Moving Mountains

Roman

Fletcher University Band 4

Tami Fischer

(24)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 19.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 32.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Ihre Liebe könnte Berge versetzen. Doch finden sie den Mut dazu?
In »Moving Mountains«, dem 4. New-Adult-Roman der »Fletcher University«-Reihe von Bestseller-Autorin Tami Fischer, trifft die schüchterne Buchliebhaberin Savannah auf den undurchsichtigen und attraktiven Maxx. Sie will endlich selbstbewusster sein, er seine Vergangenheit ein für alle Mal hinter sich lassen ...

Savannah Moore ist es leid, Angst zu haben: Angst vor der Welt, dem Glücklichsein und vor der Liebe. Sie träumt davon, stark, unabhängig und frei zu sein. Um ihre Schüchternheit zu überwinden, nimmt sich die Studentin kurzerhand vor, einen One-Night-Stand zu haben. Über eine Dating-App lernt sie den charmanten »MadDog« kennen, der ihr gehörig unter die Haut geht. Was sie nicht ahnt: »MadDog«, alias Maxx, hat in seinem Leben schon so einige Fehler begangen, die ihm nicht zuletzt vier Jahre Gefängnis eingebracht haben.

Maxx Williams will sich mithilfe seines Bruders Ches in Fletcher ein neues, ehrliches Leben aufbauen. Das ist jedoch alles andere als leicht, da ihn seine inneren Dämonen und Schuldgefühle fest im Griff haben. Dann ist da auch noch Savannah, die Maxx einfach nicht mehr aus dem Kopf geht - und die ausgerechnet zur Clique seines Bruders gehört!
Trotz aller guten Vorsätze droht seine Vergangenheit ihn einzuholen, weshalb Maxx schweren Herzens beschliesst, sich von Savannah fernzuhalten. Das ist bei dem gewaltigen Knistern zwischen ihnen jedoch leichter gesagt als getan ...

Im Liebesroman »Moving Mountains« erzählt Bestseller-Autorin Tami Fischer von Savannahs und Maxx' Weg zu einem neuen, selbstbestimmten Leben - und von der Kraft der Liebe, die dir helfen kann, Berge zu versetzen.

Die Liebesromane der romantischen New-Adult-Reihe »Fletcher University« sind in folgender Reihenfolge erschienen:
Burning Bridges (Ella & Ches)
Sinking Ships (Carla & Mitchell)
Hiding Hurricanes (Lenny & Creed)
Moving Mountains (Savannah & Maxx)

Produktdetails

Verkaufsrang 2271
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 01.10.2021
Verlag Droemer Knaur Verlag
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Dateigröße 1687 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783426460450

Weitere Bände von Fletcher University

  • Burning Bridges Burning Bridges Tami Fischer Band 1

    Burning Bridges

    von Tami Fischer

    eBook

    Fr. 11.00

    (79)

  • Sinking Ships Sinking Ships Tami Fischer Band 2

    Sinking Ships

    von Tami Fischer

    eBook

    Fr. 11.00

    (62)

  • Hiding Hurricanes Hiding Hurricanes Tami Fischer Band 3

    Hiding Hurricanes

    von Tami Fischer

    eBook

    Fr. 11.00

    (49)

  • Moving Mountains Moving Mountains Tami Fischer Band 4

    Moving Mountains

    von Tami Fischer

    eBook

    Fr. 11.00

    (17)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
16
5
3
0
0

Sanfte Liebesgeschichte zum Verlieben!
von yourheartbooks am 17.10.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es war so schön endlich wieder nach Fletcher zurückzukehren! "Moving Mountains" von Tami Fischer fühlt sich wie nach Hause kommen an. Weshalb das Buch für mich persönlich trotzdem kein Wohlfühlbuch ist, erzähle ich euch gleich... Das Cover fügt sich toll in die Reihe ein. Ich finde es schön und freue mich, dass der Glitzer wi... Es war so schön endlich wieder nach Fletcher zurückzukehren! "Moving Mountains" von Tami Fischer fühlt sich wie nach Hause kommen an. Weshalb das Buch für mich persönlich trotzdem kein Wohlfühlbuch ist, erzähle ich euch gleich... Das Cover fügt sich toll in die Reihe ein. Ich finde es schön und freue mich, dass der Glitzer wieder auftaucht. Damit kann man mich immer ködern! Mein liebstes Cover ist jedoch das von "Sinking Ships". Der Schreibstil von Tami Fischer ist wunderbar zu lesen. Sie schreibt flüssig und umschreibt die Gefühle und Gedanken ihrer Charaktere nachvollziehbar. Die Charaktere sind mir bereits seit "Burning Bridges" ans Herz gewachsen. Daher habe ich mich riesig gefreut, dass alle wieder eine Rolle gespielt haben, und vor allem mit Maxx ein neuer Charakter zu der Clique dazugekommen ist. Besonders auf die Geschichte von Savannah war ich am meisten gespannt, da ich viele meiner eigenen Eigenschaften in ihr wiedererkenne. Nach Beenden des Buches hatte ich das Gefühl, dass Savannah mir gleicht. Aus diesem Grund konnte ich ihre Gedankengänge super verstehen. Auch mit ihrer psychischen Krankheit wurde sehr sensibel umgegangen. Maxx hingegen wurde ebenfalls toll dargestellt. Manchmal waren mir sein Charakter und der von Savannah etwas zu ähnlich. Sie haben sich gelegentlich vermischt, sodass ich manchmal dachte, ich würde nur von einer Person lesen. Mir haben die Gegensätze gefehlt. Für mich war es auch nicht ganz verständlich, dass sich beide eigentlich immer einig waren und nie wirklich diskutieren mussten. Die Handlung ist nicht neu und war in meinen Augen auch eher lahm. Diese profitiert hauptsächlich durch die Krankheiten der Charaktere. Vor allem die Idee mit der Liste habe ich schon in unzähligen anderen New Adult Büchern gelesen, beispielsweise in "Falling Fast" von Bianca Iosivoni. Ich bin der Meinung, dass Tami Fischer mit dieser Idee zwar ausdrücken wollte, dass Savannah über sich hinauswachsen kann, aber finde sie ist damit etwas gescheitert. Die Liste spielt oft keine all zu große Rolle und generell sind die To Do's klischeehaft. Aber na gut, wenn man sich bewusst ist, dass die Handlung nicht ganz mitreißend ist, kann man sich in der Geschichte fallen lassen. Das Buch ist sanft und ab und zu kitschig. Dadurch, dass ich von Savannah und Maxx nichts all zu dramatisches erwartet habe, wurde ich zum Glück nicht enttäuscht. "Moving Mountains" ist zwar kein Wohlfühlbuch für mich, dafür aber umso mehr ein Herzensbuch. Ich freue mich schon unglaublich sehr auf den fünften Teil, der die Geschichte von Summer und Brigham erzählt. In die Fletcher-University-Reihe kann man sich nur verlieben! Große Leseempfehlung von mir für alle, die auf der Suche nach ruhigeren New Adult-Büchern sind.

