Warhammer 40.000 - Das Helwinter - Tor

Warhammer 40.000 - Das Helwinter - Tor

Buch (Taschenbuch)

Fr.22.90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.02.2022

Verlag

Black Library

Seitenzahl

443

Maße (L/B/H)

21.3/13.2/3.5 cm

Gewicht

483 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.02.2022

Verlag

Black Library

Seitenzahl

443

Maße (L/B/H)

21.3/13.2/3.5 cm

Gewicht

483 g

Auflage

1

Originaltitel

The Helwinter Gate

Übersetzer

Bent Jensen

Sprache

Deutsch

ISBN

978-1-78193-596-5

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Geht so.

Manuel Schwarz aus Dinslaken am 06.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich schätze Chris Wraight sehr. Er hat einen meiner liebsten W40K -Romane geschrieben. Ist ja bei einer Auswahl hunderter Bücher keine Kleinigkeit. Hier konnte er mich nicht wirklich packen. Das Buch ist der (vermutete) Abschluß einer Triologie, es ist aber nicht wirklich nötig die Vorgänger zu kennen. Wer die Vorgänger aber gelesen hat, oder ein fanatischer Anhänger der Vlka Fenryka ist wird sich wohl gut unterhalten fühlen. Die Geschichte beschränkt sich halt auf ein sehr kleines Rudel. Für Einsteiger empfehlen sich allerdings andere Werke, auch über die Space Wolves wurde schon besser berichtet.

Geht so.

Manuel Schwarz aus Dinslaken am 06.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich schätze Chris Wraight sehr. Er hat einen meiner liebsten W40K -Romane geschrieben. Ist ja bei einer Auswahl hunderter Bücher keine Kleinigkeit. Hier konnte er mich nicht wirklich packen. Das Buch ist der (vermutete) Abschluß einer Triologie, es ist aber nicht wirklich nötig die Vorgänger zu kennen. Wer die Vorgänger aber gelesen hat, oder ein fanatischer Anhänger der Vlka Fenryka ist wird sich wohl gut unterhalten fühlen. Die Geschichte beschränkt sich halt auf ein sehr kleines Rudel. Für Einsteiger empfehlen sich allerdings andere Werke, auch über die Space Wolves wurde schon besser berichtet.

Unsere Kund*innen meinen

Warhammer 40.000 - Das Helwinter - Tor

von Chris Wraight

3.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Warhammer 40.000 - Das Helwinter - Tor