Sharing – Willst du wirklich alles teilen?

Psychothriller

Arno Strobel

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 24.90
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 24.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 16.00

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 15.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 17.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Du glaubst an die Idee der gemeinsamen Nutzung. Aber was, wenn du gezwungen wirst, den Menschen zu »teilen«, der dir am nächsten steht?

Der neue Psycho-Thriller von Nr.1-Bestseller-Autor Arno Strobel

Markus und seine Frau Bettina fanden den Gedanken, dass man nicht alles besitzen muss, um es zu nutzen, schon immer gut. Diese Philosophie liegt auch ihrem Sharing-Unternehmen zugrunde. Möglichst viele sollen Autos und Wohnungen teilen und so für mehr Nachhaltigkeit sorgen.

Bis Bettina in die Hand eines Unbekannten gerät, im Darknet öffentlich misshandelt wird und das Teilen plötzlich eine andere Dimension annimmt. Wenn Markus seine Frau lebend wiedersehen will, muss er tun, was Bettinas Peiniger sagt. Ausnahmslos, bedingungslos. Und ein Spiel mitspielen, das er nicht gewinnen kann. Auch wenn er bereit ist, alles auf eine Karte zu setzen.

»Bei Arno Strobels Thrillern brauchen Sie kein Lesezeichen, man kann sie sowieso nicht aus der Hand legen. Packend und nervenzerreissend!« Sebastian Fitzek

Oha! Absoluter Pageturner.

Produktdetails

Verkaufsrang 110
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 29.09.2021
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Seitenzahl 368
Maße 21.2/13.4/3.8 cm
Gewicht 447 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-70053-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.7/5.0

49 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Sharing

Eine Kundin/ein Kunde aus Niederbreitbach am 26.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin nicht so gut mit Rezis. Aber dieses Buch erhält von mir eine klare Leseempfehlung mit 5 Sternen. Das Buch war von Anfang bis Ende mega spannend. Es hat einen schon zu Anfang gepackt und mitgerissen. Das Ende bzw Täter war völlig unvorhersehbar.

5/5

Sharing

Eine Kundin/ein Kunde aus Niederbreitbach am 26.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin nicht so gut mit Rezis. Aber dieses Buch erhält von mir eine klare Leseempfehlung mit 5 Sternen. Das Buch war von Anfang bis Ende mega spannend. Es hat einen schon zu Anfang gepackt und mitgerissen. Das Ende bzw Täter war völlig unvorhersehbar.

5/5

Super spannend und undurchsichtig

KerstinTh am 26.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Markus Kern betreibt zusammen mit seiner Frau ein Car- und Wohnungssharing-Unternehmen. Doch eines Tages ist seine Frau spurlos verschwunden. Und für Markus Kern beginnt eine Schnitzeljagd, um sein Leben wieder in normale Fugen zu bringen. Gönnt ihm jemand den Erfolg nicht oder hat Markus wirklich Dreck am Stecken? Dieser Thriller war wirklich sehr spannend. Ich hatte immer wieder eine Theorie, wie es ausgehen könnte und was hinter allem steckt, doch dann wurde ich auf den letzten Seiten mal wieder total überrascht und hätte niemals mit dieser Auflösung gerechnet. Ich finde es super, wenn man als Leser genauso im Dunkeln tappt, wie der Protagonist. Die Idee der Handlung war super. Um nicht zu spoilern kann ich leider nicht genauer darauf eingehen, was genau ich super fand. Das Buch liest sich sehr angenehm und flüssig. Die Charaktere sind unterschiedlich und halten viele Überraschungen bereit. So richtig durchschauen kann man keinen und irgendwann hat man jeden unter Verdacht. Zwischenzeitlich wirkte die Handlung etwas abgedreht und unrealistisch, das hat mich am Ende aber nicht weiter gestört. Es hatte irgendwann alles seinen Sinn. Ich bin nur so über die Seiten geflogen und wollte das Buch eigentlich gar nicht mehr aus der Hand legen. Es ist schon richtig, dass man bei einem Strobel kein Lesezeichen braucht – es ist einfach so spannend. Da ich von diesem Thriller sehr begeistern bin und das Buch definitiv weiterempfehlen kann, vergebe ich sehr gern volle fünf von fünf Sterne.

5/5

Super spannend und undurchsichtig

KerstinTh am 26.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Markus Kern betreibt zusammen mit seiner Frau ein Car- und Wohnungssharing-Unternehmen. Doch eines Tages ist seine Frau spurlos verschwunden. Und für Markus Kern beginnt eine Schnitzeljagd, um sein Leben wieder in normale Fugen zu bringen. Gönnt ihm jemand den Erfolg nicht oder hat Markus wirklich Dreck am Stecken? Dieser Thriller war wirklich sehr spannend. Ich hatte immer wieder eine Theorie, wie es ausgehen könnte und was hinter allem steckt, doch dann wurde ich auf den letzten Seiten mal wieder total überrascht und hätte niemals mit dieser Auflösung gerechnet. Ich finde es super, wenn man als Leser genauso im Dunkeln tappt, wie der Protagonist. Die Idee der Handlung war super. Um nicht zu spoilern kann ich leider nicht genauer darauf eingehen, was genau ich super fand. Das Buch liest sich sehr angenehm und flüssig. Die Charaktere sind unterschiedlich und halten viele Überraschungen bereit. So richtig durchschauen kann man keinen und irgendwann hat man jeden unter Verdacht. Zwischenzeitlich wirkte die Handlung etwas abgedreht und unrealistisch, das hat mich am Ende aber nicht weiter gestört. Es hatte irgendwann alles seinen Sinn. Ich bin nur so über die Seiten geflogen und wollte das Buch eigentlich gar nicht mehr aus der Hand legen. Es ist schon richtig, dass man bei einem Strobel kein Lesezeichen braucht – es ist einfach so spannend. Da ich von diesem Thriller sehr begeistern bin und das Buch definitiv weiterempfehlen kann, vergebe ich sehr gern volle fünf von fünf Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Sharing – Willst du wirklich alles teilen?

von Arno Strobel

4.7/5.0

49 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Daniela Schwarz

Daniela Schwarz

Rösslitor Orell Füssli St. Gallen

Zum Portrait

5/5

Volltreffer für hartgesottene Action-Thriller-Fans!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte von Markus Kern, dem von einem anonymen Täter das Leben zu absoluten Hölle gemacht wird, hat mich von Anfang an gepackt und bis zum Schluss nicht mehr losgelassen. Der Stil ist rasant, trotzdem bleibt das Menschliche nicht auf der Strecke. Auch das ein Grund, weshalb ich so gern drangeblieben bin. Ich habe die ganze Zeit mit Markus mitgelitten. Achtung: das Buch ist echt nix für schwache Nerven, aber wer sich darauf einlässt, bekommt schonungslose Intensität und atemlose Spannung!
5/5

Volltreffer für hartgesottene Action-Thriller-Fans!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte von Markus Kern, dem von einem anonymen Täter das Leben zu absoluten Hölle gemacht wird, hat mich von Anfang an gepackt und bis zum Schluss nicht mehr losgelassen. Der Stil ist rasant, trotzdem bleibt das Menschliche nicht auf der Strecke. Auch das ein Grund, weshalb ich so gern drangeblieben bin. Ich habe die ganze Zeit mit Markus mitgelitten. Achtung: das Buch ist echt nix für schwache Nerven, aber wer sich darauf einlässt, bekommt schonungslose Intensität und atemlose Spannung!

Daniela Schwarz
  • Daniela Schwarz
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Sharing – Willst du wirklich alles teilen?

von Arno Strobel

0 Rezensionen filtern


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5