Die Lama-Gang. Mit Herz & Spucke 1: Ein Fall für alle Felle

2 CDs

Die Lama-Gang. Mit Herz & Spucke Band 1

Heike Eva Schmidt

Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 18.90

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Die Lama-Gang. Mit Herz & Spucke 1: Ein Fall für alle Felle

    2 CD (2021)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    2 CD (2021)

Hörbuch-Download

Fr. 8.40

Accordion öffnen

Beschreibung


Ein Fall für alle Felle

Grosse Aufregung auf Gut Erlenbach! Ein neues Lama zieht ein – das dritte im Bunde: Vokuhila. Die schneeweisse Petersilie mit ihrem prächtigen Haarschopf und Einstein, hell-dunkelbraun gefleckt, schliessen die Frohnatur bald ins Herz. Als ihre Hausmenschen Hilfe brauchen, weil auf Gut Erlenbach ein Dieb sein Unwesen treibt, ist ihnen sofort spuckeklar, dass sie etwas tun müssen. Kurzerhand gründen sie die Lama-Gang. Doch auch die Kinder von Gut Erlenbach rufen mit ihren Freunden eine Detektivbande ins Leben, um den Dieb zu stellen. Ein Kopf-an-Kopf- Rennen entbrennt – mit lauter lustigen Missverständnissen und rasanten Verfolgungsjagden. Mit oder ohne Fell, die Cleverness der  Detektive ist unschlagbar!

Spannendes Ohrenkino, gelesen von Matti Krause.

Produktdetails

Verkaufsrang 620
Medium CD
Sprecher Matti Krause
Spieldauer 153 Minuten
Altersempfehlung ab 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.07.2021
Verlag Silberfisch
Anzahl 2
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783745602913

Das meinen unsere Kund*innen

4.6/5.0

23 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Super lustiges und sehr unterhaltsames Tier-Detektiv-Abenteuer

