Erschöpfung und Burnout vorbeugen – mit Qigong und TCM

Inhaltsverzeichnis

Burnout und Qigong.- Ruhe und Kraft im Alltag finden: Yin und Yang als Burnout-Prophylaxe.- Die fünf Elemente als Burnout-Prophylaxe.- Altes Wissen für aktuelle Herausforderungen: Burnout aus TCM-Sicht.- Erste Burnout-Phase: Hyperaktivität und Erschöpfung - Yi-Schwäche.- Zweite Burnout-Phase: Trauer, fehlende Wertschätzung, Abgrenzung – Metall-Ungleichgewicht.- Dritte Burnout-Phase: Aggression und Schuldgefühle – Holz-Ungleichgewicht.- Vierte Burnout-Phase: Konzentrationsschwäche und Antriebslosigkeit – Erde-Ungleichgewicht.- Fünfte Burnout-Phase: Verflachung der Gefühle und Eigenbrötelei – Wasser-Ungleichgewicht.- Sechste Burnout-Phase: Schlafstörungen und Albträume – Feuer-Ungleichgewicht.- Siebte Burnout-Phase: Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung – Yang-Schwäche.- Burnout-Prophylaxe-Qigong: Alle Übungen auf einen Blick.- Serviceteil: Zum Abschluss mein Pädoyer für Qigong - Danke - Weiterführende Literatur - Index.
Vorbesteller Neu

Erschöpfung und Burnout vorbeugen – mit Qigong und TCM

Übungen zur Selbsthilfe

Buch (Taschenbuch)

Fr.36.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.03.2023

Illustrator

Roland Dreger + weitere

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

240

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.03.2023

Illustrator

  • Roland Dreger
  • Jennifer Scharf

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

240

Maße (L/B)

23.5/15.5 cm

Auflage

1. Auflage 2022

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-662-63478-3

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Erschöpfung und Burnout vorbeugen – mit Qigong und TCM
  • Burnout und Qigong.- Ruhe und Kraft im Alltag finden: Yin und Yang als Burnout-Prophylaxe.- Die fünf Elemente als Burnout-Prophylaxe.- Altes Wissen für aktuelle Herausforderungen: Burnout aus TCM-Sicht.- Erste Burnout-Phase: Hyperaktivität und Erschöpfung - Yi-Schwäche.- Zweite Burnout-Phase: Trauer, fehlende Wertschätzung, Abgrenzung – Metall-Ungleichgewicht.- Dritte Burnout-Phase: Aggression und Schuldgefühle – Holz-Ungleichgewicht.- Vierte Burnout-Phase: Konzentrationsschwäche und Antriebslosigkeit – Erde-Ungleichgewicht.- Fünfte Burnout-Phase: Verflachung der Gefühle und Eigenbrötelei – Wasser-Ungleichgewicht.- Sechste Burnout-Phase: Schlafstörungen und Albträume – Feuer-Ungleichgewicht.- Siebte Burnout-Phase: Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung – Yang-Schwäche.- Burnout-Prophylaxe-Qigong: Alle Übungen auf einen Blick.- Serviceteil: Zum Abschluss mein Pädoyer für Qigong - Danke - Weiterführende Literatur - Index.