Aufwühlend und so schön
von Addicted2Books aus Waiblingen am 16.10.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Mal hat Tami Fischer einen emotionalen Orkan in mir ausgelöst, der mich ein wenig überforderte und mich so sehr mitgerissen hat, dass ich nach dem Beenden vollkommen sprachlos war. So brauchte ich eine Nacht, um meine Gedanken zu ordnen und meine aufwallenden Emotionen etwas zur Ruhe kommen zu lassen, denn mein Herz wa... Dieses Mal hat Tami Fischer einen emotionalen Orkan in mir ausgelöst, der mich ein wenig überforderte und mich so sehr mitgerissen hat, dass ich nach dem Beenden vollkommen sprachlos war. So brauchte ich eine Nacht, um meine Gedanken zu ordnen und meine aufwallenden Emotionen etwas zur Ruhe kommen zu lassen, denn mein Herz war im millionste kleine Teile gebrochen und schmerzte einfach so sehr. Tami Fischer hat einen Schreibstil, der eine solche Kraft hat, dass ich praktisch an „ihren Lippen gehangen habe“ und vollkommen von der Geschichte überrannt wurde. Diese überwältigende Macht ihrer Worte hat mir eine Seite der Protagonisten gezeigt, die selten in Büchern so greifbar ist, wie in diesem Buch und das ist auch, genau das, was ihre Bücher zu etwas Einzigartigem macht. Die Protagonisten Savanah und Maxx sind auf den ersten Blick so unterschiedlich, aber schaut man genauer hin, bemerkt man so viele Berührungspunkte, die sie so gleich machen. Ich konnte den Schmerz, der sie vereint, fühlen und es war unheimlich wie sehr ich auch diese große Liebe der beiden fühlen konnte. Dazu kam das Bewusstsein, wie besonders diese ist und ja der Titel Moving Mountains ist gerechtfertigt, denn die beiden versetzen Berge. Sei es in ihrer Entwicklung oder auch mit den tiefen Gefühlen, die Tami Fischer so treffend beschreibt. Es sind Dinge mit denen ich mich identifizieren kann. Auch wenn ich manchmal dachte, dass es zu viel Emotion ist, war ich es, die mit der Situation überfordert war und diese nur schwer aushalten konnte. Mit dieser Geschichte gibt Tami Fischer aber auch Menschen Mut, für Anerkennung und Liebe zu kämpfen, denn, so zeigt es dieses Buch, es gibt immer einen Weg. Das Cover ist soooo schön und passt zu der Reihe und auch zu der Geschichte. Vor allem die goldenen Akzente auf dem Cover sind einfach nur schön. Fazit Eine Geschichte, die auch das Leben schreiben könnte. Hier habe ich gemerkt mit wie viel Herzblut Tami Fischer dieses Buch geschrieben hat und dieser Teil ist einer meiner liebsten Teile der Fletcher University Reihe. Es ist so emotional und hat mich einfach tief in meinem Herzen berührt und ich liebe es einfach nur.

We can move mountains
von einer Kundin/einem Kunden am 13.10.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wie habe ich mich auf Savannahs Geschichte gefreut – und ich wurde definitiv nicht enttäuscht! Savannah liebt Bücher und Musicals, ist introvertiert und hat es nicht ganz so leicht mit ihren Eltern und ihrer mentalen Gesundheit. Maxx ist der Bruder von Ches (Band 1), wurde gerade aus dem Gefängnis entlassen und kämpft mit Sc... Wie habe ich mich auf Savannahs Geschichte gefreut – und ich wurde definitiv nicht enttäuscht! Savannah liebt Bücher und Musicals, ist introvertiert und hat es nicht ganz so leicht mit ihren Eltern und ihrer mentalen Gesundheit. Maxx ist der Bruder von Ches (Band 1), wurde gerade aus dem Gefängnis entlassen und kämpft mit Schuldgefühlen und dem Drang alles richtig machen zu wollen und stark zu sein. Als die Beiden aufeinandertreffen, ist schnell klar, dass sie sich besser ergänzen als auf den ersten Blick sichtbar und eine Liste, mit der sie jeweils über ihren Schatten springen möchten wird zu ihrem gemeinsamen “Ding”. Tami Fischer hat eine wunderschöne, emotionale Geschichte gezaubert, die sehr sensibel und anschaulich mit Depressionen, Panikattacken und generell der psychischen Gesundheit umgeht. Mehr davon!

  • artikelbild-0