• Die Sternenleserin und das Geheimnis der Insel
  • Die Sternenleserin und das Geheimnis der Insel
  • Die Sternenleserin und das Geheimnis der Insel

Die Sternenleserin und das Geheimnis der Insel

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.25.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Sternenleserin und das Geheimnis der Insel

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 25.90
eBook

eBook

ab Fr. 17.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 15.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung


Isabella träumt sich mit den Landkarten ihres Vaters in ferne Länder, denn sie darf nicht einmal ihr Dorf auf der abgelegenen Insel Joya verlassen. Ausserhalb des Dorfes lauern finstere Mächte, alte Legenden sprechen sogar von einem Dämon. Doch als ihre beste Freundin Lupe in den Vergessenen Gebieten verschwindet, zögert Isabella keine Sekunde. Nur sie kann ihre Freundin retten, denn ihre Familie hütet einen wertvollen Besitz: die einzige vollständige Karte der Insel, die ein magisches Geheimnis birgt. Mit ihren Kenntnissen der Sternenkunde und des Kartenlesens macht sich Isabella auf die Suche. Und erkennt, dass nicht nur Lupes Leben, sondern das Schicksal der ganzen Insel auf dem Spiel steht.

Geleitet vom Polarstern und mit der Hilfe von Tinte und Papier navigiert Isabella durch alle Gefahren und kommt dabei einem uralten Bösen auf die Spur, das ein Jahrtausend lang verborgen war. Nur wenn sie das Rätsel der magischen Karte rechtzeitig entschlüsselt, wird sie ihre Freundin retten und den Untergang ihrer Insel abwenden können.

Empfohlen ab 10 Jahren

»Ein magisches Debüt, das ebenso durch die Buchgestaltung wie die fesselnde Geschichte über Mythen, Landkarten und Freundschaft besticht.«
The Guardian 03.06.2021

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

11 - 19 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.09.2021

Verlag

Insel Verlag

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

21.8/14.2/2.9 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

11 - 19 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.09.2021

Verlag

Insel Verlag

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

21.8/14.2/2.9 cm

Gewicht

498 g

Auflage

1

Originaltitel

The Girl of Ink and Stars

Übersetzer

Claudia Feldmann

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-458-17950-4

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

45 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Geschichte voller Mystik

Bewertung aus Stuttgart am 25.12.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Isabella wohnt in einem kleinen Dorf auf einer Insel, die einstmals im Meer schwamm. Ihr Vater hat Landkarten gezeichnet und auch Isabella in diese Kunst eingewiesen. Doch Isabella darf ihr Dorf nicht verlassen, denn außerhalb lauern finstere Mächte, oder ist es gar ein Dämon? Doch als ihre Freundin Lupe in den Vergessenen Gebieten verschwindet, bricht Isabella auf, um ihre Freundin zu retten. Sie findet sich wieder in einem gefährlichen Abenteuer, das das Schicksal der gesamten Insel betrifft. Isabella lässt sich leiten von Geschichten und Sagen, und so gerät auch die Erzählung um ihr Abenteuer sehr mystisch, ja manchmal sogar etwas dunkel. Isabella ist mutig und findet auch in einer verzweifelten Situation einen Ausweg. Das Buch ist wunderschön gestaltet, es ist eine Freude, jede Seite aufzuschlagen. Die Sagenwelt rund um die Insel Joya ist sehr spannend geraten, ich habe sehr mich sehr gerne in diese mystische Welt vertieft. Dieses Buch konnte mich gut unterhalten, so dass ich es sehr gerne weiter empfehle für alle Leser ab 11 Jahren. Ich vergebe 4 von 5 Sternen.