Hörnchens Büchernest am 16.08.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Inhalt: Große Aufregung auf Gut Erlenbach! Ein neues Lama zieht ein – das dritte im Bunde: Vokuhila. Die schneeweiße Petersilie mit ihrem prächtigen Haarschopf und Einstein, hell-dunkelbraun gefleckt, schließen die Frohnatur bald ins Herz. Als ihre Hausmenschen Hilfe brauchen, weil auf Gut Erlenbach ein Dieb sein Unwesen treibt, ist ihnen sofort spuckeklar, dass sie etwas tun müssen. Kurzerhand gründen sie die Lama-Gang. Doch auch die Kinder von Gut Erlenbach rufen mit ihren Freunden eine Detektivbande ins Leben, um den Dieb zu stellen. Ein Kopf-an-Kopf- Rennen entbrennt – mit lauter lustigen Missverständnissen und rasanten Verfolgungsjagden. Mit oder ohne Fell, die Cleverness der Detektive ist unschlagbar! Meinung: Die Lamas auf Gut Erlenbach sind in heller Aufregung, denn ein neues Lama zieht auf dem Hof ein. Einstein, das hell-dunkelbraun gefleckte Lama und Petersilie, das schneeweiße Lama sind sich einig, dass der Hof kein neues Lama benötigt. Doch dann lernen sie das pechschwarze Lama Vokuhila kennen und sind ab der ersten Minute vernarrt in diesen lustigen Gesellen. Als dann ein Dieb auf Gut Erlenbach sein Unwesen treibt schließen sich die drei Lamas zur Lama-Gang zusammen, um den Dieb zu schnappen. Aber auch die Kinder des Hofes wollen nicht untätig herumsitzen und machen sich auf die Suche nach dem Dieb. Als ich zum ersten Mal das Cover des Titels gesehen habe, musste ich einfach sofort schmunzeln. Ich finde das Cover sorgt für gute Laune und man bekommt enorme Lust in das Hörbuch hineinzuhören. Daher möchte ich auch gleich den tollen Hörbuchsprecher Matti Krause erwähnen. Er hat mich richtig begeistert. Denn ich habe es geliebt wie er die leicht eitle Petersilie, den etwas verpeilten Vokuhila und den schlauen Einstein mit seiner Stimme zum Leben erweckt. Mehr als einmal musste ich schmunzeln und lachen. Mit viel Dynamik, Erzählwitz und Sprachgewandheit hat mir Matti Krause eine schöne Hörzeit beschert. Am Humor nicht ganz unschuldig ist natürlich auch Autorin Heike Eva Schmidt. Sie hat einfach wahnsinnig viele lustige Dialoge geschrieben, sodass man das Lama-Trio einfach in sein Herz schließen muss. Mehr als einmal verzweifeln Petersilie, Einstein und Vokuhila an ihren Menschen, die die Lamas einfach nicht verstehen können. Die Geschichte lebt aber nicht nur vom Humor. Denn die Autorin hat auch eine tolle Detektivgeschichte im Gepäck. Ein Dieb treibt auf Gut Erlenbach sein Unwesen und für die Lamas steht sofort fest, dass sie diesen entlarven wollen. Mir hat die Suche nach dem Dieb ausgesprochen gut gefallen. Denn natürlich enthält auch diese Suche viele lustige Momente, aber auch eine schöne Botschaft am Ende des Ganzen. Wie bereits erwähnt sind die drei Lamas ganz besondere Persönlichkeiten. Sie beobachten ganz genau was auf dem Hof vor sich geht und finden daher Dinge heraus, die ihren Zweibeinern verborgen bleiben. Petersilie, Einstein und Vokuhila können einfach nicht verstehen, warum die Menschen sie nicht verstehen können, denn die Freunde könnten ihnen doch so viele wertvolle Tipps bezüglich dem Dieb geben. Aber zurück zu den Lamas. Ich habe sie wirklich alle drei sehr geliebt. Lama-Dame Petersilie hat etwas leicht divenhaftes an sich und bekommt sich gerne mal mit dem schlauen Einstein in die Haare. Dann ist es an Vokuhila die beiden Streithähne zu trennen. Vokuhila selbst ist ein gutmütiges und leicht verpeiltes Lama. Doch mit seinen teilweisen naiven Fragestellungen bringt er die Freunde mehr als einmal auf die richtige Spur. Die Geschichte endet in sich abgeschlossen. Ich jedoch würde mich sehr darüber freuen, wenn es noch weitere Abenteuer von Petersilie, Einstein und Vokuhila geben würde. Fazit: Petersilie, Einstein und Vokuhila sind die Lama-Gang und enttarnen in ihrem ersten Abenteuer einen Dieb. Heike Eva Schmidt hat hier ein super lustiges und sehr unterhaltsames Tier-Detektiv-Abenteuer geschrieben, das einfach grandios und sehr humorvoll von Matti Krause vertont wird. Ich vergebe daher 5 von 5 Hörnchen.

