Dem Himmel so nah

Message for you

Message for you-Reihe Band 1

Katie M. Bennett

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 5.40
Fr. 5.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 12.90

Accordion öffnen
  • Dem Himmel so nah

    GRIN

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 12.90

    GRIN

eBook (ePUB)

Fr. 5.40

Accordion öffnen

Beschreibung

Manchmal überwindet die Liebe einfach alles ...
Ein berührender Liebesroman auf himmlischen vier Pfoten

Als Laurie Parker ihren Mann Ryan verliert, bricht eine Welt für sie zusammen. In ihrem Kummer gefangen, wird jeder Tag zur Qual. Doch als sie auf New Yorks Strassen den kranken Mopswelpen George findet, hat Laurie wieder einen Grund zu leben. Gemeinsam mit dem Tierarzt Dr. Andrew Martinez kümmert sich Laurie um den kleinen Hund.

Ryan Parker stirbt irrtümlich. Schuld ist Ava, sein verrückter und manchmal etwas unaufmerksamer Schutzengel. Als Wiedergutmachung erlaubt sie Ryan, ausnahmsweise in Lauries Leben einzugreifen. Denn er hat nur einen Wunsch: Laurie soll glücklich werden! Damit sie wieder Lebensmut findet, schickt er ihr George. Aber ausgerechnet an Weihnachten erleidet der Hundewelpe einen schweren Rückfall und um ihn zu retten muss Laurie eine folgenschwere Entscheidung treffen ...

Dies ist eine Neuauflage des Romans Ein Weihnachtswunder namens George.

Erste Leserstimmen
"Ein zum Träumen schöner Liebesroman. Absolute Leseempfehlung!"
"super schön erzählt, man fühlt richtig mit Laurie mit"
"Ich hab mich beim Lesen total in die Charaktere verliebt, aber besonders in den süssen Mops George :)"
"Zum Dahinschmelzen!"

Produktdetails

Verkaufsrang 20067
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 27.01.2021
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 688 KB
Auflage 2. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783968173214

Weitere Bände von Message for you-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.6/5.0

5 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Wenn der Tod nicht das Ende ist

dido_dance aus Wiesbaden am 07.07.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Durch ein Versehen seines Schutzengels hat Ryan am Neujahrsmorgen einen tödlichen Unfall. Zurück bleibt seine Frau Laurie, mit der er seit vier Jahren glücklich war. Wir als Leser begleiten Laurie in dem ersten Jahr Ihrer Trauer, in dem sie oft näher daran ist ihrem Liebsten zu folgen, als weiterzuleben. So schleicht sich während des Lesens das eine oder andere Tränchen ins Auge. Da der Schutzengel von Ryan ein schlechtes Gewissen hat, darf Ryan einmalig zu Laurie auf die Erde zurück und in ihr Leben eingreifen. Die Autorin beschreibt die Charaktere facettenreich und mit so viel Liebe, dass man einfach durch die Seiten fliegen muss, denn man leidet mit der armen Laurie mit. Das Setting mit dem Vorhimmel ist so plastisch beschrieben, dass man an das märchenhafte der Geschichte glaubt. Der Schreibstil ist lebendig und voller Empathie und fesselt bis zur letzten Seite. Es lohnt sich bis zum Schluss dabei zu bleiben, denn de Autorin hat ein wundervolles Ende für Laurie geschaffen. Ich habe dieses Buch geliebt und kann es nur wärmstens weiter empfehlen.

5/5

Wenn der Tod nicht das Ende ist

dido_dance aus Wiesbaden am 07.07.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Durch ein Versehen seines Schutzengels hat Ryan am Neujahrsmorgen einen tödlichen Unfall. Zurück bleibt seine Frau Laurie, mit der er seit vier Jahren glücklich war. Wir als Leser begleiten Laurie in dem ersten Jahr Ihrer Trauer, in dem sie oft näher daran ist ihrem Liebsten zu folgen, als weiterzuleben. So schleicht sich während des Lesens das eine oder andere Tränchen ins Auge. Da der Schutzengel von Ryan ein schlechtes Gewissen hat, darf Ryan einmalig zu Laurie auf die Erde zurück und in ihr Leben eingreifen. Die Autorin beschreibt die Charaktere facettenreich und mit so viel Liebe, dass man einfach durch die Seiten fliegen muss, denn man leidet mit der armen Laurie mit. Das Setting mit dem Vorhimmel ist so plastisch beschrieben, dass man an das märchenhafte der Geschichte glaubt. Der Schreibstil ist lebendig und voller Empathie und fesselt bis zur letzten Seite. Es lohnt sich bis zum Schluss dabei zu bleiben, denn de Autorin hat ein wundervolles Ende für Laurie geschaffen. Ich habe dieses Buch geliebt und kann es nur wärmstens weiter empfehlen.

5/5

tolles Buch

Eine Kundin/ein Kunde aus Wien am 25.06.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch ist eine Neuauflage des Romans: Ein Weihnachtswunder names George. Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Laurie ist mit Ryn glücklich verheiratet. Als sie Neujahr munter wird, merkt sie, dass Ryn nicht mehr neben ihr liegt. Er würde laufen sein und dann das Frühstück machen. Als es an der Tür klopfte, glaubte sie, dass er die Schlüssel vergessen hat, doch es war die Polizei. Ryn war tot. Laurie wollte ohne ihn nicht leben. Ryn war irrtümlich gestorben, da Ava sein Schutzengel nicht aufgepasst hatte. Er war im Vorhimmel, es war wunderschön, doch ohne Laurie konnte er es nicht so genießen. Das schlimmste am ganzen war, dass Laurie den Lebensmut verloren hatte. Ryn, Ava und Peter Lauries Schutzengel überlegten wie sie ihr helfen könnten. Wie geht es weiter? Können sie Laurie helfen? Wer ist George? Gibt es einen Neuanfang? Ich habe das Buch verschlungen. Ich habe mit Laurie gelitten sowie mit Ryn. Es ist die Geschichte einer wahren Liebe finde ich. Holt euch das Buch, denn sonst versäumt ihr ein extrem wunderschönes Buch das ihr nicht aus der Hand legen könnt.

5/5

tolles Buch

Eine Kundin/ein Kunde aus Wien am 25.06.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch ist eine Neuauflage des Romans: Ein Weihnachtswunder names George. Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Laurie ist mit Ryn glücklich verheiratet. Als sie Neujahr munter wird, merkt sie, dass Ryn nicht mehr neben ihr liegt. Er würde laufen sein und dann das Frühstück machen. Als es an der Tür klopfte, glaubte sie, dass er die Schlüssel vergessen hat, doch es war die Polizei. Ryn war tot. Laurie wollte ohne ihn nicht leben. Ryn war irrtümlich gestorben, da Ava sein Schutzengel nicht aufgepasst hatte. Er war im Vorhimmel, es war wunderschön, doch ohne Laurie konnte er es nicht so genießen. Das schlimmste am ganzen war, dass Laurie den Lebensmut verloren hatte. Ryn, Ava und Peter Lauries Schutzengel überlegten wie sie ihr helfen könnten. Wie geht es weiter? Können sie Laurie helfen? Wer ist George? Gibt es einen Neuanfang? Ich habe das Buch verschlungen. Ich habe mit Laurie gelitten sowie mit Ryn. Es ist die Geschichte einer wahren Liebe finde ich. Holt euch das Buch, denn sonst versäumt ihr ein extrem wunderschönes Buch das ihr nicht aus der Hand legen könnt.

Unsere Kund*innen meinen

Dem Himmel so nah

von Katie M. Bennett

4.6/5.0

5 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0