• SexTräume - In der Hitze der Nacht | Erotische Geschichten
  • SexTräume - In der Hitze der Nacht | Erotische Geschichten
  • SexTräume - In der Hitze der Nacht | Erotische Geschichten

SexTräume - In der Hitze der Nacht | Erotische Geschichten

frivol, versaut und unzensiert ...

Buch (Taschenbuch)

Fr.19.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

Fr. 19.90

SexTräume - In der Hitze der Nacht | Erotische Geschichten

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 10.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.01.2021

Herausgeber

Blue panther books

Verlag

Blue panther books

Seitenzahl

204

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.01.2021

Herausgeber

Blue panther books

Verlag

Blue panther books

Seitenzahl

204

Maße (L/B/H)

19.3/11.7/2.2 cm

Gewicht

185 g

Auflage

2. NED

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96641-658-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Träume - In der Hitze der Nacht

Lars H. aus Aue am 26.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Buch werden in 12 Geschichten auf 215 Seiten sehr lustvoll beschrieben. Du willst es geil, feucht und schmutzig? Dann bist du hier genau richtig! In diesen 12 Kurzgeschichten geht es weder lieblich noch unschuldig zu, ein Hauch des Verbotenen begleitet dich durch alle Storys … Ob bei einem Poltergeist, der sich ein Opfer für seine Gelüste sucht, einem Mann, der sich als Schlafwandler ausgibt, um es schneller mit ihr treiben zu können, einer der Sexsucht verfallenen Frau, die sich regelmäßig von ihrem Chef auf lustvolle Art und Weise unterdrücken lässt, oder einem Bauern, der Liebe sucht und jede Menge Sex findet ... Diese frivolen, versauten und unzensierten Geschichten werden dich in einen Sog lustvoller Fantasie ziehen! Vom Bauern, der Sex sucht über eine Traumgeschichte, eine Urlaubsbekanntschaft – alles ist dabei. Ich kannte die Autorin Celeste Strong bisher noch nicht. Celeste Strong hat eine gute Sprache, wo es ihr gelingt das Kopfkino gehörig in Gang zu setzten. Der Schreibstil ist flüssig. Das Cover gefällt mir sehr gut und passt sehr gut zum Buch. Mit dem Buch gibt es auch noch einen Gutschein für eine exklusive Geschichte Mein Fazit: 5 Sterne

Träume - In der Hitze der Nacht

Lars H. aus Aue am 26.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Buch werden in 12 Geschichten auf 215 Seiten sehr lustvoll beschrieben. Du willst es geil, feucht und schmutzig? Dann bist du hier genau richtig! In diesen 12 Kurzgeschichten geht es weder lieblich noch unschuldig zu, ein Hauch des Verbotenen begleitet dich durch alle Storys … Ob bei einem Poltergeist, der sich ein Opfer für seine Gelüste sucht, einem Mann, der sich als Schlafwandler ausgibt, um es schneller mit ihr treiben zu können, einer der Sexsucht verfallenen Frau, die sich regelmäßig von ihrem Chef auf lustvolle Art und Weise unterdrücken lässt, oder einem Bauern, der Liebe sucht und jede Menge Sex findet ... Diese frivolen, versauten und unzensierten Geschichten werden dich in einen Sog lustvoller Fantasie ziehen! Vom Bauern, der Sex sucht über eine Traumgeschichte, eine Urlaubsbekanntschaft – alles ist dabei. Ich kannte die Autorin Celeste Strong bisher noch nicht. Celeste Strong hat eine gute Sprache, wo es ihr gelingt das Kopfkino gehörig in Gang zu setzten. Der Schreibstil ist flüssig. Das Cover gefällt mir sehr gut und passt sehr gut zum Buch. Mit dem Buch gibt es auch noch einen Gutschein für eine exklusive Geschichte Mein Fazit: 5 Sterne

Frivol, versaut und unzensiert

mannomania am 17.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

SexTräume - in der Hitze der Nacht von Celeste Strong - Erotische Geschichten mit 216 Seiten, erschienen am 31.01.2021 bei blue panther books Wow, eine tolle NeuEntdeckung mit Potential und Teil 1 bereits an 14 so unterschiedlich-gewählten erotischen KurzGeschichten - eine heisser und aufregender als die Andere. Hier sprüht und brodelt die Leidenschaft der Nacht. Das gewählte Cover passt einfach perfekt! Ein heisser, sehr begehrenswerter PotpourriMix für beide Geschlechter mit so unterschiedlichen, intimen Themen und Settings - bin absolut begeistert - traut Euch auch

