• Freed - Fifty Shades of Grey. Befreite Lust von Christian selbst erzählt
  • Freed - Fifty Shades of Grey. Befreite Lust von Christian selbst erzählt
  • Freed - Fifty Shades of Grey. Befreite Lust von Christian selbst erzählt
  • Freed - Fifty Shades of Grey. Befreite Lust von Christian selbst erzählt
Band 3

Freed - Fifty Shades of Grey. Befreite Lust von Christian selbst erzählt

Band 3 Fifty Shades of Grey aus Christians Sicht erzählt Roman -

Hörbuch (CD)

Fr.23.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

Fr. 23.90
eBook

eBook

Fr. 20.90
Variante: 3 CD (2021)

Freed - Fifty Shades of Grey. Befreite Lust von Christian selbst erzählt

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 23.90
eBook

eBook

ab Fr. 20.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 11.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Medium

CD

Sprecher

Mark Bremer

Spieldauer

27 Stunden und 28 Minuten

Erscheinungsdatum

01.06.2021

Verlag

Der Hörverlag

Anzahl

3

Beschreibung

Details

Medium

CD

Sprecher

Mark Bremer

Spieldauer

27 Stunden und 28 Minuten

Erscheinungsdatum

01.06.2021

Verlag

Der Hörverlag

Anzahl

3

Fassung

ungekürzt

Hörtyp

Lesung

Originaltitel

Freed (Arrow / Penguin Random House UK)

Übersetzer

  • Jeannette Bauroth
  • Andrea Brandl
  • Karin Dufner
  • Sonja Hauser
  • Christine Heinzius

Sprache

Deutsch

EAN

9783844543803

Weitere Bände von Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

EIN WÜRDIGER ABSCHLUSS!

LustamLesen am 19.06.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

27 STUNDEN und 27 MINUTEN! 1647 MINUTEN. Das ist wirklich eine Hausnummer. Ich habe FREED von E. L. JAMES vor ziemlich genau einem Jahr schon gelesen und hatte jetzt nochmal Lust auf die Geschichte. Bücher ein zweites Mal zu lesen würde ich oft so gerne oder noch besser, Bücher zum zweiten Mal ein erstes Mal lesen, aber es gibt einfach so viele neue Bücher, die es wert sind gelesen zu werden, dass ich Bücher in der Regel nicht zweimal LESE. Wie wunderbar also, dass es HÖRBÜCHER gibt. Im Prinzip lassen sich so beide Bedürfnisse super verbinden. Die GESCHICHTE der 50 SHADES OF GREY – BÜCHER spaltet die Gemüter irgendwie noch immer. Hier wird der 3. Teil der Reihe aus CHRISTIANS SICHT erzählt. Die Geschichte behandelt die Zeit ab der Verlobung von ANA und CHRISTIAN. Gewundert habe ich mich beim Lesen damals über den großen Unterschied bei den Seitenzahlen zwischen ANAS Buch und CHRISTIANS, aber insbesondere die Zeit zwischen Verlobung und Hochzeit wird aus seiner Sicht noch deutlich intensiver geschildert. Man erfährt auch Dinge, von denen man im Vorfeld nichts wusste. Die CHARAKTERE der Geschichte gefallen mir nach wie vor SEHR GUT. Ich muss mich inzwischen sehr darauf konzentrieren, meine eigenen Bilder der PROTAGONISTEN im Kopf zu haben und nicht die Schauspieler der Filme, denn da muss ich ehrlich gesagt sagen, ich mag sie allesamt gar nicht und dass man um die Bilder nicht herumkommt, hat es mir sehr schwer gemacht, bei meinen eigenen Vorstellungen zu bleiben. Ich konnte mich schon beim Lesen von FREED sehr gut in die PERSPEKTIVE von CHRISTIAN hineinversetzen, beim Hören der Geschichte lief das mindestens genauso gut. MARK BREMER macht seine Sache GROßARTIG. Ich mag den SPRECHER und seine STIMME wirklich sehr und konnte mich von Anfang bis Ende total auf seinen Stil, die Geschichte zu erzählen, einlassen. MARK BREMER hatte auch in DARKER schon CHRISTIAN seine Stimme geliehen und die tiefen Einblicke in die Denkweise des PROTAGONISTEN sehr positiv ergänzt. Das ist hier in dieser Geschichte definitiv nicht anders. Ein SPRECHER, dessen Hörbücher sich wirklich lohnen. Als FAZIT kann ich persönlich nur wieder festhalten: Man liebt die Reihe oder man hasst sie! Viel dazwischen gibt es in der Regel eigentlich nicht. MICH hat die Geschichte von ANA und CHRISTIAN vor einigen Jahren wieder intensiver zum Lesen gebracht. Das Hören von FREED von E L JAMES, gelesen von MARK BREMER, hat mir auch wieder SEHR VIEL SPAß gemacht. KRITIK habe ich an diesem HÖRBUCH keine, die ich nicht auch schon am Buch an sich hatte. Wer die 50 SHADES OF GREY - REIHE mag, wird meiner Ansicht nach auch das HÖRBUCH lieben. Von mir gibt es 4,5 von 5 STERNEN.

