Herz über Bord

Herz über Bord

Rudere, wenn der Wind fehlt

eBook

Fr. 4.90 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Was ist, wenn du vor zwölf Jahren eine Entscheidung getroffen hast, die falsch war? Du hast sie getroffen, weil es einfach nicht anders ging. Weil du gedacht hast, es ginge nicht anders. Was ist, wenn du immer denkst, «was wäre, wenn ...»?

Simon hat Hanna nie vergessen. In den Medien hat er den Werdegang der Olympiasiegerin im Rudern mitverfolgt. Wie sie vom Spitzensport zurückgetreten ist, sich neu verliebt hat, Mutter geworden ist. Sie hat sich alle ihre gemeinsamen Träume erfüllt und er ist stolz auf sie. Und wehmütig, nicht der Mann an ihrer Seite zu sein. Immer wieder hat er ihr Textnachrichten geschrieben - und sie wieder gelöscht. Vergangenheit ist Vergangenheit.

Doch «was wäre, wenn ...»?

Dann steht etwas über Hanna in der Zeitung, über das Simon nicht hinwegsehen kann. Geschockt und betrunken schreibt er ihr eine Nachricht. Und drückt auf «senden». Er tritt eine Lawine der Emotionen los. Denn grosse Gefühle lassen sich höchstens wegsperren - aber nicht auslöschen. Bekommen Hanna und Simon noch eine Chance?

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

29.04.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

29.04.2021

Verlag

Lippe Verlag

Seitenzahl

260 (Printausgabe)

Dateigröße

2092 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783899188219

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Herz über Bord - super schön

Bewertung am 29.07.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Der neue Roman von Nadine Gerber ist eine Fortsetzung des 1. Teils „Herz über Bord - Rudere nie zurück“. Ich persönlich habe diesen Teil nicht gelesen was hier aber absolut nicht stört. Es werden nach und nach Teile und Geschichten von früher, ganze 12 Jahre früher, beschrieben. Das Cover ist wunderbar gewählt und verbildlicht für mich den Inhalt des Romans: schlicht, ruhig und einfach wunderbar. Die Geschichte handelt von einer sehr tragischen emotionalen Liebesgeschichte in der sich die Wege von Simon und Hanna abrupt trennten und sich mit der Zeit ihr eigenes Leben aufgebaut haben. Sie leben also nun in völlig verschiedenen Welten ohne noch einmal voneinander gehört zu haben. Ein tragisches Schicksal bringt die beiden jedoch wieder zusammen und wirft das eigentlich vorhandene Gleichgewicht völlig aus der Bahn. Ist zwischen den beiden schon zu viel passiert oder können sie sich mit etwas Zeit neu kennenlernen? Es ist schön die beiden starken Charaktere auf ihrer Reise zu begleiten und das Buch hat mich sehr berührt.

Herz über Bord - super schön

Bewertung am 29.07.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Der neue Roman von Nadine Gerber ist eine Fortsetzung des 1. Teils „Herz über Bord - Rudere nie zurück“. Ich persönlich habe diesen Teil nicht gelesen was hier aber absolut nicht stört. Es werden nach und nach Teile und Geschichten von früher, ganze 12 Jahre früher, beschrieben. Das Cover ist wunderbar gewählt und verbildlicht für mich den Inhalt des Romans: schlicht, ruhig und einfach wunderbar. Die Geschichte handelt von einer sehr tragischen emotionalen Liebesgeschichte in der sich die Wege von Simon und Hanna abrupt trennten und sich mit der Zeit ihr eigenes Leben aufgebaut haben. Sie leben also nun in völlig verschiedenen Welten ohne noch einmal voneinander gehört zu haben. Ein tragisches Schicksal bringt die beiden jedoch wieder zusammen und wirft das eigentlich vorhandene Gleichgewicht völlig aus der Bahn. Ist zwischen den beiden schon zu viel passiert oder können sie sich mit etwas Zeit neu kennenlernen? Es ist schön die beiden starken Charaktere auf ihrer Reise zu begleiten und das Buch hat mich sehr berührt.

