehört. Aber wer weiß, vielleicht hat er das ja... Auf jeden Fall hat er die besondere Gabe sich in seine kleinen Vierbeiner hineinzuversetzen und seine Leser moit deren Geschichten zu begeistern! Vielen Dank dafür!

Endlich Zuhause!

Bewertung aus Berlin am 15.02.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie fühlt sich das für einen kleinen misshandelten Straßenhund an, wenn er aus Istanbul über Umwege im tiefsten Bayerischen Wald ein neues Heim findet? Der Autor Uwe Krauser gibt seinem neuen Familienmitglied eine Stimme und erzählt diese Geschichte aus ihrer Sicht. Ein kleiner verängstigter Hund, der erst Zutrauen und dann Vertrauen lernen muss, braucht viel Zuwendung. Und dabei helfen nicht nur Oliver und Uwe. Phoebe, die frecheTerrier-Mischlingshündin, die aus einem kroatischen Tierheim in diese Familie kam, nimmt sich ihrer an. Es ist sehr interessant zu sehen, wie Layla sich in ihrer neuen Umgebung zurechtfindet. Es gibt so viel Neues zu entdecken, geheimnisvolle Dinge zu erkunden, andere Tiere und Menschen kennenzulernen und sich letztendlich einfach nur wohlzufühlen in ihrem Zuhause! Wir kennen schon andere Bücher des Autors und sind jedesmal begeistert von seiner Art Geschichten zu erzählen. Gerade für Kinder sind sie sehr wertvoll. Lernen sie doch hier, dass Tiere auch Lebewesen mit Bedürfnissen, Gefühlen und ganz eigenen Charakteren sind. Die drei Bücher über Layla und Phoebe sind einfach toll!!!

Endlich Zuhause!

Bewertung aus Berlin am 15.02.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie fühlt sich das für einen kleinen misshandelten Straßenhund an, wenn er aus Istanbul über Umwege im tiefsten Bayerischen Wald ein neues Heim findet? Der Autor Uwe Krauser gibt seinem neuen Familienmitglied eine Stimme und erzählt diese Geschichte aus ihrer Sicht. Ein kleiner verängstigter Hund, der erst Zutrauen und dann Vertrauen lernen muss, braucht viel Zuwendung. Und dabei helfen nicht nur Oliver und Uwe. Phoebe, die frecheTerrier-Mischlingshündin, die aus einem kroatischen Tierheim in diese Familie kam, nimmt sich ihrer an. Es ist sehr interessant zu sehen, wie Layla sich in ihrer neuen Umgebung zurechtfindet. Es gibt so viel Neues zu entdecken, geheimnisvolle Dinge zu erkunden, andere Tiere und Menschen kennenzulernen und sich letztendlich einfach nur wohlzufühlen in ihrem Zuhause! Wir kennen schon andere Bücher des Autors und sind jedesmal begeistert von seiner Art Geschichten zu erzählen. Gerade für Kinder sind sie sehr wertvoll. Lernen sie doch hier, dass Tiere auch Lebewesen mit Bedürfnissen, Gefühlen und ganz eigenen Charakteren sind. Die drei Bücher über Layla und Phoebe sind einfach toll!!!

Unsere Kund*innen meinen

Layla - Heldin auf vier Pfoten

von Uwe Krauser

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Es ist vollbracht!Meine tapfere Romanheldin Layla macht sich auf den Weg und ich hoffe sehr, dass ich euchfür ein paar Stunden in unsere kleine, verrückteWelt entführen kann. Bevor ihr loslegt, solltet ihrFolgendes wissen:Ihr dürft nicht alles, was ich geschrieben habe,zu 100% ernst nehmen. Einige Geschichten sindtatsächlich passiert, einige andere wiederum sind,genau wie viele der Charaktere, in meinem Kopfentstanden.Ich überlasse es eurer Fantasie zu entscheiden,was tatsächlich geschehen ist ...
  • Layla - Heldin auf vier Pfoten