EIN WÜRDIGER ABSCHLUSS!

LustamLesen am 19.06.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

27 STUNDEN und 27 MINUTEN! 1647 MINUTEN. Das ist wirklich eine Hausnummer. Ich habe FREED von E. L. JAMES vor ziemlich genau einem Jahr schon gelesen und hatte jetzt nochmal Lust auf die Geschichte. Bücher ein zweites Mal zu lesen würde ich oft so gerne oder noch besser, Bücher zum zweiten Mal ein erstes Mal lesen, aber es gibt einfach so viele neue Bücher, die es wert sind gelesen zu werden, dass ich Bücher in der Regel nicht zweimal LESE. Wie wunderbar also, dass es HÖRBÜCHER gibt. Im Prinzip lassen sich so beide Bedürfnisse super verbinden. Die GESCHICHTE der 50 SHADES OF GREY – BÜCHER spaltet die Gemüter irgendwie noch immer. Hier wird der 3. Teil der Reihe aus CHRISTIANS SICHT erzählt. Die Geschichte behandelt die Zeit ab der Verlobung von ANA und CHRISTIAN. Gewundert habe ich mich beim Lesen damals über den großen Unterschied bei den Seitenzahlen zwischen ANAS Buch und CHRISTIANS, aber insbesondere die Zeit zwischen Verlobung und Hochzeit wird aus seiner Sicht noch deutlich intensiver geschildert. Man erfährt auch Dinge, von denen man im Vorfeld nichts wusste. Die CHARAKTERE der Geschichte gefallen mir nach wie vor SEHR GUT. Ich muss mich inzwischen sehr darauf konzentrieren, meine eigenen Bilder der PROTAGONISTEN im Kopf zu haben und nicht die Schauspieler der Filme, denn da muss ich ehrlich gesagt sagen, ich mag sie allesamt gar nicht und dass man um die Bilder nicht herumkommt, hat es mir sehr schwer gemacht, bei meinen eigenen Vorstellungen zu bleiben. Ich konnte mich schon beim Lesen von FREED sehr gut in die PERSPEKTIVE von CHRISTIAN hineinversetzen, beim Hören der Geschichte lief das mindestens genauso gut. MARK BREMER macht seine Sache GROßARTIG. Ich mag den SPRECHER und seine STIMME wirklich sehr und konnte mich von Anfang bis Ende total auf seinen Stil, die Geschichte zu erzählen, einlassen. MARK BREMER hatte auch in DARKER schon CHRISTIAN seine Stimme geliehen und die tiefen Einblicke in die Denkweise des PROTAGONISTEN sehr positiv ergänzt. Das ist hier in dieser Geschichte definitiv nicht anders. Ein SPRECHER, dessen Hörbücher sich wirklich lohnen. Als FAZIT kann ich persönlich nur wieder festhalten: Man liebt die Reihe oder man hasst sie! Viel dazwischen gibt es in der Regel eigentlich nicht. MICH hat die Geschichte von ANA und CHRISTIAN vor einigen Jahren wieder intensiver zum Lesen gebracht. Das Hören von FREED von E L JAMES, gelesen von MARK BREMER, hat mir auch wieder SEHR VIEL SPAß gemacht. KRITIK habe ich an diesem HÖRBUCH keine, die ich nicht auch schon am Buch an sich hatte. Wer die 50 SHADES OF GREY - REIHE mag, wird meiner Ansicht nach auch das HÖRBUCH lieben. Von mir gibt es 4,5 von 5 STERNEN.

