Pure Frische

Pure Frische

Meine vegetarische Küche

Buch (Kunststoff-Einband)

Fr.39.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Der Garten von Schloss Schauenstein ist aus der kulinarischen Welt von Andreas Caminada nicht wegzudenken. Als nachhaltige Permakultur angelegt, liefert er dem Spitzenkoch Gemüse, Obst und Kräuter. Er inspiriert ihn, aus Unscheinbarem Aussergewöhnliches zu kreieren. In diesem Buch steht der Garten auch für gesunde Böden, alte Sorten und die Kunst des Konservierens. Caminada zeigt mit seinen Rezepten: Vegetarische Kulinarik überrascht, wenn man den Produkten die nötige Aufmerksamkeit schenkt und weiss, welche Zutaten die Vorzüge einer Sorte hervorheben. Ein säuerlicher Gegenpart macht die erdigsüssliche Rande zum Star, Kohlrabi harmoniert mit Safran. Speisen mit Tiefgang rufen also längst nicht immer nach Fleisch. Auch mit Gemüse oder Pilzen lassen sich komplexe Aromen erzeugen – erst recht, wenn Rauch im Spiel ist. Die Gerichte sind raffiniert und doch für Hobbyköchinnen und -köche gut umsetzbar.

Details

Verkaufsrang

6532

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

29.11.2021

Verlag

AT Verlag

Seitenzahl

240

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6532

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

29.11.2021

Verlag

AT Verlag

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

26.4/20.4/2.5 cm

Gewicht

1154 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-03902-136-9

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

vielseitig und überraschend

Nicole Lehmann am 06.04.2022

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Die Bücher von Andreas Caminada sind immer eine zweiten, dritten und sogar vierten Blick wert. Dieses Buch reiht sich wunderbar in die Pure Reihe ein. Es ist ein vegetarisches Kochbuch, welches unglaublich vielseitig und überraschend ist. Auch in diesem Buch dominieren wunderbare Fotos. Grossflächige Naturfotos und wunderbar angerichtete Gerichte machen Lust, in der Küche einiges auszuprobieren. Kräuter sind in diesem Buch sehr zentral und bringen den Gerichten den nötigen Pfiff rein. Sogar Blumen werden nicht nur zu Dekorationszwecken genutzt. So ist dieses Buch unglaublich farbenfroh und erinnert an eine saftige, farbige Blumenwiese. So kompliziert und aufwändig sich das bis jetzt vielleicht anhört ist es aber dann überhaupt nicht. Es gibt einfache und weniger zeitintensive Rezepte, welche auch etwas ungeübtere Köche problemlos nachkochen können. Selbstverständlich haben meine Familie und ich das Kochbuch sehr gerne ausprobiert. Wir haben zum Beispiel die Currylinsen ausprobiert. Auch wenn die Portion eher grosszügig gerechnet ist, wird das Curry in den Tagen danach noch fast ein wenig besser. Selber gemachtes Currypulver und das Kochen über 45 Minuten macht hier wohl der Unterschied. Man kann es morgens auf den Herd stellen und einfach blubbern lassen. Auch die Lauchquiche war unglaublich lecker. Sie war etwas aufwändiger, was aber auch am selbst gemachten Teig lag. Aber auch dieser Aufwand lohnt sich. Beide Rezepte sind alltagstauglich und werden bei uns noch oft auf den Tisch kommen. Ich vergebe dem Buch gerne 5 von 5 farbenfrohe Rezepte.

vielseitig und überraschend

Nicole Lehmann am 06.04.2022
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Die Bücher von Andreas Caminada sind immer eine zweiten, dritten und sogar vierten Blick wert. Dieses Buch reiht sich wunderbar in die Pure Reihe ein. Es ist ein vegetarisches Kochbuch, welches unglaublich vielseitig und überraschend ist. Auch in diesem Buch dominieren wunderbare Fotos. Grossflächige Naturfotos und wunderbar angerichtete Gerichte machen Lust, in der Küche einiges auszuprobieren. Kräuter sind in diesem Buch sehr zentral und bringen den Gerichten den nötigen Pfiff rein. Sogar Blumen werden nicht nur zu Dekorationszwecken genutzt. So ist dieses Buch unglaublich farbenfroh und erinnert an eine saftige, farbige Blumenwiese. So kompliziert und aufwändig sich das bis jetzt vielleicht anhört ist es aber dann überhaupt nicht. Es gibt einfache und weniger zeitintensive Rezepte, welche auch etwas ungeübtere Köche problemlos nachkochen können. Selbstverständlich haben meine Familie und ich das Kochbuch sehr gerne ausprobiert. Wir haben zum Beispiel die Currylinsen ausprobiert. Auch wenn die Portion eher grosszügig gerechnet ist, wird das Curry in den Tagen danach noch fast ein wenig besser. Selber gemachtes Currypulver und das Kochen über 45 Minuten macht hier wohl der Unterschied. Man kann es morgens auf den Herd stellen und einfach blubbern lassen. Auch die Lauchquiche war unglaublich lecker. Sie war etwas aufwändiger, was aber auch am selbst gemachten Teig lag. Aber auch dieser Aufwand lohnt sich. Beide Rezepte sind alltagstauglich und werden bei uns noch oft auf den Tisch kommen. Ich vergebe dem Buch gerne 5 von 5 farbenfrohe Rezepte.

Unsere Kund*innen meinen

Pure Frische

von Andreas Caminada

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Pure Frische