• Elli und Felli
  • Elli und Felli
  • Elli und Felli
  • Elli und Felli
  • Elli und Felli

Elli und Felli

Liebevolle Freundschaftsgeschichte zum Vorlesen

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.19.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

Fr. 19.90

Elli und Felli

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 19.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 12.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Warmherziges Kinderbuch zum Vorlesen über eine wunderbare Freundschaft zwischen einem Mädchen und einem Waschbär.Wie gemütlich der grosse Schrank in Ellis neuem Kinderzimmer ist. Hier kann sich Elli wunderbar verkriechen. Vor allem, wenn sie traurig ist. Durch den Umzug hat sie nämlich ihre beste Freundin verloren. Elli kuschelt sich in ihre weiche Felljacke - Doch was ist das? Plötzlich fängt die Jacke an zu zappeln! Vor Ellis Augen verwandelt sie sich in einen kleinen Waschbären. Felli heisst der freche Kerl. Schon bald sorgt er dafür, dass Elli im Kindergarten ein Mädchen kennenlernt, das auch auf der Suche nach einer Freundin ist ...

"Diese Geschichte ist ein einfühlsamer und kindergerechter Wegweiser für mehr Empathie im Miteinander." Anna Walz-Holstein NetGalley 20211106

Anke Girod arbeitete als Lehrerin und stellvertretende Schulleiterin an verschiedenen Schulen, zudem begleitete sie als Coach Lehrer, Referendare und Eltern und unterrichtete als Lehrbeauftragte an der Universität konstruktive Kommunikation. Egal, ob als Lehrerin oder Autorin: Sie liebt es, Kindern Mut zu machen, damit sie ihren ganz eigenen Weg finden. Anke Girod lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und einem Kater in Hamburg..
Seit ihrem Abschluss in Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Aachen, lebt Caroline Opheys in Düsseldorf. Hier arbeitete sie in verschiedenen Werbeagenturen, bis sie ihren Weg in die Illustration fand. Mit guter Musik oder einem Podcast auf den Ohren zeichnet Caroline am liebsten digital. Dabei ist es ihr besonders wichtig, das kleine bisschen Unvollkommenheit zu bewahren, um so ihren Arbeiten einen besonderen Charme zu geben. Für neue Ideen geht sie am liebsten raus in die Natur oder in ein Café und lässt sich dort vom Leben inspirieren.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

5 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.07.2021

Illustrator

Caroline Opheys

Verlag

Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

Seitenzahl

112

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

5 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.07.2021

Illustrator

Caroline Opheys

Verlag

Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

Seitenzahl

112

Maße (L/B/H)

24.3/17.2/1.6 cm

Gewicht

498 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-522-18525-7

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Fazit vom Sohn: „ Die Geschichte zaubert einen warmen Bauch“

KinderLeseWunder am 06.11.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Habt Ihr eine Macke, die sich zeigt, wenn Ihr aufgeregt seid? Elli hat eine und die ist ihr unsagbar peinlich. Und wenn Ihr Euch fragt, wer Elli ist -das ist die Hauptprotagonistin dieses warmherzigen Vorlesebuches. Elli möchte am liebsten nicht noch einmal in den neuen Kindergarten, denn bestimmt finden alle anderen Kinder ihr Verhalten merkwürdig und möchten nichts mehr mit ihr zutun haben. Und überhaupt ist der Umzug an allem schuld. Neben diesem schrecklichen Erlebnis wohnt Elli jetzt weit weg von ihrer besten Freundin und ihrer Lieblingsoma, die so herrlich nach Lavendel und Vanille duftet. Und dann passt ihr ihre Lieblingsjacke auc nicht mehr richtig. Wenigstens hat sie diesen wunderschönen, alten Schrank im Zimmer stehen, in dem man sich so herrlich verkriechen kann. Doch was Elli in diesem Schrank dann erlebt ist einfach magisch. Die Leser lernen mit Elli zusammen viel über das Aufgeregtsein und erleben spannende Abenteuer. Und vor allem erfahren sie, wie wichtig Freundschaft ist und das jeder Mensch gut ist, wie er oder sie ist. Manchmal reicht es seine Mitmenschen genau zu beobachten, um zu entdecken, dass alle Ängst und Sorgen haben und nur jemanden brauchen, der ihnen aufmunternd zulächelt. Diese Geschichte ist ein einfühlsamer und kindergerechter Wegweiser für mehr Empathie im Miteinander. Und dank der schönen Illustrationen und der kurzen Kapitel auch für Jüngere super geeignet. Wir haben mit „Elli und Felli“ eine herzliche und rundum wunderbare Vorlesezeit erlebt und freuen uns umso mehr auf weitere Bücher der Autorin, die bereits auf unserer Wunschliste stehen.

