Letzter Knödel
Gasperlmaier-Krimis Band 9

Letzter Knödel

Ein Altaussee-Krimi

Buch (Taschenbuch)

Fr.23.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Letzter Knödel

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 23.90
eBook

eBook

ab Fr. 10.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 11.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.09.2021

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

408

Maße (L/B/H)

18.5/11.3/4.1 cm

Beschreibung

Rezension

"Herbert Dutzler versteht es, Seite für Seite die Spannung zu halten. Gepaart mit den liebevollen privaten Verwicklungen entsteht ein besonderer, gekonnter und stilecht formulierter Dauerleseanreiz ... Fazit: Den Gasperlmaier mag man eben." OÖNachrichten, Helmut Atteneder

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.09.2021

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

408

Maße (L/B/H)

18.5/11.3/4.1 cm

Gewicht

375 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7099-7933-4

Weitere Bände von Gasperlmaier-Krimis

  • Letzter Kirtag
    Letzter Kirtag Herbert Dutzler
    Band 1

    Letzter Kirtag

    von Herbert Dutzler

    Hörbuch-Download

    Fr. 11.90

    (9)

  • Letzter Gipfel
    Letzter Gipfel Herbert Dutzler
    Band 2

    Letzter Gipfel

    von Herbert Dutzler

    Hörbuch-Download

    Fr. 11.90

    (11)

  • Letzte Bootsfahrt
    Letzte Bootsfahrt Herbert Dutzler
    Band 3

    Letzte Bootsfahrt

    von Herbert Dutzler

    Hörbuch-Download

    Fr. 11.90

    (7)

  • Letzter Saibling
    Letzter Saibling Herbert Dutzler
    Band 4

    Letzter Saibling

    von Herbert Dutzler

    Hörbuch-Download

    Fr. 11.90

    (3)

  • Letzter Stollen
    Letzter Stollen Herbert Dutzler
    Band 7

    Letzter Stollen

    von Herbert Dutzler

    Hörbuch-Download

    Fr. 11.90

    (26)

  • Letzter Jodler
    Letzter Jodler Herbert Dutzler

    Letzter Jodler

    von Herbert Dutzler

    Buch

    Fr. 19.90

    (14)

  • Letzter Knödel
    Letzter Knödel Herbert Dutzler

    Letzter Knödel

    von Herbert Dutzler

    Buch

    Fr. 23.90

    (20)

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

20 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Krimi mit viel Lokalkolorit

Bewertung aus Steinhagen am 09.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Roman beginnt mit einem Politgipfel in Altaussee und einer ermordeten Köchin. Haben diese beiden Dinge etwas miteinander zu tun? Das fragen sich Gasperlmaier und Frau Doktor Kohlross einige Male. Denn dann wäre der Fall hochpolitisch. Doch vieles in diesem Fall ist nicht so wie es scheint und auch die Freundin seiner Tochter spielt hier eine nicht unerhebliche Rolle. Wie sich alles aufklärt erzählt Herbert Dutzler in einer leichten, humorvollen Art mit viel Lokalkolorit. Besonders gut gefällt mir hierbei die ruhige, besonnene und manchmal schon fast zurückhaltende Art des Gasperlmaiers im Zusammenspiel mit der resoluten Frau Doktor. Aber auch das familiäre und nachbarschaftliche Umfeld kommt in dem Roman nicht zu kurz, ebenso wie die Orte und Lokale und natürlich die Kulinarik. Diese Teile machen den Roman sehr lesenswert, wobei die Spannung des Falles und viele falsche Fährten nicht zu kurz kommen. Die Personen sind alle sehr gut beschrieben, teils etwas überzogen, aber dadurch auch sehr humorvoll und es macht Spaß die Lösung des Falles zu verfolgen.

Ein Krimi mit viel Lokalkolorit

Bewertung aus Steinhagen am 09.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Roman beginnt mit einem Politgipfel in Altaussee und einer ermordeten Köchin. Haben diese beiden Dinge etwas miteinander zu tun? Das fragen sich Gasperlmaier und Frau Doktor Kohlross einige Male. Denn dann wäre der Fall hochpolitisch. Doch vieles in diesem Fall ist nicht so wie es scheint und auch die Freundin seiner Tochter spielt hier eine nicht unerhebliche Rolle. Wie sich alles aufklärt erzählt Herbert Dutzler in einer leichten, humorvollen Art mit viel Lokalkolorit. Besonders gut gefällt mir hierbei die ruhige, besonnene und manchmal schon fast zurückhaltende Art des Gasperlmaiers im Zusammenspiel mit der resoluten Frau Doktor. Aber auch das familiäre und nachbarschaftliche Umfeld kommt in dem Roman nicht zu kurz, ebenso wie die Orte und Lokale und natürlich die Kulinarik. Diese Teile machen den Roman sehr lesenswert, wobei die Spannung des Falles und viele falsche Fährten nicht zu kurz kommen. Die Personen sind alle sehr gut beschrieben, teils etwas überzogen, aber dadurch auch sehr humorvoll und es macht Spaß die Lösung des Falles zu verfolgen.

Spannung und Humor

Bewertung am 27.09.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch war mein erstes um Gasperlmaiet. Auf einem Piolitgipfel wird eine Leiche gefunden und es bleibt nicht bei der einen. Aber was ist der Hintergrund für den Mord?! Hat es mit dem Gipfel zu tun, ist es ein Eifersuchtsdrama? Die Spuren sind vielfältig und verwirrend. Wir begleiten die Personen bei ihrer Arbeit und auch ins Privatleben. Die Figuren sind authentisch und sehr gut beschrieben. Ich konnte mir alle gut vorstellen, dabei waren mir sympathische, aber auch unsympathische Personen. Aber es ist wie überall im Leben, man kann mit den Menschen oder auch nicht. Auch der Ort ist schön beschrieben, das macht sofort Lust dorthin zu fahren. Der Fall führt durch das ganze Buch und an Verdächtigen mangelt es nicht. Durch Gaspelmaiers Art und seinen Humor ist der Täter aber am Ende gefasst. Das Ende hätte ich gerne noch etwas ausführlicher gelesen. Ein unterhaltsamer Regionalkrimi , mit Spannung und Humor. So mag ich das.

Spannung und Humor

Bewertung am 27.09.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch war mein erstes um Gasperlmaiet. Auf einem Piolitgipfel wird eine Leiche gefunden und es bleibt nicht bei der einen. Aber was ist der Hintergrund für den Mord?! Hat es mit dem Gipfel zu tun, ist es ein Eifersuchtsdrama? Die Spuren sind vielfältig und verwirrend. Wir begleiten die Personen bei ihrer Arbeit und auch ins Privatleben. Die Figuren sind authentisch und sehr gut beschrieben. Ich konnte mir alle gut vorstellen, dabei waren mir sympathische, aber auch unsympathische Personen. Aber es ist wie überall im Leben, man kann mit den Menschen oder auch nicht. Auch der Ort ist schön beschrieben, das macht sofort Lust dorthin zu fahren. Der Fall führt durch das ganze Buch und an Verdächtigen mangelt es nicht. Durch Gaspelmaiers Art und seinen Humor ist der Täter aber am Ende gefasst. Das Ende hätte ich gerne noch etwas ausführlicher gelesen. Ein unterhaltsamer Regionalkrimi , mit Spannung und Humor. So mag ich das.

Unsere Kund*innen meinen

Letzter Knödel

von Herbert Dutzler

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Letzter Knödel