• Flesh and Fire – Liebe kennt keine Grenzen
  • Flesh and Fire – Liebe kennt keine Grenzen
  • Flesh and Fire – Liebe kennt keine Grenzen
  • Flesh and Fire – Liebe kennt keine Grenzen
  • Flesh and Fire – Liebe kennt keine Grenzen
Band 2
Liebe kennt keine Grenzen-Reihe Band 2

Flesh and Fire – Liebe kennt keine Grenzen

Roman

Buch (Taschenbuch)

Fr.25.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Flesh and Fire – Liebe kennt keine Grenzen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 25.90
eBook

eBook

ab Fr. 21.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2404

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.03.2022

Verlag

Heyne

Seitenzahl

800

Maße (L/B/H)

20.7/13.5/5.6 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2404

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.03.2022

Verlag

Heyne

Seitenzahl

800

Maße (L/B/H)

20.7/13.5/5.6 cm

Gewicht

783 g

Originaltitel

Kingdom of Flesh and Fire - From Blood and Ash Book 2

Übersetzer

Sonja Rebernik-Heidegger

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-32153-3

Weitere Bände von Liebe kennt keine Grenzen-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

43 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Red Flags so rot wie Blut

Bewertung am 30.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie bereits im ersten Teil, mochte ich den Schreibstil in diesem Buch sehr. Die Welt wird ausführlich und bildlich beschrieben und wirkte teilweise sogar magisch. Die Beziehung zwischen den beiden Hauptcharakteren war ein Hindernis für mich. Es ist sehr offensichtlich das sich die Beiden mögen, doch mochte ich die Beiden nicht zusammen noch wirkten sie gut für einander. Hawke ist immernoch extrem manipulativ gegenüber Poppy. Aber auch Poppy ist nicht wirklich ehrlich oder gut für Hawke. Das süße Geplänkel aus dem ersten Teil wirkt ernster und tödlicher in diesem Buch. Dies würde ich nicht als gesunde Beziehung bezeichnen. Die Beiden sind weiterhin komplett versessen aufeinander und einfach nur "horny". Poppy beschreibt Hawke entweder als nervig oder als sexy. Sie will ihn entweder umbringen und/oder das er ihr die Kleider vom Leib reißt. Besonders bei die Szene nach einem großen Kampf hat mich aus meinem Lesefluss geworfen. Das Buch endet wieder mit einem Cliffhanger, auch wenn ich diesen viele hundert Seiten vorhersehen konnte. Meine Theorien wurden einfach nur bestätigt. Der Plot ist jedoch wesentlich fortgeschrittener als im ersten Buch und man hat nun ein besseres und genaueres Ziel vor Augen.

Red Flags so rot wie Blut

Bewertung am 30.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie bereits im ersten Teil, mochte ich den Schreibstil in diesem Buch sehr. Die Welt wird ausführlich und bildlich beschrieben und wirkte teilweise sogar magisch. Die Beziehung zwischen den beiden Hauptcharakteren war ein Hindernis für mich. Es ist sehr offensichtlich das sich die Beiden mögen, doch mochte ich die Beiden nicht zusammen noch wirkten sie gut für einander. Hawke ist immernoch extrem manipulativ gegenüber Poppy. Aber auch Poppy ist nicht wirklich ehrlich oder gut für Hawke. Das süße Geplänkel aus dem ersten Teil wirkt ernster und tödlicher in diesem Buch. Dies würde ich nicht als gesunde Beziehung bezeichnen. Die Beiden sind weiterhin komplett versessen aufeinander und einfach nur "horny". Poppy beschreibt Hawke entweder als nervig oder als sexy. Sie will ihn entweder umbringen und/oder das er ihr die Kleider vom Leib reißt. Besonders bei die Szene nach einem großen Kampf hat mich aus meinem Lesefluss geworfen. Das Buch endet wieder mit einem Cliffhanger, auch wenn ich diesen viele hundert Seiten vorhersehen konnte. Meine Theorien wurden einfach nur bestätigt. Der Plot ist jedoch wesentlich fortgeschrittener als im ersten Buch und man hat nun ein besseres und genaueres Ziel vor Augen.

Jahreshighlight

Kathrin am 21.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich Teil 1 der Reihe regelrecht inhaliert habe, wurde ich auch bei dem Nachfolger nicht enttäuscht Der Schreibstil von Jennifer l. Armentrout ist wie immer flüssig und spannend zugleich. Bei jeder Schlacht habe ich das Gefühl dabei zu sein. Die Protagonistin Poppy, ist meinen Augen das Sinnbild einer tapferen Frau! Sie trägt die Narben des Lebens mit Stolz und verdammt, die Frau kann kämpfen. Ich bekomme jedesmal regelrechte Gänsehaut, wenn sie sich wiedereinmal gegen die stärksten Männer behauptet und ihnen die Stirn bietet. Ganz klar wieder ein Highlight und eine eindeutige Leseempfehlung!

Jahreshighlight

Kathrin am 21.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich Teil 1 der Reihe regelrecht inhaliert habe, wurde ich auch bei dem Nachfolger nicht enttäuscht Der Schreibstil von Jennifer l. Armentrout ist wie immer flüssig und spannend zugleich. Bei jeder Schlacht habe ich das Gefühl dabei zu sein. Die Protagonistin Poppy, ist meinen Augen das Sinnbild einer tapferen Frau! Sie trägt die Narben des Lebens mit Stolz und verdammt, die Frau kann kämpfen. Ich bekomme jedesmal regelrechte Gänsehaut, wenn sie sich wiedereinmal gegen die stärksten Männer behauptet und ihnen die Stirn bietet. Ganz klar wieder ein Highlight und eine eindeutige Leseempfehlung!

Unsere Kund*innen meinen

Flesh and Fire – Liebe kennt keine Grenzen

von Jennifer L. Armentrout

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Flesh and Fire – Liebe kennt keine Grenzen
  • Flesh and Fire – Liebe kennt keine Grenzen
  • Flesh and Fire – Liebe kennt keine Grenzen
  • Flesh and Fire – Liebe kennt keine Grenzen
  • Flesh and Fire – Liebe kennt keine Grenzen