Sehr aufwühlend, aber auch Gewinn bringend!

Bewertung aus Wien am 24.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist wunderbar mit zu erle(b)sen ;-) wie sich jeder Mensch ändern kann, egal aus welchen Verhältnissen oder Zuständen jeder kommt. Christian brauchte nur die "eine richtige Person", die ihm seine Möglichkeiten zu erkennen gibt, was ihm sein Leben alles bieten kann, wenn er nur über "richtig und falsch" nachdenkt & sich entscheidet auf sein Herz zu hören! Aus seinen 50 abgefuckten Facetten muss sich Christian ans Licht seines ICH'S aus den Kindertagen kämpfen und erkennen, was der richtige Weg ist und erkennt definitiv, dass es Mrs. Robinson's Weg ganz sicher nicht war. Sie hat ihm zwar durch seine Aggressionen in der Teenagerzeit durchgeholfen & bei seinen Geschäftsideen unterstützt, ihn aber auch sehr ausgenützt und missbraucht, was ihm, bis Ana in sein Leben tritt, nicht bewusst war!!! Wieder einmal zeigt sich "Man lernt NIE aus!" & "Es ist auch nie zu spät seinen Kurs zu ändern!" Ana ist Christian's Licht & Zukunft, ohne sie möchte er nie wieder sein, dafür besiegt er seine Schatten & Ängste.

Sehr aufwühlend, aber auch Gewinn bringend!

Bewertung aus Wien am 24.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist wunderbar mit zu erle(b)sen ;-) wie sich jeder Mensch ändern kann, egal aus welchen Verhältnissen oder Zuständen jeder kommt. Christian brauchte nur die "eine richtige Person", die ihm seine Möglichkeiten zu erkennen gibt, was ihm sein Leben alles bieten kann, wenn er nur über "richtig und falsch" nachdenkt & sich entscheidet auf sein Herz zu hören! Aus seinen 50 abgefuckten Facetten muss sich Christian ans Licht seines ICH'S aus den Kindertagen kämpfen und erkennen, was der richtige Weg ist und erkennt definitiv, dass es Mrs. Robinson's Weg ganz sicher nicht war. Sie hat ihm zwar durch seine Aggressionen in der Teenagerzeit durchgeholfen & bei seinen Geschäftsideen unterstützt, ihn aber auch sehr ausgenützt und missbraucht, was ihm, bis Ana in sein Leben tritt, nicht bewusst war!!! Wieder einmal zeigt sich "Man lernt NIE aus!" & "Es ist auch nie zu spät seinen Kurs zu ändern!" Ana ist Christian's Licht & Zukunft, ohne sie möchte er nie wieder sein, dafür besiegt er seine Schatten & Ängste.

Unsere Kund*innen meinen

Freed - Fifty Shades of Grey. Befreite Lust von Christian selbst erzählt

von E L James

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Freed - Fifty Shades of Grey. Befreite Lust von Christian selbst erzählt
  • Freed - Fifty Shades of Grey. Befreite Lust von Christian selbst erzählt
  • Freed - Fifty Shades of Grey. Befreite Lust von Christian selbst erzählt
  • Freed - Fifty Shades of Grey. Befreite Lust von Christian selbst erzählt