• Disney – Dangerous Secrets 2: Belle und DAS ENDLOSE BUCH (Die Schöne und das Biest)
  • Disney – Dangerous Secrets 2: Belle und DAS ENDLOSE BUCH (Die Schöne und das Biest)
  • Disney – Dangerous Secrets 2: Belle und DAS ENDLOSE BUCH (Die Schöne und das Biest)
  • Disney – Dangerous Secrets 2: Belle und DAS ENDLOSE BUCH (Die Schöne und das Biest)
  • Disney – Dangerous Secrets 2: Belle und DAS ENDLOSE BUCH (Die Schöne und das Biest)
  • Disney – Dangerous Secrets 2: Belle und DAS ENDLOSE BUCH (Die Schöne und das Biest)
  • Disney – Dangerous Secrets 2: Belle und DAS ENDLOSE BUCH (Die Schöne und das Biest)
  • Disney – Dangerous Secrets 2: Belle und DAS ENDLOSE BUCH (Die Schöne und das Biest)
Band 2

Disney – Dangerous Secrets 2: Belle und DAS ENDLOSE BUCH (Die Schöne und das Biest)

Fesselnde Nebenerzählung über die Magie des Lesens und der gefährlichen Grenze zwischen Traum und Realität

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr. 19.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Disney – Dangerous Secrets 2: Belle und DAS ENDLOSE BUCH (Die Schöne und das Biest)

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 15.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

10 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.01.2022

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

20.9/15.6/4.1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

10 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.01.2022

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

20.9/15.6/4.1 cm

Gewicht

625 g

Auflage

2 Auflage Auflage

Übersetzt von

Nina Ohlmann

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-28064-0

Weitere Bände von Disney – Dangerous Secrets

Dazu passende Produkte

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Weltbuntmalende Bücher

Bewertung aus Lörrach am 08.09.2022

Bewertungsnummer: 1782784

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Liebe und Tod halten einen erbitterten Kampf darüber ab, ob Belle und das Biest sich am Ende finden, oder nicht. Dabei wird jedes Mittel eingesetzt, das zu finden ist. So tauchen zB. gruseige Insekten in dieser Geschichte auf, es gibt ein verzaubertes Buch, etc. Alles, um Belle zu bezirzen. Erster Satz: "Vor ewigen zeiten in einem alten, verfallenen Palast spielten die zwei Schwestern Liebe und Tod ihr ewiges Spiel. Die Charaktere gefallen mir gut, ich finde Liebe und Tod in diesem Buch sehr schön gestaltet. Auch Belle und das Biest passen gut, genauso wie im Film.. natürlich mag ich auch die ganzen Angestellten, die auch hier eine schöne Rolle einnehmen. Die Sichtweise des Buches ist von der einen Schwester Liebe und der anderen schwester Tod, von Belle und dem Biest. Es ist in der Vergangenheitsform geschrieben und gibt einen Erzähler. Text: "Nur Narren hetzen den Tod." Mir hat das Buch alles in allem gut gefallen, besser als Band 1 der Reihe.

Weltbuntmalende Bücher

Bewertung aus Lörrach am 08.09.2022
Bewertungsnummer: 1782784
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Liebe und Tod halten einen erbitterten Kampf darüber ab, ob Belle und das Biest sich am Ende finden, oder nicht. Dabei wird jedes Mittel eingesetzt, das zu finden ist. So tauchen zB. gruseige Insekten in dieser Geschichte auf, es gibt ein verzaubertes Buch, etc. Alles, um Belle zu bezirzen. Erster Satz: "Vor ewigen zeiten in einem alten, verfallenen Palast spielten die zwei Schwestern Liebe und Tod ihr ewiges Spiel. Die Charaktere gefallen mir gut, ich finde Liebe und Tod in diesem Buch sehr schön gestaltet. Auch Belle und das Biest passen gut, genauso wie im Film.. natürlich mag ich auch die ganzen Angestellten, die auch hier eine schöne Rolle einnehmen. Die Sichtweise des Buches ist von der einen Schwester Liebe und der anderen schwester Tod, von Belle und dem Biest. Es ist in der Vergangenheitsform geschrieben und gibt einen Erzähler. Text: "Nur Narren hetzen den Tod." Mir hat das Buch alles in allem gut gefallen, besser als Band 1 der Reihe.