wiedergefundene Liebe nach jahrelanger Funkstille

Bewertung am 26.07.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Roman „Herz über Bord - Rudere, wenn der Wind fehlt“ ist die Fortsetzung für das Buch „Herz über Bord- Rudere nie Zurück“. Es ist nicht unbedingt erforderlich den vorherigen Roman gelesen zu haben um sich in die Handlung einzufinden. Alle wichtigen Informationen konnte man den Rückblicken und Erzählungen herausnehmen. Das Buch spielt 12 Jahre nach dem ersten Roman, als die jahrelange Funkstille zwischen Hanna und Simon durch ein tragisches Unglück nun endlich ein Ende findet. Die Handlung thematisiert das Wiedersehen und neu Kennenlernen zwischen Hanna und Simon. Ist es möglich nach so einer langen Zeit wieder zueinander zu finden? Der Leser begleitet die beiden Protagonisten auf diesem holprigen Weg des Näherkommens. Die Handlung des Buches hat mir sehr gut gefallen insbesondere der plötzliche Einstieg durch den tragischen Tod von dem Triathlon-Olympiasieger. Hannas Trauer und Gedankengänge rundum Sebastian kamen sehr gut rüber. Auch die tiefe Verbundenheit zwischen Hanna und Simon ist nicht von der Hand zu weisen. Die Charaktere wirken auf mich sehr authentisch und haben mir gut gefallen. Gerade durch die Perspektivwechsel im Buch wird dem Leser einen genaueren Einblick in die Gefühlswelt von Hanna und Simon geboten. Dies Hilft sich schneller in die Figuren hineinzuversetzen. Durch die Rückblicke und Erzählungen bekam man einen guten Einblick in die Vergangenheit von Hanna und Simon und die Charakterentwicklung der beiden Hauptprotagonisten ist somit deutlicher zu erkennen. Simon wirkt als wüsste er nun endlich für was es sich zu kämpfen lohnt, was er will. Hanna wird als starke Frau dargestellt, welche ihre Trauer und ihren Verlust überwindet um für ihr Glück und ihre Liebe zu kämpfen. Sie zeigt aber wiederum auch das niemand perfekt ist. Die Nebenfiguren, zu diesen zählt auch Hannas Freundin Laura war für mich ein toller Charakter, welcher die Geschichte abgerundet hat.

wiedergefundene Liebe nach jahrelanger Funkstille

Bewertung am 26.07.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Roman „Herz über Bord - Rudere, wenn der Wind fehlt“ ist die Fortsetzung für das Buch „Herz über Bord- Rudere nie Zurück“. Es ist nicht unbedingt erforderlich den vorherigen Roman gelesen zu haben um sich in die Handlung einzufinden. Alle wichtigen Informationen konnte man den Rückblicken und Erzählungen herausnehmen. Das Buch spielt 12 Jahre nach dem ersten Roman, als die jahrelange Funkstille zwischen Hanna und Simon durch ein tragisches Unglück nun endlich ein Ende findet. Die Handlung thematisiert das Wiedersehen und neu Kennenlernen zwischen Hanna und Simon. Ist es möglich nach so einer langen Zeit wieder zueinander zu finden? Der Leser begleitet die beiden Protagonisten auf diesem holprigen Weg des Näherkommens. Die Handlung des Buches hat mir sehr gut gefallen insbesondere der plötzliche Einstieg durch den tragischen Tod von dem Triathlon-Olympiasieger. Hannas Trauer und Gedankengänge rundum Sebastian kamen sehr gut rüber. Auch die tiefe Verbundenheit zwischen Hanna und Simon ist nicht von der Hand zu weisen. Die Charaktere wirken auf mich sehr authentisch und haben mir gut gefallen. Gerade durch die Perspektivwechsel im Buch wird dem Leser einen genaueren Einblick in die Gefühlswelt von Hanna und Simon geboten. Dies Hilft sich schneller in die Figuren hineinzuversetzen. Durch die Rückblicke und Erzählungen bekam man einen guten Einblick in die Vergangenheit von Hanna und Simon und die Charakterentwicklung der beiden Hauptprotagonisten ist somit deutlicher zu erkennen. Simon wirkt als wüsste er nun endlich für was es sich zu kämpfen lohnt, was er will. Hanna wird als starke Frau dargestellt, welche ihre Trauer und ihren Verlust überwindet um für ihr Glück und ihre Liebe zu kämpfen. Sie zeigt aber wiederum auch das niemand perfekt ist. Die Nebenfiguren, zu diesen zählt auch Hannas Freundin Laura war für mich ein toller Charakter, welcher die Geschichte abgerundet hat.

Unsere Kund*innen meinen

Herz über Bord

von Nadine Gerber

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Herz über Bord