Na, wann ist es denn so weit?

Na, wann ist es denn so weit?

Kinderwunsch sieht bei jedem anders aus: Emotionen, Ursachen, Behandlungsmöglichkeiten

eBook

Fr.17.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Na, wann ist es denn so weit?

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 28.90
eBook

eBook

ab Fr. 17.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 18.90

Beschreibung

Schon wieder nicht schwanger ... Eines von acht Paaren ist ungewollt kinderlos. Von Basalthermometer und Ovulationstest bis Hormonbehandlung und künstliche Befruchtung - auch Anna Wilken hat schon vieles versucht, um sich den sehnlichen Wunsch nach einem Kind zu erfüllen. Welche körperlichen und psychischen Strapazen mit einer Kinderwunschtherapie einhergehen, weiss sie nur zu gut. Gemeinsam mit Reproduktionsmedizinern und Kinderwunschpsychologen wie Dr. Daniela Seehaus vom Kinderwunschzentrum Heidelberg, dem Psychologischen Psychotherapeuten Prof. Dr. Tewes Wischmann oder der Heilpraktikerin Antje Sofsky klärt sie über die Möglichkeiten in der Kinderwunschbehandlung auf.
Es gibt wohl kaum ein Thema, bei dem so viele Emotionen zusammenkommen: die Aufregung vor jeder Behandlung, die Hoffnung bei jedem Schwangerschaftstest, das Bangen um ein empfindliches neues Leben und die Trauer, wenn die Schwangerschaft nicht stabil bleibt. Anna Wilkens Buch vereint medizinisches Wissen mit persönlichen Erfahrungsberichten und schafft einfühlsam ein Wir-Gefühl für alle Betroffenen.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

08.04.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

08.04.2021

Verlag

ZS - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Seitenzahl

509 (Printausgabe)

Dateigröße

4370 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783965841765

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Nichts für mich

Nina aus München am 27.12.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich glaube, dass dieses Buch Frauen am Anfang ihres Kinderwunsches helfen könnte, da wirklich sehr viele Informationen beinhaltet sind und sehr viel erklärt wird. Allerdings ist mir das Buch ziemlich unpersönlich vorgekommen. Es liest sich so, als hätte es jemand völlig anderes geschrieben und dann quetscht man zwischenrein ihre persönliche Erfahrung rein, um es interessanter und eben privater zu machen. Natürlich ist das Thema heikel und ich finde es gut, dass man vielleicht auch andere Menschen, die nicht Betroffen sind, auf das ein oder andere "dumme Kommentar" aufmerksam macht.. Aber ich habe es nach ca. der Hälfte abgebrochen, weil es viel zu informativ war. Es liest sich ein wenig wie ein Bio-Buch mit all den Tipps. Wie gesagt, sicherlich nützlich für betroffene Frauen - gerade wenn sie noch nicht viel Ahnung haben. Mit 21 hat die Autorin schon sehr viel durchgemacht und auch im späteren Verlauf mit 24. Allerdings kommt sie (durch die Erzählungen) teilweise relativ unerfahren und nahezu unreif rüber. Ich weiß nicht, ob die Schreibweise einfach ungünstig gewählt ist, oder ob es an der Autorin selbst liegt - um das einzuschätzen, müsste man sie selbst kennen. Allerdings wirkt sie in den Kinderwunsch regelrecht "hineingedrängt" und so gar nicht "bereit" (so zu Beginn auch ihre eigenen Worte, aufgrund der Diagnose). Das Thema ist sicherlich schwierig und man wünscht sich, dass sie ihr Ziel letzten Endes erreicht, aber leider war es zu sehr mit sachlichen Informationen vollgequetscht und deshalb für (nicht direkt Betroffene) nach kurzer Zeit zu eintönig. Kein Buch für mich.

Nichts für mich

Nina aus München am 27.12.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich glaube, dass dieses Buch Frauen am Anfang ihres Kinderwunsches helfen könnte, da wirklich sehr viele Informationen beinhaltet sind und sehr viel erklärt wird. Allerdings ist mir das Buch ziemlich unpersönlich vorgekommen. Es liest sich so, als hätte es jemand völlig anderes geschrieben und dann quetscht man zwischenrein ihre persönliche Erfahrung rein, um es interessanter und eben privater zu machen. Natürlich ist das Thema heikel und ich finde es gut, dass man vielleicht auch andere Menschen, die nicht Betroffen sind, auf das ein oder andere "dumme Kommentar" aufmerksam macht.. Aber ich habe es nach ca. der Hälfte abgebrochen, weil es viel zu informativ war. Es liest sich ein wenig wie ein Bio-Buch mit all den Tipps. Wie gesagt, sicherlich nützlich für betroffene Frauen - gerade wenn sie noch nicht viel Ahnung haben. Mit 21 hat die Autorin schon sehr viel durchgemacht und auch im späteren Verlauf mit 24. Allerdings kommt sie (durch die Erzählungen) teilweise relativ unerfahren und nahezu unreif rüber. Ich weiß nicht, ob die Schreibweise einfach ungünstig gewählt ist, oder ob es an der Autorin selbst liegt - um das einzuschätzen, müsste man sie selbst kennen. Allerdings wirkt sie in den Kinderwunsch regelrecht "hineingedrängt" und so gar nicht "bereit" (so zu Beginn auch ihre eigenen Worte, aufgrund der Diagnose). Das Thema ist sicherlich schwierig und man wünscht sich, dass sie ihr Ziel letzten Endes erreicht, aber leider war es zu sehr mit sachlichen Informationen vollgequetscht und deshalb für (nicht direkt Betroffene) nach kurzer Zeit zu eintönig. Kein Buch für mich.

Informativ

Bewertung aus Leipzig am 22.06.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Informativ Auch ich gehöre zu den Frauen, die lange auf ihr Wunschkind warten mussten. Auch mich/uns haben ab und zu derartige Fragen erreicht und es hat immer wieder weh getan. Daher wollte ich das Buch sehr gern hören um Erfahrungen von anderen Frauen mitzubekommen. Ja, hier geht es natürlich um die Autorin selbst und ihren eigenen,. individuellen Weg. Dennoch fand ich das Buch sehr interessant und informativ. Auch wenn ich mittlerweile ein Kind habe, sind die Erinnerungen und Gedanken doch auch immer noch bei dieser Zeit und hoffe sehr, dass es auch hier ein gutes Ende nehmen wird. Die Sprecherin fand ich sehr angenehm und man konnte ihr wirklich gut zuhören.

Informativ

Bewertung aus Leipzig am 22.06.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Informativ Auch ich gehöre zu den Frauen, die lange auf ihr Wunschkind warten mussten. Auch mich/uns haben ab und zu derartige Fragen erreicht und es hat immer wieder weh getan. Daher wollte ich das Buch sehr gern hören um Erfahrungen von anderen Frauen mitzubekommen. Ja, hier geht es natürlich um die Autorin selbst und ihren eigenen,. individuellen Weg. Dennoch fand ich das Buch sehr interessant und informativ. Auch wenn ich mittlerweile ein Kind habe, sind die Erinnerungen und Gedanken doch auch immer noch bei dieser Zeit und hoffe sehr, dass es auch hier ein gutes Ende nehmen wird. Die Sprecherin fand ich sehr angenehm und man konnte ihr wirklich gut zuhören.

Unsere Kund*innen meinen

Na, wann ist es denn so weit?

von Anna Wilken

4.5

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Na, wann ist es denn so weit?