Magisch-spannendes Abenteuer

Bewertung aus Ahrensburg am 26.04.2022

Bewertungsnummer: 1702118

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Das endlose Buch" ist eine wundervolle Geschichte, die mich völlig begeistern und in die ich komplett abtauchen konnte. In diesem Buch werden so viele liebenswerte Elemente miteinander verbunden, die ich an fantastischen Geschichten so schätze, das es zu meinem Monatshighlight wurde. Das Buch setzt an dem Zeitpunkt an, an dem Belle mit ihrem Vater tauscht und zu einer Gefangenen des Biestes wird. Um Belle entgegenzukommen zeigt das Biest Belle seine Bibliothek und schenkt sie ihr. Tausende von Büchern warten daher auf Belle, doch vor allem das Buch "Nevermore" übt einen ganz besonderen Reiz auf die buchbegeisterte Belle aus. Kein Wunder, denn es stammt von keiner geringeren als Schwester Tod. Diese hat mit ihrer Schwester Liebe eine Wette über das Schicksal um das Biest und Belle geschlossen und möchte um jeden Preis gewinnen. Als Belle die Bibliothek vom Staub der Jahre befreit, taucht somit "Nevermore" plötzlich auf und bietet als eine Art Portal eine Fluchtmöglichkeit für Belle, die diese gerne ergreift. Nachdem Nevermore anfangs wunderschön, faszinierend und perfekt wirkt, bemerkt Belle beinahe zu spät wie gefährlich Nevermore tatsächlich ist. Als beinahe alles verloren scheint, ist Belle froh sich auf ihre neugewonnenen Freunde verlassen zu können und so beginnt für sie gemeinsam ein Wettlauf gegen die Zeit. Ich mochte die Handlung dieser großartigen Geschichte sehr. Ich liebe den Film "Die Schöne und das Biest" und finde das alle Charaktere hier wundervoll wiedergegeben werden. Belle ist eine buchbegeisterte, mutige und abenteuerlustige Protagonistin, die versucht sich langsam dem Biest zu nähern und das Geheimnis um seine Verwandlung zu erfahren indem sie ihm z.B. die Fabel Androklus und der Löwe erzählt. Auch die angespannte Stimmung, die Verzweiflung der Dienerschaft, wie auch die Freundschaften von Belle werden auf den Seiten spürbar. Als Leser kann man Belles Entscheidung, nach Nevermore zu flüchten, durchaus verstehen. Insgesamt mochte ich alle Charaktere, da sie in der Handlung perfekt zum Einsatz kamen. Die Autorin hat eine einzigartige märchenhafte Atmosphäre geschaffen, die einen mitfiebern und hoffen lässt. In diese Geschichte einzutauchen war für mich ein großes Vergnügen und ich hatte herrliche anregende Lesestunden. Die Bibliothek des Biestes übt auf mich auch Jahre später einen ganz besonderen Reiz aus und ich kann die Begeisterung und Faszination Belles durchaus nachvollziehen. Das die Bibliothek als Handlungsort dieses Buches gewählt wurde, hat mir sehr gut gefallen. Fazit: Nicht nur Disney-Fans werden an diesem Buch ihre Freude haben. Wer Belle mag, Bücher liebt und gerne fantastische Geschichten liest, wird mit diesem Buch unendlich schöne Lesestunden genießen können.