Geschichte voller Mystik

Bewertung aus Stuttgart am 25.12.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Isabella wohnt in einem kleinen Dorf auf einer Insel, die einstmals im Meer schwamm. Ihr Vater hat Landkarten gezeichnet und auch Isabella in diese Kunst eingewiesen. Doch Isabella darf ihr Dorf nicht verlassen, denn außerhalb lauern finstere Mächte, oder ist es gar ein Dämon? Doch als ihre Freundin Lupe in den Vergessenen Gebieten verschwindet, bricht Isabella auf, um ihre Freundin zu retten. Sie findet sich wieder in einem gefährlichen Abenteuer, das das Schicksal der gesamten Insel betrifft. Isabella lässt sich leiten von Geschichten und Sagen, und so gerät auch die Erzählung um ihr Abenteuer sehr mystisch, ja manchmal sogar etwas dunkel. Isabella ist mutig und findet auch in einer verzweifelten Situation einen Ausweg. Das Buch ist wunderschön gestaltet, es ist eine Freude, jede Seite aufzuschlagen. Die Sagenwelt rund um die Insel Joya ist sehr spannend geraten, ich habe sehr mich sehr gerne in diese mystische Welt vertieft. Dieses Buch konnte mich gut unterhalten, so dass ich es sehr gerne weiter empfehle für alle Leser ab 11 Jahren. Ich vergebe 4 von 5 Sternen.

Geheimnisvolle Insel

SalMar am 24.12.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Isabella lebt mit ihrem Vater auf einer Insel, deren Bevölkerung nicht nur keinen Kontakt zur Außenwelt hat, sondern der es sogar untersagt ist, auch nur auf die andere Seite der Insel zu gehen. Als Tochter des Kartenlesers weiß sie zwar mehr als andere über die Welt außerhalb und die Vergangenheit der Insel, jedoch wirft das eher nur noch mehr Fragen auf. Als ihre beste Freundin verschwindet, wagt sie es endlich, sich auf die Suche nach Antworten zu machen. Die Sternenleserin ist nicht mein erstes Buch der Autorin, aber bislang auf jeden Fall mein liebstes. Sie entführt uns mit dieser Geschichte in eine sehr geheimnisvolle und mystische Welt, in die ich sehr leicht eintauchen konnte. Das lag zum einen an der mir sehr sympathischen Protagonistin Isabella und der Insel voller spannender Geheimnisse, zum anderen aber auch an der wunderschön poetischen Sprache, die die Autorin auch in diesem Buch wieder meisterhaft beherrscht. Die Altersempfehlung ab 11 halte ich für angemessen, möchte aber das Buch auf jeden Fall auch den erwachsenen Lesern empfehlen. Eine spannende und trotzdem unaufgeregte Geschichte, die Groß und Klein verzaubern kann. 4,5 Sterne.

Geheimnisvolle Insel

SalMar am 24.12.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Isabella lebt mit ihrem Vater auf einer Insel, deren Bevölkerung nicht nur keinen Kontakt zur Außenwelt hat, sondern der es sogar untersagt ist, auch nur auf die andere Seite der Insel zu gehen. Als Tochter des Kartenlesers weiß sie zwar mehr als andere über die Welt außerhalb und die Vergangenheit der Insel, jedoch wirft das eher nur noch mehr Fragen auf. Als ihre beste Freundin verschwindet, wagt sie es endlich, sich auf die Suche nach Antworten zu machen. Die Sternenleserin ist nicht mein erstes Buch der Autorin, aber bislang auf jeden Fall mein liebstes. Sie entführt uns mit dieser Geschichte in eine sehr geheimnisvolle und mystische Welt, in die ich sehr leicht eintauchen konnte. Das lag zum einen an der mir sehr sympathischen Protagonistin Isabella und der Insel voller spannender Geheimnisse, zum anderen aber auch an der wunderschön poetischen Sprache, die die Autorin auch in diesem Buch wieder meisterhaft beherrscht. Die Altersempfehlung ab 11 halte ich für angemessen, möchte aber das Buch auf jeden Fall auch den erwachsenen Lesern empfehlen. Eine spannende und trotzdem unaufgeregte Geschichte, die Groß und Klein verzaubern kann. 4,5 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Die Sternenleserin und das Geheimnis der Insel

von Kiran Millwood Hargrave

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Sternenleserin und das Geheimnis der Insel
  • Die Sternenleserin und das Geheimnis der Insel
  • Die Sternenleserin und das Geheimnis der Insel