Rechte Esoterik

Wenn sich alternatives Denken und Extremismus gefährlich vermischen

Matthias Pöhlmann

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 34.90
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 34.90

Accordion öffnen
  • Rechte Esoterik

    Herder

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 34.90

    Herder

eBook

ab Fr. 20.90

Accordion öffnen
  • Rechte Esoterik

    PDF (Herder )

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 20.90

    PDF (Herder )
  • Rechte Esoterik

    ePUB (Herder )

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 20.90

    ePUB (Herder )

Beschreibung


Sie sind auf den »Querdenken«-Demonstrationen zu finden und überfluten mit ihren Botschaften die sozialen Netzwerke. Sie haben ihre eigenen Kirchen, ihre eigenen Bauernhöfe und ihre eigene »Germanische Neue Medizin«. Von der Anastasia-Bewegung bis zu QAnon: Rechte Esoteriker gewinnen immer mehr Zulauf. Nicht nur in Deutschland. Der Weltanschauungsexperte Matthias Pöhlmann, exzellenter Kenner der Szene, nennt die historischen Wurzeln und zeigt: Was auf den ersten Blick als harmlose Spinnerei erscheint, birgt immensen gesellschaftlichen Sprengstoff.

Produktdetails

Verkaufsrang 48312
Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 12.10.2021
Verlag Herder
Seitenzahl 304
Maße (H) 20.5/13.4/3 cm
Gewicht 436 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-39067-8

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0