• Allein zwischen Himmel und Meer
  • Allein zwischen Himmel und Meer
  • Allein zwischen Himmel und Meer
  • Allein zwischen Himmel und Meer
  • Allein zwischen Himmel und Meer
  • Allein zwischen Himmel und Meer
  • Allein zwischen Himmel und Meer

Allein zwischen Himmel und Meer

Meine 80 Tage beim härtesten Segelrennen der Welt - Boris Herrmann erstmals ausführlich über seine Teilnahme an der Vendée Globe. Mit zahlreichen Bildern

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.37.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Allein zwischen Himmel und Meer

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 37.90
eBook

eBook

ab Fr. 17.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 24.90

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

20.09.2021

Verlag

C. Bertelsmann

Seitenzahl

320

Beschreibung

Rezension

»In 80 Tagen um die Welt, an die Grenzen menschlichen Könnens und darüber hinaus. Innenschau eines Extremseglers im Kampf mit den Meeren und sich selbst. Näher wird man Boris Herrmann und dem vielleicht letzten grossen Abenteuer auf hoher See nicht kommen« ("STERN")
»Das Buch fügt dem Geschehen viele bisher verborgene Facetten und O-Töne Boris Herrmanns hinzu. Ein Lesegenuss nicht nur für Fans, sondern für alle, die ein Faible für Abenteuer und die Beweggründe der Protagonisten haben. Prädikat: absolut empfehlenswert!« ("YACHT")
»Eine Gesellschaft ohne Schiffe ist eine Gesellschaft ohne Träume, wusste der französische Philosoph Michel Foucault. Boris Herrmann erfüllte sich den Traum, am härtesten Segelrennen der Welt teilzunehmen. Wie das kam, erzählt er in diesem nicht nur für Segler spannenden Buch.« ("Denis Scheck, ARD Druckfrisch")
»Co-Autor Wolfers sortiert Herrmanns Erlebnisse geschickt […]. Manche Kapitel lesen sich mit Parallelmontagen, Vor- und Rückblenden wie ein Krimi.« ("Der Tagesspiegel")
»Eine Tour wie aus einem Hollywood-Drehbuch.« ("ARD Brisant")
»Boris Herrmann wird den letzten Pandemiewinter auf dem heimischen Sofa erträglicher gemacht haben mit seinen Videos von der härtesten Regatta der Welt. Das Buch zur unglaublichen Reise liefert den Tiefgang nach. Es beschreibt die Dramen seiner inneren und äusseren Reise präzise und fesselnd und nimmt die Leser mit auf ein Abenteuer an die Grenzen menschlicher Kraft.« ("MARE")
»In einem neuen Buch schildert der Segelsportler Herrmann den Kampf gegen Wind und Wetter, Einsamkeit und Anstrengung. Nicht zuletzt plädiert er für den Schutz des einzigartigen Lebensraums Meer.« ("T-Online.de")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

20.09.2021

Verlag

C. Bertelsmann

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

22.9/15.5/3.6 cm

Gewicht

814 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-570-10454-5

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Superspannend!!!!

Bewertung am 26.07.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Obwohl ich selbst keine Seglerin bin und auch nicht gern in kleinen Booten auf dem Meer unterwegs, ist dieses Buch für mich eines der spannendsten überhaupt! Es beschreibt wahre Erlebnisse, mit einer großen emotionalen Offenheit, echte Abenteuer und immer wieder eine sehr bewundernswerte Selbstreflexion des Seglers und Autors Boris Herrmann - ein ganz besonderer Mensch - dem Ich für diesen tiefen Einblick in sein Leben sehr dankbar bin.

Superspannend!!!!

Bewertung am 26.07.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Obwohl ich selbst keine Seglerin bin und auch nicht gern in kleinen Booten auf dem Meer unterwegs, ist dieses Buch für mich eines der spannendsten überhaupt! Es beschreibt wahre Erlebnisse, mit einer großen emotionalen Offenheit, echte Abenteuer und immer wieder eine sehr bewundernswerte Selbstreflexion des Seglers und Autors Boris Herrmann - ein ganz besonderer Mensch - dem Ich für diesen tiefen Einblick in sein Leben sehr dankbar bin.

Inspirierend :)

Nicole aus Stuttgart am 30.01.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Man merkt, dass das Buch mit viel Liebe und Leidenschaft geschrieben wurde! Man lernt viel und jeder der sich für das Meer, das Segeln oder für Sport interessiert wird hier auf seine Kosten kommen. Ich habe viel gelernt und kann es klar weiter empfehlen.

Inspirierend :)

Nicole aus Stuttgart am 30.01.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Man merkt, dass das Buch mit viel Liebe und Leidenschaft geschrieben wurde! Man lernt viel und jeder der sich für das Meer, das Segeln oder für Sport interessiert wird hier auf seine Kosten kommen. Ich habe viel gelernt und kann es klar weiter empfehlen.

Unsere Kund*innen meinen

Allein zwischen Himmel und Meer

von Boris Herrmann, Andreas Wolfers

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Isabelle B.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Isabelle B.

Orell Füssli Wil

Zum Portrait

5/5

Allein zwischen Himmel und Meer von Boris Herrmann mit Andreas Wolfers

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Vendée Globe ist das härteste Segelrennen der Welt. Boris Herrmann erzählt von dem grössten Abenteuer seines Lebens. In 80 Tagen segelt er 28 000 Seemeilen nonstop allein um die Welt. In seinem Buch erzählt er berührend ehrlich, von seinem Alltag auf See, dem Kampf mit Stürmen, haushohen Wellen und nervenaufreibenden Flauten. Er berichtet von den unzähligen Schwierigkeiten, die wie aus dem Nichts auftauchen können, von den Ängsten die er überwinden muss und von der Herausforderung alleine zu sein. Der eindrückliche Erfahrungsbericht nimmt den Leser mit auf seine Rennyacht, lässt ihm den Wind um die Nase wehen, die Gischt an der Bootswand hochspritzen und die Leinen der Segel knarren. Absolut lesenswert.
5/5

Allein zwischen Himmel und Meer von Boris Herrmann mit Andreas Wolfers

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Vendée Globe ist das härteste Segelrennen der Welt. Boris Herrmann erzählt von dem grössten Abenteuer seines Lebens. In 80 Tagen segelt er 28 000 Seemeilen nonstop allein um die Welt. In seinem Buch erzählt er berührend ehrlich, von seinem Alltag auf See, dem Kampf mit Stürmen, haushohen Wellen und nervenaufreibenden Flauten. Er berichtet von den unzähligen Schwierigkeiten, die wie aus dem Nichts auftauchen können, von den Ängsten die er überwinden muss und von der Herausforderung alleine zu sein. Der eindrückliche Erfahrungsbericht nimmt den Leser mit auf seine Rennyacht, lässt ihm den Wind um die Nase wehen, die Gischt an der Bootswand hochspritzen und die Leinen der Segel knarren. Absolut lesenswert.

Isabelle B.
  • Isabelle B.
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Allein zwischen Himmel und Meer

von Boris Herrmann, Andreas Wolfers

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Allein zwischen Himmel und Meer
  • Allein zwischen Himmel und Meer
  • Allein zwischen Himmel und Meer
  • Allein zwischen Himmel und Meer
  • Allein zwischen Himmel und Meer
  • Allein zwischen Himmel und Meer
  • Allein zwischen Himmel und Meer