Das Dämmern der Welt

Werner Herzog

(7)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 28.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Das Dämmern der Welt

    ePUB (Hanser)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 23.90

    ePUB (Hanser)

Hörbuch (CD)

Fr. 28.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Mensch im Dschungel der Jahrzehnte, ein Abenteuer – endlich wieder ein Buch des grossen Filmemachers Werner Herzog

Hiroo Onoda ist jung, als Japan vor den USA kapituliert und der Zweite Weltkrieg endet, ohne dass er davon erfährt. Er ist alt, als endlich auch sein Krieg ein Ende findet. Noch Jahrzehnte hat der Soldat weiter eine bedeutungslose Insel im Pazifik verteidigt. Wie ein Gespenst versteckt sich Onoda im Urwald, kämpft mit der erbarmungslosen Natur ebenso wie mit seinen eigenen Dämonen. Der grosse Autor und Filmemacher Werner Herzog hat den Mann mit dieser besonderen Vergangenheit selbst in Japan getroffen. Sein erstes Buch nach vielen Jahren ist ein glühender, bewegender Bildertanz vom Sinn und Unsinn unserer Existenz.

"Werner Herzog ist nicht nur ein Meister des Films, sondern auch ein Meister der Worte." Salomé Meier, SRF2 Kultur, 30.08.21

"Ein begnadeter Erzähler." Julian Schütt, SRF2 Kultur, 30.08.21

Produktdetails

Verkaufsrang 1583
Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 23.08.2021
Verlag Carl Hanser Verlag
Seitenzahl 128
Maße (H) 20.8/13.1/2 cm
Gewicht 225 g
Auflage 3
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-27076-3

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
1
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 15.10.2021
Bewertet: anderes Format

Inspiriert durch ein Treffen mit dem japanischen Soldaten, der lange nach Kriegsende weiterhin seine Stellung im Dschungel hielt, entschied sich Herzog dazu dessen Geschichte niederzuschreiben. Ein Buch über Einsamkeit und Pflichterfüllung, das beeindruckt.

Jürg Häusermann
von einer Kundin/einem Kunden aus Allschwil am 28.09.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Tolino Epos 2 Ist Handlicher und gut zum Bedienen. Kann es nur weiter Empfehlen.

Nach einer wahren Begebenheit
von einer Kundin/einem Kunden am 11.09.2021

Ich schätze Werner Herzogs filmische Arbeiten sehr und wollte nun auch einem seiner Bücher eine Chance geben. Die wahre Geschichte um den japanischen Soldaten Onoda hat sich super spannend angehört. Doch leider habe ich überhaupt nicht in die Geschichte reingefunden. Sprache und Stil machen einen zu gewollten Eindruck. Für mich ... Ich schätze Werner Herzogs filmische Arbeiten sehr und wollte nun auch einem seiner Bücher eine Chance geben. Die wahre Geschichte um den japanischen Soldaten Onoda hat sich super spannend angehört. Doch leider habe ich überhaupt nicht in die Geschichte reingefunden. Sprache und Stil machen einen zu gewollten Eindruck. Für mich hat sich kein Lesefluss ergeben und Onodas Abenteuer ist komplett untergegangen.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5