5/5

Super lustiges und sehr unterhaltsames Tier-Detektiv-Abenteuer

Hörnchens Büchernest am 16.08.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Inhalt: Große Aufregung auf Gut Erlenbach! Ein neues Lama zieht ein – das dritte im Bunde: Vokuhila. Die schneeweiße Petersilie mit ihrem prächtigen Haarschopf und Einstein, hell-dunkelbraun gefleckt, schließen die Frohnatur bald ins Herz. Als ihre Hausmenschen Hilfe brauchen, weil auf Gut Erlenbach ein Dieb sein Unwesen treibt, ist ihnen sofort spuckeklar, dass sie etwas tun müssen. Kurzerhand gründen sie die Lama-Gang. Doch auch die Kinder von Gut Erlenbach rufen mit ihren Freunden eine Detektivbande ins Leben, um den Dieb zu stellen. Ein Kopf-an-Kopf- Rennen entbrennt – mit lauter lustigen Missverständnissen und rasanten Verfolgungsjagden. Mit oder ohne Fell, die Cleverness der Detektive ist unschlagbar! Meinung: Die Lamas auf Gut Erlenbach sind in heller Aufregung, denn ein neues Lama zieht auf dem Hof ein. Einstein, das hell-dunkelbraun gefleckte Lama und Petersilie, das schneeweiße Lama sind sich einig, dass der Hof kein neues Lama benötigt. Doch dann lernen sie das pechschwarze Lama Vokuhila kennen und sind ab der ersten Minute vernarrt in diesen lustigen Gesellen. Als dann ein Dieb auf Gut Erlenbach sein Unwesen treibt schließen sich die drei Lamas zur Lama-Gang zusammen, um den Dieb zu schnappen. Aber auch die Kinder des Hofes wollen nicht untätig herumsitzen und machen sich auf die Suche nach dem Dieb. Als ich zum ersten Mal das Cover des Titels gesehen habe, musste ich einfach sofort schmunzeln. Ich finde das Cover sorgt für gute Laune und man bekommt enorme Lust in das Hörbuch hineinzuhören. Daher möchte ich auch gleich den tollen Hörbuchsprecher Matti Krause erwähnen. Er hat mich richtig begeistert. Denn ich habe es geliebt wie er die leicht eitle Petersilie, den etwas verpeilten Vokuhila und den schlauen Einstein mit seiner Stimme zum Leben erweckt. Mehr als einmal musste ich schmunzeln und lachen. Mit viel Dynamik, Erzählwitz und Sprachgewandheit hat mir Matti Krause eine schöne Hörzeit beschert. Am Humor nicht ganz unschuldig ist natürlich auch Autorin Heike Eva Schmidt. Sie hat einfach wahnsinnig viele lustige Dialoge geschrieben, sodass man das Lama-Trio einfach in sein Herz schließen muss. Mehr als einmal verzweifeln Petersilie, Einstein und Vokuhila an ihren Menschen, die die Lamas einfach nicht verstehen können. Die Geschichte lebt aber nicht nur vom Humor. Denn die Autorin hat auch eine tolle Detektivgeschichte im Gepäck. Ein Dieb treibt auf Gut Erlenbach sein Unwesen und für die Lamas steht sofort fest, dass sie diesen entlarven wollen. Mir hat die Suche nach dem Dieb ausgesprochen gut gefallen. Denn natürlich enthält auch diese Suche viele lustige Momente, aber auch eine schöne Botschaft am Ende des Ganzen. Wie bereits erwähnt sind die drei Lamas ganz besondere Persönlichkeiten. Sie beobachten ganz genau was auf dem Hof vor sich geht und finden daher Dinge heraus, die ihren Zweibeinern verborgen bleiben. Petersilie, Einstein und Vokuhila können einfach nicht verstehen, warum die Menschen sie nicht verstehen können, denn die Freunde könnten ihnen doch so viele wertvolle Tipps bezüglich dem Dieb geben. Aber zurück zu den Lamas. Ich habe sie wirklich alle drei sehr geliebt. Lama-Dame Petersilie hat etwas leicht divenhaftes an sich und bekommt sich gerne mal mit dem schlauen Einstein in die Haare. Dann ist es an Vokuhila die beiden Streithähne zu trennen. Vokuhila selbst ist ein gutmütiges und leicht verpeiltes Lama. Doch mit seinen teilweisen naiven Fragestellungen bringt er die Freunde mehr als einmal auf die richtige Spur. Die Geschichte endet in sich abgeschlossen. Ich jedoch würde mich sehr darüber freuen, wenn es noch weitere Abenteuer von Petersilie, Einstein und Vokuhila geben würde. Fazit: Petersilie, Einstein und Vokuhila sind die Lama-Gang und enttarnen in ihrem ersten Abenteuer einen Dieb. Heike Eva Schmidt hat hier ein super lustiges und sehr unterhaltsames Tier-Detektiv-Abenteuer geschrieben, das einfach grandios und sehr humorvoll von Matti Krause vertont wird. Ich vergebe daher 5 von 5 Hörnchen.