Magisch-spannendes Abenteuer

Bewertung aus Ahrensburg am 26.04.2022
Bewertungsnummer: 1702118
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Das endlose Buch" ist eine wundervolle Geschichte, die mich völlig begeistern und in die ich komplett abtauchen konnte. In diesem Buch werden so viele liebenswerte Elemente miteinander verbunden, die ich an fantastischen Geschichten so schätze, das es zu meinem Monatshighlight wurde. Das Buch setzt an dem Zeitpunkt an, an dem Belle mit ihrem Vater tauscht und zu einer Gefangenen des Biestes wird. Um Belle entgegenzukommen zeigt das Biest Belle seine Bibliothek und schenkt sie ihr. Tausende von Büchern warten daher auf Belle, doch vor allem das Buch "Nevermore" übt einen ganz besonderen Reiz auf die buchbegeisterte Belle aus. Kein Wunder, denn es stammt von keiner geringeren als Schwester Tod. Diese hat mit ihrer Schwester Liebe eine Wette über das Schicksal um das Biest und Belle geschlossen und möchte um jeden Preis gewinnen. Als Belle die Bibliothek vom Staub der Jahre befreit, taucht somit "Nevermore" plötzlich auf und bietet als eine Art Portal eine Fluchtmöglichkeit für Belle, die diese gerne ergreift. Nachdem Nevermore anfangs wunderschön, faszinierend und perfekt wirkt, bemerkt Belle beinahe zu spät wie gefährlich Nevermore tatsächlich ist. Als beinahe alles verloren scheint, ist Belle froh sich auf ihre neugewonnenen Freunde verlassen zu können und so beginnt für sie gemeinsam ein Wettlauf gegen die Zeit. Ich mochte die Handlung dieser großartigen Geschichte sehr. Ich liebe den Film "Die Schöne und das Biest" und finde das alle Charaktere hier wundervoll wiedergegeben werden. Belle ist eine buchbegeisterte, mutige und abenteuerlustige Protagonistin, die versucht sich langsam dem Biest zu nähern und das Geheimnis um seine Verwandlung zu erfahren indem sie ihm z.B. die Fabel Androklus und der Löwe erzählt. Auch die angespannte Stimmung, die Verzweiflung der Dienerschaft, wie auch die Freundschaften von Belle werden auf den Seiten spürbar. Als Leser kann man Belles Entscheidung, nach Nevermore zu flüchten, durchaus verstehen. Insgesamt mochte ich alle Charaktere, da sie in der Handlung perfekt zum Einsatz kamen. Die Autorin hat eine einzigartige märchenhafte Atmosphäre geschaffen, die einen mitfiebern und hoffen lässt. In diese Geschichte einzutauchen war für mich ein großes Vergnügen und ich hatte herrliche anregende Lesestunden. Die Bibliothek des Biestes übt auf mich auch Jahre später einen ganz besonderen Reiz aus und ich kann die Begeisterung und Faszination Belles durchaus nachvollziehen. Das die Bibliothek als Handlungsort dieses Buches gewählt wurde, hat mir sehr gut gefallen. Fazit: Nicht nur Disney-Fans werden an diesem Buch ihre Freude haben. Wer Belle mag, Bücher liebt und gerne fantastische Geschichten liest, wird mit diesem Buch unendlich schöne Lesestunden genießen können.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Disney – Dangerous Secrets 2: Belle und DAS ENDLOSE BUCH (Die Schöne und das Biest)

von Jennifer Donnelly, Walt Disney

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Disney – Dangerous Secrets 2: Belle und DAS ENDLOSE BUCH (Die Schöne und das Biest)
  • Disney – Dangerous Secrets 2: Belle und DAS ENDLOSE BUCH (Die Schöne und das Biest)
  • Disney – Dangerous Secrets 2: Belle und DAS ENDLOSE BUCH (Die Schöne und das Biest)
  • Disney – Dangerous Secrets 2: Belle und DAS ENDLOSE BUCH (Die Schöne und das Biest)
  • Disney – Dangerous Secrets 2: Belle und DAS ENDLOSE BUCH (Die Schöne und das Biest)
  • Disney – Dangerous Secrets 2: Belle und DAS ENDLOSE BUCH (Die Schöne und das Biest)
  • Disney – Dangerous Secrets 2: Belle und DAS ENDLOSE BUCH (Die Schöne und das Biest)
  • Disney – Dangerous Secrets 2: Belle und DAS ENDLOSE BUCH (Die Schöne und das Biest)