Das CO2-Syndrom und seine Alternative

Die wahre Ursache des Klimawandels, das Versagen der Experten, der Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und die Chance für einen Ausweg

Thomas Allmendinger

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 38.90
Fr. 38.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das primäre Anliegen dieses Buches besteht darin, auf die Unzulänglichkeiten der gemeinhin geltenden Treibhausdoktrin hinzuweisen. Jene geht davon aus, dass der durch Verbrennung von fossilen Energieträgern wie Kohle oder Erdöl erhöhte CO2-Gehalt der Luft für den Klimawandel verantwortlich sei. Wie die wissenschaftlichen Abklärungen des Autors – einem promovierten Chemiker – ergeben haben, stimmt dies jedoch nicht. Die wahre Ursache liegt vielmehr bei der Verdunkelung der Erdoberfläche, vor allem bei Dächern und Fassaden. Diese Erkenntnis ist bisher bei den Experten wie auch bei der davon abhängigen öffentlichen Meinung bis hin zur „Klimajugend“ auf Ignoranz gestossen. Eigentlich wären ein sofortiger Stopp der bisherigen Klimapolitik und darüber hinaus ein Paradigmenwechsel erforderlich.

Produktdetails

Verkaufsrang 34109
Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 28.09.2021
Verlag Novum premium ein Imprint von novum publishing
Seitenzahl 214
Maße (L/B/H) 22.1/14/1.6 cm
Gewicht 368 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-903861-81-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Das CO2-Syndrom und seine Alternative