Wie südosteuropäisch ist Graz?

Wie südosteuropäisch ist Graz?

50 Jahre Südosteuropäische Geschichte und 150 Jahre Slawistik an der Universität Graz

Buch (Taschenbuch)

Fr.45.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.06.2021

Herausgeber

Ulrike Tischler-Hofer

Verlag

Leykam

Seitenzahl

208

Beschreibung

Portrait

Mag.a Dr.in phil., Historikerin und Museologin. Leiterin von mehreren FWF-Projekten zu Themen des südöstlichen Europas und der Habsburgermonarchie vom 17. bis 20. Jahrhundert. Lehraufträge an den Universitäten Graz und Wien (ULG Interdisziplinäre Balkanstudien), Gastlehre u.a. an der National and Kapodistrian University, Athen und der University of Macedonia, Thessaloniki. Seit 2016 Mitglied des Vorstands der Gesellschaft des 18. Jahrhunderts zur Erforschung des südöstlichen Europa).

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.06.2021

Herausgeber

Ulrike Tischler-Hofer

Verlag

Leykam

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

1.4/21/29.7 cm

Gewicht

650 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7011-0467-3

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Wie südosteuropäisch ist Graz?