Frivol, versaut und unzensiert

mannomania am 17.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

SexTräume - in der Hitze der Nacht von Celeste Strong - Erotische Geschichten mit 216 Seiten, erschienen am 31.01.2021 bei blue panther books Wow, eine tolle NeuEntdeckung mit Potential und Teil 1 bereits an 14 so unterschiedlich-gewählten erotischen KurzGeschichten - eine heisser und aufregender als die Andere. Hier sprüht und brodelt die Leidenschaft der Nacht. Das gewählte Cover passt einfach perfekt! Ein heisser, sehr begehrenswerter PotpourriMix für beide Geschlechter mit so unterschiedlichen, intimen Themen und Settings - bin absolut begeistert - traut Euch auch

Unsere Kund*innen meinen

SexTräume - In der Hitze der Nacht | Erotische Geschichten

von Celeste Strong

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Dennoch, seine Muskeln unter dem dünnen schwarzen Hemd waren deutlich zu sehen und die Farbe seiner Haut war um viele Nuancen dunkler als ihre eigene. Das machte Rowena an. Er sprach Deutsch. Kein Wunder, denn Mallorca war ja die Partyhochburg ihrer Landsleute. Ob er genervt war von uns Deutschen? Hier waren sie zwar nicht am Ballermann, aber Benehmen schien den meisten, die hierherkamen und Urlaub machten, ein Fremdwort zu sein. Rowena sah es aber nicht ein, sich in irgendeiner Form für ihre Landsleute zu entschuldigen.Als auch nach ihrem zweiten Drink niemand in die Bar kam, der etwas taugte, entschied die blonde Frau, die Lokation zu wechseln. Sie hatte dem Barkeeper zwar offensive Blicke zugeworfen, doch er hatte nur entschuldigend die Schultern gehoben. Na, wer nicht will, der hat schon! Rowena zahlte und verliess eilig die Bar.Es war dunkel, aber angenehm warm. Die Nachtluft strich ihr sanft über die glattrasierten Beine. Kurz darauf, und immer noch vor der Bar stehend, bekam sie ein Pfeifkonzert zu hören, da eine grölende Männergruppe an Rowena vorbeizog.»Arschlöcher!«, murmelte die Studentin leicht verstimmt und schickte sich an, zur nächsten Bar zu laufen. Ehe sie aber ein paar Schritte weit kam, trat jemand neben sie und sprach sie an.»Hey, entschuldige. Ich konnte gerade eben nicht lange mit dir sprechen, aber nun habe ich mir freigenommen. Extra für dich.«Rowena sah sich den Mann an, der sie etwas überragte und körperlich super gut trainiert aussah. Wie ein griechischer Gott sah dessen Körper aus, auch wenn sein Gesicht eher durchschnittlich erschien. Es war der Barkeeper von eben! Er hatte sich umgezogen.»Du hast extra wegen mir Feierabend gemacht? Wie hast du das denn geschafft?«Der Dunkelhaarige hob daraufhin locker seine Schultern. »Mein Geheimnis.« Dann zeigte sich ein Grinsen, wobei seine weissen Zähne zum Vorschein kamen.Rowena wurde augenblicklich schwach.»Okay, ich heisse Rowena. Und du?«, fragte sie und war drauf und dran, ihn gleich jetzt zu sich in die Finca schleppen. Doch erst mal wollte sie wissen, ob er überhaupt küssen konnte.»Mein Name ist Rodrigo. Freut mich, dich kennenzulernen, Rowena.«Oh, da hatte jemand auch einen Namen mit R, dachte sie freudig. Sie nahm seine ausgestreckte Hand entgegen und wurde augenblicklich näher an seinen Körper gezogen. Kurz gab die Urlauberin einen überraschten Laut von sich, aber der verwand schnell, denn der grosse Kerl blickte Rowena tief in die Augen.»Ich habe mir freigenommen, um für dich da zu sein ... Du hast doch nach Aufmerksamkeit gesucht, oder?« Dieses Raunen in seiner Stimme! Warm und dunkel, beinahe kehlig. War das eine Nachfrage oder eine Feststellung? In jedem Fall polterte Rowenas Herz.»Da könntest du recht haben«, hauchte die Urlauberin dem Barmann entgegen.Als Nächstes fing sich Rowena einen Kuss ein, einen herben und starken. Das war also schon das Ende ihrer Unterhaltung? Na, ihretwegen war das okay, denn sie hatten während Rowenas Aufenthaltes in der Bar ja schon genug gebalzt ...
  • SexTräume - In der Hitze der Nacht | Erotische Geschichten
  • SexTräume - In der Hitze der Nacht | Erotische Geschichten
  • SexTräume - In der Hitze der Nacht | Erotische Geschichten