Gesammelte Aufsätze II
Band 56
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte (AKThG) Band 56

Gesammelte Aufsätze II

Martin Luther und sein Orden

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.135.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Gesammelte Aufsätze II

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 135.00
eBook

eBook

ab Fr. 95.00

Beschreibung

Dieser Band vereint die Forschungsbeiträge von Hans Schneider zu Martin Luther und dem Augustiner-Eremitenorden. Schneiders Studien gehen aus von einer gründlichen Sichtung der Quellen zu Luthers Romreise. Dies führt nicht nur zu einer neuen Datierung, sondern auch zu einer anderen Einordnung der Reise in den Konflikt um die Ordenspolitik des Johann von Staupitz und die Ordensobservanz.
Hinzu kommen Untersuchungen zur Auseinandersetzung um den Ablass nach der Veröffentlichung der 95 Thesen, zur Heidelberger Disputation vom April 1518 und zur Augsburger Konfrontation Luthers mit Kardinal Cajetan vom Oktober 1518. Damit werden zentrale Ereignisse der frühen Reformationsgeschichte aus der Perspektive von Luthers Ordenszugehörigkeit neu beleuchtet. Mehrere Beiträge widmen sich zudem verschiedenen Ordensgenossen Luthers, die anschliessend als seine Anhänger oder Gegner in Erscheinung traten. Schneiders intensive Quellenarbeit eröffnet neue Perspektiven auf die Anfänge der Reformation.

[Martin Luther and his Order. Works on the History of Church and Theology]
This volume presents the research contributions of Hans Schneider on Martin Luther and the Order of Hermits of Saint Augustine. Schneider's studies are based on a thorough review of the sources on Luther's journey to Rome. This leads not only to a new dating, but also to a different evaluation of the journey in view of the conflict concerning the policy of Johann von Staupitz and the Order observance.
In addition, there are studies on the controversy over indulgences after the publication of the 95 theses, the Heidelberg Disputation of April 1518 and Luther's confrontation with Cardinal Cajetan in Augsburg in October 1518. Several contributions are also devoted to various members of Luther's order, who subsequently appeared as his followers or opponents.

Hans Schneider, Dr. theol., Jahrgang 1941, ist Professor an der Philipps-Universität Marburg. Er ist Mitherausgeber des Jahrbuchs »Pietismus und Neuzeit« und der Zeitschrift »Unitas Fratrum«.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

19.04.2022

Herausgeber

Wolfgang Breul + weitere

Verlag

Evangelische Verlagsanstalt

Seitenzahl

704

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

19.04.2022

Herausgeber

Verlag

Evangelische Verlagsanstalt

Seitenzahl

704

Maße (L/B/H)

23.6/16.6/4.7 cm

Gewicht

1201 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-374-06922-4

Weitere Bände von Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte (AKThG)

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Gesammelte Aufsätze II