Das Ereignis

Das Ereignis

Nobelpreis für Literatur 2022 | Wie ist es, wenn man als Frau abtreiben will und es nicht darf?

eBook

Fr.13.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Ereignis

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 27.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 17.90
eBook

eBook

ab Fr. 13.00

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6271

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

12.09.2021

Verlag

Suhrkamp Verlag AG

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

6271

Erscheinungsdatum

12.09.2021

Verlag

Suhrkamp Verlag AG

Seitenzahl

103 (Printausgabe)

Dateigröße

1437 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

L'Événement

Übersetzer

Sonja Finck

Sprache

Deutsch

EAN

9783518769409

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein fantastisches Buch!

Bewertung aus Erlangen am 09.04.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieser schmale Roman ist ein literarisches Ereignis. Die autobiografische Erzählung spielt in den 1960ern und gewinnt in vielen Teilen der Welt, auch in Europa, wieder an Aktualität. Erschütternd, aber absolut lesenswert.

Ein fantastisches Buch!

Bewertung aus Erlangen am 09.04.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieser schmale Roman ist ein literarisches Ereignis. Die autobiografische Erzählung spielt in den 1960ern und gewinnt in vielen Teilen der Welt, auch in Europa, wieder an Aktualität. Erschütternd, aber absolut lesenswert.

Unsere Kund*innen meinen

Das Ereignis

von Annie Ernaux

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Nadine Maier

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nadine Maier

Orell Füssli ZH Kramhof & Bookshop

Zum Portrait

5/5

sehr aktuell

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch habe ich gelesen, als es vor einem Jahr erschienen ist, also schon eine Weile her. Die Geschichte wird mir allerdings noch eine Weile in Erinnerung bleiben. Das Thema Abtreibung ist in letzter Zeit wieder stärker in den Fokus der Medien geraten und daher total aktuell. Ich fand es extrem eindrücklich, wie die Autorin beschreibt, was es heisst, diesen Weg gehen zu wollen, während man als Leser weiss, dass das Buch autobiografische Elemente enthält, was sehr typisch ist für Ernaux. Annie Ernaux schreibt über die Themen der Frau so wahr und direkt, ohne dabei etwas verschönern zu wollen. Das mag ich sehr.
5/5

sehr aktuell

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch habe ich gelesen, als es vor einem Jahr erschienen ist, also schon eine Weile her. Die Geschichte wird mir allerdings noch eine Weile in Erinnerung bleiben. Das Thema Abtreibung ist in letzter Zeit wieder stärker in den Fokus der Medien geraten und daher total aktuell. Ich fand es extrem eindrücklich, wie die Autorin beschreibt, was es heisst, diesen Weg gehen zu wollen, während man als Leser weiss, dass das Buch autobiografische Elemente enthält, was sehr typisch ist für Ernaux. Annie Ernaux schreibt über die Themen der Frau so wahr und direkt, ohne dabei etwas verschönern zu wollen. Das mag ich sehr.

Nadine Maier
  • Nadine Maier
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das Ereignis

von Annie Ernaux

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Ereignis