Fazit vom Sohn: „ Die Geschichte zaubert einen warmen Bauch“

KinderLeseWunder am 06.11.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Habt Ihr eine Macke, die sich zeigt, wenn Ihr aufgeregt seid? Elli hat eine und die ist ihr unsagbar peinlich. Und wenn Ihr Euch fragt, wer Elli ist -das ist die Hauptprotagonistin dieses warmherzigen Vorlesebuches. Elli möchte am liebsten nicht noch einmal in den neuen Kindergarten, denn bestimmt finden alle anderen Kinder ihr Verhalten merkwürdig und möchten nichts mehr mit ihr zutun haben. Und überhaupt ist der Umzug an allem schuld. Neben diesem schrecklichen Erlebnis wohnt Elli jetzt weit weg von ihrer besten Freundin und ihrer Lieblingsoma, die so herrlich nach Lavendel und Vanille duftet. Und dann passt ihr ihre Lieblingsjacke auc nicht mehr richtig. Wenigstens hat sie diesen wunderschönen, alten Schrank im Zimmer stehen, in dem man sich so herrlich verkriechen kann. Doch was Elli in diesem Schrank dann erlebt ist einfach magisch. Die Leser lernen mit Elli zusammen viel über das Aufgeregtsein und erleben spannende Abenteuer. Und vor allem erfahren sie, wie wichtig Freundschaft ist und das jeder Mensch gut ist, wie er oder sie ist. Manchmal reicht es seine Mitmenschen genau zu beobachten, um zu entdecken, dass alle Ängst und Sorgen haben und nur jemanden brauchen, der ihnen aufmunternd zulächelt. Diese Geschichte ist ein einfühlsamer und kindergerechter Wegweiser für mehr Empathie im Miteinander. Und dank der schönen Illustrationen und der kurzen Kapitel auch für Jüngere super geeignet. Wir haben mit „Elli und Felli“ eine herzliche und rundum wunderbare Vorlesezeit erlebt und freuen uns umso mehr auf weitere Bücher der Autorin, die bereits auf unserer Wunschliste stehen.

Vanilleduft, ein alter Kleiderschrank und ein Waschbär machen Ellis Leben schöner

schafswolke aus Kiel am 01.10.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Elli ist nach dem Umzug mit ihren Eltern gar nicht glücklich. Alles ist neu und auch im Kindergarten kennt sie niemanden. Nur der alte Kleiderschrank im neuen Zuhause hat etwas heimiliges und so wird er bei Kummer zu Ellis Lieblingsplatz, da lässt es sich so wunderbar mit der alten Lieblingsjacke kuscheln. Doch eines Tages wächst der Jacke ein paar Pfoten und plötzlich ist Felli da, ein knuddeliger Waschbär. Elli ist begeistert, denn nun ist sie nicht mehr alleine und hat endlich jemanden, der ihr zuhört und Tipps für den täglichen Gang in den Kindergarten gibt. Und bald lernt Elli auch Shaja kennen, die ganz doll ihren Opa vermisst. Ein schönes Buch für Kinder, die vielleicht auch gerade vor einem neuen Lebensabschnitt stehen, denn auch die müssen ganz schön mutig sein. Elli ist total schüchtern, aber eigentlich auch nicht, denn sie muss sich einfach erst mal in einer neuen Umgebung einfinden. Alles nicht so leicht wenn man niemanden kennt. Das Buch zeigt auf kindgerechte Art, dass Elli da nicht alleine ist, es aber auf einmal alles viel schöner und leichter ist, wenn man eine Freundin hat. Die Kapitel haben eine schöne Vorleselänge und werden durch reichlich Bilder begleitet und so gibt es für das ganze Buch von mir 4 Sterne.

Vanilleduft, ein alter Kleiderschrank und ein Waschbär machen Ellis Leben schöner

schafswolke aus Kiel am 01.10.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Elli ist nach dem Umzug mit ihren Eltern gar nicht glücklich. Alles ist neu und auch im Kindergarten kennt sie niemanden. Nur der alte Kleiderschrank im neuen Zuhause hat etwas heimiliges und so wird er bei Kummer zu Ellis Lieblingsplatz, da lässt es sich so wunderbar mit der alten Lieblingsjacke kuscheln. Doch eines Tages wächst der Jacke ein paar Pfoten und plötzlich ist Felli da, ein knuddeliger Waschbär. Elli ist begeistert, denn nun ist sie nicht mehr alleine und hat endlich jemanden, der ihr zuhört und Tipps für den täglichen Gang in den Kindergarten gibt. Und bald lernt Elli auch Shaja kennen, die ganz doll ihren Opa vermisst. Ein schönes Buch für Kinder, die vielleicht auch gerade vor einem neuen Lebensabschnitt stehen, denn auch die müssen ganz schön mutig sein. Elli ist total schüchtern, aber eigentlich auch nicht, denn sie muss sich einfach erst mal in einer neuen Umgebung einfinden. Alles nicht so leicht wenn man niemanden kennt. Das Buch zeigt auf kindgerechte Art, dass Elli da nicht alleine ist, es aber auf einmal alles viel schöner und leichter ist, wenn man eine Freundin hat. Die Kapitel haben eine schöne Vorleselänge und werden durch reichlich Bilder begleitet und so gibt es für das ganze Buch von mir 4 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Elli und Felli

von Anke Girod

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Elli und Felli
  • Elli und Felli
  • Elli und Felli
  • Elli und Felli
  • Elli und Felli