Matou

Roman

Michael Köhlmeier

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 40.90
Fr. 40.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 47.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 40.90

Accordion öffnen
  • Matou

    ePUB (Hanser)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 40.90

    ePUB (Hanser)

Hörbuch (CD)

Fr. 49.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 26.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Der charismatischste Erzähler der Welt ist ein Kater - Michael Köhlmeiers neuer grosser Roman

Die grossen Fragen der Menschheit - betrachtet von einem einzigartigen Kater: Matou. Sein Leben ist ein Sieben-Leben-Leben, es reicht von der Französischen Revolution bis in die Gegenwart. Seine Leidenschaft ist es, den Menschen verstehen zu lernen. E.T.A. Hoffmann und Andy Warhol kannte er persönlich, auf der Katzeninsel Hydra führte er einst einen autokratischen Staat und kämpfte im Kongo gegen die Kolonialherren. Matous Leben sind voller grosser Abenteuer, er ist ein wilder Geschichtenerzähler und ein noch grösserer Philosoph. Er ist der Homer der Katzen. Der neue grosse Roman von Michael Köhlmeier ist eine Liebeserklärung an Mensch und Tier: voller Sprachwitz und Ironie. Ein Geniestreich.

Produktdetails

Verkaufsrang 1617
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 23.08.2021
Verlag Hanser
Seitenzahl 960 (Printausgabe)
Dateigröße 1858 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783446271586

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

4 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Ein grandioses Buch

Eine Kundin/ein Kunde am 25.10.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Man kann den Inhalt durchaus als ein philosophisches Märchen bezeichnen, das in einer wundervollen Sprache, die insbesondere viel Sprachwitz enthält, abgefaßt ist. Um die Sprache ausreichend zu würdigen, muß man aber auch das nötige Sprachempfinden besitzen, man muß ganz einfach eine Ader dafür haben, wie man mit der Sprache „spielen“ kann. Wenn einige Kritiker in teils namhaften Tages- oder Wochenzeitungen das Buch negativ beurteilen, teils mit der Begründung es sei langatmig oder mit seinem über 900 Seiten überhaupt zu lang, so frage ich mich, was sie als Literaturkritiker qualifiziert. Langatmig - gewisslich nicht, offensichtlich keine Ahnung vom Spiel mit Wörtern und ihrer Bedeutung. Zu umfänglich - dann haben diese Kritiker sicherlich noch niemals Krieg und Frieden oder Schuld und Sühne gelesen.

5/5

Ein grandioses Buch

Eine Kundin/ein Kunde am 25.10.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Man kann den Inhalt durchaus als ein philosophisches Märchen bezeichnen, das in einer wundervollen Sprache, die insbesondere viel Sprachwitz enthält, abgefaßt ist. Um die Sprache ausreichend zu würdigen, muß man aber auch das nötige Sprachempfinden besitzen, man muß ganz einfach eine Ader dafür haben, wie man mit der Sprache „spielen“ kann. Wenn einige Kritiker in teils namhaften Tages- oder Wochenzeitungen das Buch negativ beurteilen, teils mit der Begründung es sei langatmig oder mit seinem über 900 Seiten überhaupt zu lang, so frage ich mich, was sie als Literaturkritiker qualifiziert. Langatmig - gewisslich nicht, offensichtlich keine Ahnung vom Spiel mit Wörtern und ihrer Bedeutung. Zu umfänglich - dann haben diese Kritiker sicherlich noch niemals Krieg und Frieden oder Schuld und Sühne gelesen.

5/5

Hörbuch Zwischenstand

Eine Kundin/ein Kunde am 06.10.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ich bin jetzt - leider - schon im letzten Drittel. Nichts schöneres kann ich mir vorstellen, als nächtens der Stimme von Matour zu lauschen, dem Michael Köhlmeiers seine Stimme leiht. Großartig! Ich wünschte, das Hörbuch würde erst in meinem nächsten Leben enden!

5/5

Hörbuch Zwischenstand

Eine Kundin/ein Kunde am 06.10.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ich bin jetzt - leider - schon im letzten Drittel. Nichts schöneres kann ich mir vorstellen, als nächtens der Stimme von Matour zu lauschen, dem Michael Köhlmeiers seine Stimme leiht. Großartig! Ich wünschte, das Hörbuch würde erst in meinem nächsten Leben enden!

Unsere Kund*innen meinen

Matou

von Michael Köhlmeier

5.0/5.0

4 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0