5/5

Eine tierische Detektivgeschichte

Lesemama am 11.08.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Bewertet mit 4.5 Sternen Zum Hörbuch: Auf Gut Erlenbach lebt Familie Sonnenschein, das sind Papa knut6, Polizist, Mama Lisa und die Mädchen Lillu und Finja. Außerdem sind da noch das Lama Einstein, die Alpakadame Petersilie und der Neuzugang, ein pechschwarzes Lama namens Vokuhila. Als eines Nachts auf dem Hof eingebrochen wurde, gründen die drei Lamas das Detektivtrio die Lama-Gang und begeben sich fortan auf Spurensuche ... Meine Meinung: Ein wahrer Hörgenuss, nicht nur für Kinder. Die ganze Geschichte wird aus Sicht der drei Lamas erzählt und da herrscht keine Minute Langeweile. Die unterschiedlichen Tiere haben unterschiedliche SprechStimmen, das macht der Sprecher ganz toll. Vor allem Einsteinmit seinem kleinen Sprachfehler oder das Drama-Lama Petersilie, die doch immer schnell eingeschnappt ist. Dann noch der etwas naive Vokuhila, der es nicht immer versteht, aber immer gut meint. Einfach herrlich, total humorvoll und auch spannend wird die Geschichte erzählt. Es macht Spaß, der Detektivarbeit der Lamas zu folgen, aber auch die Kinder vom Hof und ihre Freunde erleben spannendes. Eine Kurzweilige Geschichte mit viel Humor, toll erzählt mir einer sehr angenehmen Stimme. Ich kann das Hörbuch nur empfehlen, für jedes Alter (;

5/5

Eine tierische Detektivgeschichte

Lesemama am 11.08.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Bewertet mit 4.5 Sternen Zum Hörbuch: Auf Gut Erlenbach lebt Familie Sonnenschein, das sind Papa knut6, Polizist, Mama Lisa und die Mädchen Lillu und Finja. Außerdem sind da noch das Lama Einstein, die Alpakadame Petersilie und der Neuzugang, ein pechschwarzes Lama namens Vokuhila. Als eines Nachts auf dem Hof eingebrochen wurde, gründen die drei Lamas das Detektivtrio die Lama-Gang und begeben sich fortan auf Spurensuche ... Meine Meinung: Ein wahrer Hörgenuss, nicht nur für Kinder. Die ganze Geschichte wird aus Sicht der drei Lamas erzählt und da herrscht keine Minute Langeweile. Die unterschiedlichen Tiere haben unterschiedliche SprechStimmen, das macht der Sprecher ganz toll. Vor allem Einsteinmit seinem kleinen Sprachfehler oder das Drama-Lama Petersilie, die doch immer schnell eingeschnappt ist. Dann noch der etwas naive Vokuhila, der es nicht immer versteht, aber immer gut meint. Einfach herrlich, total humorvoll und auch spannend wird die Geschichte erzählt. Es macht Spaß, der Detektivarbeit der Lamas zu folgen, aber auch die Kinder vom Hof und ihre Freunde erleben spannendes. Eine Kurzweilige Geschichte mit viel Humor, toll erzählt mir einer sehr angenehmen Stimme. Ich kann das Hörbuch nur empfehlen, für jedes Alter (;

Unsere Kund*innen meinen

Die Lama-Gang. Mit Herz & Spucke 1: Ein Fall für alle Felle

von Heike Eva Schmidt

4.6/5.0

23 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0
  • Die Lama-Gang. Mit Herz & Spucke 1: Ein Fall für alle Felle

    Die Lama-Gang. Mit Herz & Spucke 1: Ein Fall für alle Felle