Von hier bis zum Anfang

Roman

Chris Whitaker

(181)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 21.00
Fr. 21.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 31.90

Accordion öffnen
  • Von hier bis zum Anfang

    Piper

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 31.90

    Piper

eBook (ePUB)

Fr. 21.00

Accordion öffnen
  • Von hier bis zum Anfang

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 21.00

    ePUB (Piper)

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 31.90

Accordion öffnen
  • Von hier bis zum Anfang

    2 MP3-CD (2021)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 31.90

    2 MP3-CD (2021)

Hörbuch-Download

Fr. 19.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Cape Heaven, Kalifornien. Eine beschauliche Kleinstadt vor dem Panorama atemberaubender Küstenfelsen. In diesem vermeintlichen Idyll muss die 13-jährige Duchess nicht nur ihren kleinen Bruder fast alleine grossziehen, sondern sich auch um ihre depressive Mutter Star kümmern, die die Ermordung ihrer Schwester vor 30 Jahren nie verwinden konnte. Als deren angeblicher Mörder aus der Haft entlassen wird, droht das fragile Familiengefüge, das Duchess mühsam zusammenhält, auseinanderzubrechen. Denn der Atem der Vergangenheit reicht bis in das Heute und wird das starke Mädchen nicht mehr loslassen ...

Produktdetails

Verkaufsrang 102
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 01.07.2021
Verlag Piper
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Dateigröße 5830 KB
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Conny Lösch
Sprache Deutsch
EAN 9783492999601

Kundenbewertungen

Durchschnitt
181 Bewertungen
Übersicht
140
32
7
2
0

Zum Glück hat es gestern Nachmittag geregnet...
von einer Kundin/einem Kunden am 05.10.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

... so konnte ich in Ruhe auf der Couch liegen und diesen intensiven, hochspannenden und auch gefühlvollen Roman zu Ende lesen. Die 13-jährige Duchesse, ein Outlaw, deren Kindheit schon vorbei war, bevor sie überhaupt angefangen hat, ist mir besonders ans Herz gewachsen und wird mir noch lange in Erinnerung bleiben. Aber auch di... ... so konnte ich in Ruhe auf der Couch liegen und diesen intensiven, hochspannenden und auch gefühlvollen Roman zu Ende lesen. Die 13-jährige Duchesse, ein Outlaw, deren Kindheit schon vorbei war, bevor sie überhaupt angefangen hat, ist mir besonders ans Herz gewachsen und wird mir noch lange in Erinnerung bleiben. Aber auch die anderen Charaktere und die beeindruckende Story haben dieses außergewöhnliche Buch für mich zu einem Lese-Highlight 2021 gemacht!

von einer Kundin/einem Kunden am 03.10.2021
Bewertet: anderes Format

Ein kleiner Outlaw, ganze 13 Jahre alt, muss ihre zerbrechliche Familie beschützen und zerbricht fast selber daran. Wie kam es dazu? Und was kann sie jetzt noch tun? Spannend und mitten ins Herz

Voller Dramatik
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 30.09.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

In Cape Haven, Kalifornien, hat die dreizehnjährige Duchess die Aufgaben ihrer Mutter übernommen und zieht ihren kleinen Bruder fast alleine groß, weil ihre Mutter Star sich als unfähig erweist. Nach dem Tod ihrer kleinen Schwester vor dreißig Jahren ist Star depressiv geworden. Nun soll der angebliche Mörder aus der Haft entlas... In Cape Haven, Kalifornien, hat die dreizehnjährige Duchess die Aufgaben ihrer Mutter übernommen und zieht ihren kleinen Bruder fast alleine groß, weil ihre Mutter Star sich als unfähig erweist. Nach dem Tod ihrer kleinen Schwester vor dreißig Jahren ist Star depressiv geworden. Nun soll der angebliche Mörder aus der Haft entlassen werden. Bedingt durch die Krankheit der Mutter hat das Mädchen Duchess eine schwere Kindheit hinter sich, dafür muss sie sehr viel Stärke zeigen. Ihr hat von Anfang an meine Sympathie gehört. Die Geschichte ist düster geraten, von den Geschehnissen der Vergangenheit gezeichnet, geprägt von jeder Menge Trauer. Mit dieser Geschichte entsteht ein einprägsames Portrait der amerikanischen Gesellschaft. Die Dramatik der Erzählung treibt die Geschehnisse unerbittlich weiter, und doch gibt es immer wieder unerwartete Wendungen. Die Auflösung hat sich so langsam angedeutet, und doch hat sie mich letztendlich überraschen können. Diese tragische Geschichte voller Dramatik hat mich etwas nachdenklich hinterlassen und trotz aller Schwere gut unterhalten können. Sehr gerne empfehle ich das Buch weiter und vergebe alle 5 möglichen Sterne.

  • artikelbild-0